Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack im Interview (2): "Apple…

iOS ist eine SPIELEplattform

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: egal0815 19.11.10 - 18:33

    iOS scheint im Spielesektor die beste Wahl zu sein. Sieht man ja an den Top10 der verkauften Apps. Das ist auch gut so.

    In anderen Bereichen haben andere Tools die Nase vorn. Und das ist auch gut so.

    iOS = Spiele
    Unix = Maschinenbau, Hochverfügbarkeitssysteme etc.
    Windows = Alltagssoftware

    P.S. Man merkt heute wieder mal, dass Golem.de eine echte Apple-Fansite ist :-)

  2. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: Bacardigurgler 20.11.10 - 01:17

    Naja, Tausende Furzapps sind zwar Quantität, Qualität sieht aber ganz anders aus.

    Ich finde Apple nach wie vor eine Drecksfirma, die übler ist als es MS je war...

  3. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: birne 20.11.10 - 02:45

    apple stellt Computer/Systeme/(Anwendungen) für Leute her die das System einfach nur benutzen wollen.

    Einen apple-user interessiert es nicht dass er nicht alles (wie bei einem Linux) nach belieben ändern/konfigureiren kann.

    Einen apple-user interessiert es auch nicht das es 1000e Viren/Gefahren/Sicherheits-Lücken gibt. Warum auch. Sie werden auf diesm Sytem (sofern überhaupt vorhanend) nicht genutzt.

    > Naja, Tausende Furzapps sind zwar Quantität, Qualität sieht aber ganz anders aus.

    Für welches System (Windows/Apple) gibt es mehr "Furzapps"

    geh mal in Zeitschriftenladen und schau dich um.

    Da siehst du dann sowas wie:

    "die 47568 besten Tools für Windows"
    "die besten Tools um ihr Windows zu beschleunigen/verbessern/..."

    etc...

    denk mal nach.

  4. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: iFart 22.11.10 - 12:06

    Nur dass das keine 47568 Furzapps sind. Denk mal nach.
    Okay hast gewonnen, im AppStore gibts über 100000 verschiede iFart-tastes.

  5. Nein, IOS ist eine Melkplattform

    Autor: Andersseher 22.11.10 - 12:08

    egal0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS scheint im Spielesektor die beste Wahl zu sein. Sieht man ja an den
    > Top10 der verkauften Apps. Das ist auch gut so.
    >
    > In anderen Bereichen haben andere Tools die Nase vorn. Und das ist auch gut
    > so.
    >
    > iOS = Spiele
    > Unix = Maschinenbau, Hochverfügbarkeitssysteme etc.
    > Windows = Alltagssoftware
    >
    > P.S. Man merkt heute wieder mal, dass Golem.de eine echte Apple-Fansite ist
    > :-)


    Wenn man bedenkt was man da für Kohle raushauen kann nur weil man nicht in der Lage ist etwas zu suchen …

    Es ist das JAMBA mit Hardwaredongel.

  6. Re: Nein, IOS ist eine Melkplattform

    Autor: Brainfreeze 22.11.10 - 12:44

    Andersseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man bedenkt was man da für Kohle raushauen kann nur weil man nicht in
    > der Lage ist etwas zu suchen …

    Wieso soll man nicht in der Lage sein, etwas zu suchen? Auf welche Suche beziehst Du dich?

  7. Re: Nein, IOS ist eine Melkplattform

    Autor: Peter Brülls 22.11.10 - 12:46

    Andersseher schrieb:


    > Wenn man bedenkt was man da für Kohle raushauen kann nur weil man nicht in
    > der Lage ist etwas zu suchen …


    Was suchen? Sind die Programme auf anderen Plattformen günstiger?

  8. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: Trollversteher 22.11.10 - 12:51

    >Nur dass das keine 47568 Furzapps sind. Denk mal nach.
    >Okay hast gewonnen, im AppStore gibts über 100000 verschiede iFart-tastes.

    Und hast Dir den AppStore vermutlich noch nie angeschaut, von dem Du hier redest. Im Übrigen: Wer 100000 Fart-Apps möchte, der nimmt Android, dort ist die Auswahl nochmal um vielfaches größer als im App-Store, nachdem Apples Zensurbehörde da einen Riegel vorgeschoben hat...

  9. Re: Nein, IOS ist eine Melkplattform

    Autor: Trollversteher 22.11.10 - 12:53

    >Was suchen? Sind die Programme auf anderen Plattformen günstiger?

    Klar, Schwarzkopien sind immer günstiger...

  10. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: piffpaff 22.11.10 - 13:19

    Hahaha

    Im Spielereien Sektor ist iOS ganz vorne.
    Gute jedoch sackalte Spiele (PoP :D) gibt es auch für iOS aber ansonsten sind das doch alles nach 30 min langweilige, anspruchslose Spielereien.

  11. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: Brainfreeze 22.11.10 - 13:25

    piffpaff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahaha
    >
    > Im Spielereien Sektor ist iOS ganz vorne.
    > Gute jedoch sackalte Spiele (PoP :D) gibt es auch für iOS aber ansonsten
    > sind das doch alles nach 30 min langweilige, anspruchslose Spielereien.

    Im Gegensatu zu den Android- und WP7-Spielen? Da kannst Du doch bestimmt auf die schnelle mal so einige Beispiele nennen.

  12. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: Peter Brülls 22.11.10 - 13:44

    piffpaff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahaha
    >
    > Im Spielereien Sektor ist iOS ganz vorne.
    > Gute jedoch sackalte Spiele (PoP :D) gibt es auch für iOS aber ansonsten
    > sind das doch alles nach 30 min langweilige, anspruchslose Spielereien.


    Bei üblicherweise 79 Cent also ein Stundenpreis von 1,58€. Halte ich für einen extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wo gibt es dass den sonst noch?

  13. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: piffpaff 22.11.10 - 13:50

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > piffpaff schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hahaha
    > >
    > > Im Spielereien Sektor ist iOS ganz vorne.
    > > Gute jedoch sackalte Spiele (PoP :D) gibt es auch für iOS aber ansonsten
    > > sind das doch alles nach 30 min langweilige, anspruchslose Spielereien.
    >
    > Bei üblicherweise 79 Cent also ein Stundenpreis von 1,58€. Halte ich für
    > einen extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wo gibt es dass den sonst
    > noch?

    Ich habe +1000 Stunden in BF2 gesteckt... Das Preis-Leistungsverhältnis ist ungeschlagen.

  14. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: piffpaff 22.11.10 - 13:51

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > piffpaff schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hahaha
    > >
    > > Im Spielereien Sektor ist iOS ganz vorne.
    > > Gute jedoch sackalte Spiele (PoP :D) gibt es auch für iOS aber ansonsten
    > > sind das doch alles nach 30 min langweilige, anspruchslose Spielereien.
    >
    > Im Gegensatu zu den Android- und WP7-Spielen? Da kannst Du doch bestimmt
    > auf die schnelle mal so einige Beispiele nennen.

    Bitte lies Dir erstmal den Post des Treaderstellers genau durch bevor Du antwortest...

  15. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: ~jaja~ 22.11.10 - 14:01

    Andere haben das locker in Solitaire gesteckt. Beat this!

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: iProllomat 22.11.10 - 14:08

    änder nix dran dass es eine alltagsuntaugliche, verbuggte spielwiese bleibt.

  17. Re: iOS ist eine SPIELEplattform

    Autor: Trollversteher 22.11.10 - 14:17

    >änder nix dran dass es eine alltagsuntaugliche, verbuggte spielwiese bleibt.

    Tja, ich will Dir Deinen Spass an deiner rosa Fantasiewlt ja nicht trüben, aber manchmal lohnt so eine Auseinadersetzung mit der harten Realiät wirklich, zumindest, wenn man in Foren halbwegs ernst genommen werden möchte... Aber das möchtest Du ja ohnehin nicht, du wolltest ja nur ein bisschen trollen und den bösen "Apple-Jünger-Snobs" mal so richtig eins auswischen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Medion AG, Essen
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29