Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz: Südkorea plant…

Südkorea spezial fall

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Südkorea spezial fall

    Autor: theonlyone 28.12.12 - 15:41

    Das witzige an Südkorea ist das irgendwie nur Seoul relevant ist.

    das ganze Land besteht im Prinzip nur aus dieser Hauptstadt, da ist ein Trend viel extremer als in Deutschland, das eben in seine Bundesländer und viele größere Städte aufgeteilt ist.

    Etwas das sich bei uns nur in Berlin durchsetzt hat in Bayern u.U. gar keine Relevanz und umgekehrt.

    Demnach kann man natürlich schon sagen Südkorea ist ein deutlich technischeres Land, aber man muss sich dem schon im klaren sein das Südkorea irgendwo ein 1-Stadt Land ist.

  2. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: elcaleuche 28.12.12 - 15:59

    Ich dachte immer, Südkorea besteht hauptsächlich aus Samsung ;-)

  3. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: Shik3i 28.12.12 - 16:36

    Ich dachte immer da spielt nur jeder Starcraft 2?

    "Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie."

    -Wilhelm Busch

  4. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: Icahc 28.12.12 - 17:22

    Ich dachte immer die tanzen da nur den ganzen Tag Gangnam Style?!

  5. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: njaa 28.12.12 - 18:48

    Gut, außer dass es neben Seoul mit rund 10.3 Millionen Einwohnern auch Städte wie Busan(3.7 Millionen), Incheon(2.6 Millionen), Daegu(2.6 Mio.), Daejeon(1.5 Mio.), Gwangju(1.4 Mio.) und noch etwa vier weitere Städte mit mehr als 1 Mio. Einwohnern gibt.

  6. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: Vanger 28.12.12 - 20:15

    Richtig, die Urbanisierung ist in Südkorea sehr viel weiter fortgeschritten als in Deutschland. Seoul beherbergt in der Betrachtung als Agglomerationen unglaubliche 43 Prozent der Gesamtbevölkerung, zusammen mit den vier nächstgrößten Agglomeraten sind es 65 Prozent. In Deutschland sind es lediglich 16 Prozent...

  7. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: SaSi 29.12.12 - 00:36

    sind die eine Demokratie? ...sonst ist der Bürgermeister von Seoul das Gesamtoberhaupt?

  8. Re: Südkorea spezial fall

    Autor: Rogolix 29.12.12 - 11:23

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das witzige an Südkorea ist das irgendwie nur Seoul relevant ist.
    >
    > das ganze Land besteht im Prinzip nur aus dieser Hauptstadt, da ist ein
    > Trend viel extremer als in Deutschland, das eben in seine Bundesländer und
    > viele größere Städte aufgeteilt ist.
    Eigentlich sind wir der Spezialfall...
    Eine Hauptstadt ist normalerweise gleichzeitig das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum eines Landes, natürlich mit einem oder mehreren großen internationalen Flughäfen (SCNR). Was wäre England ohne London, Russland ohne Moskau oder Frankreich ohne Paris? Undenkbar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. Software AG, Saarbrücken
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 329,00€
  2. 4,99€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Die Woche im Video: B/ow the Wh:st/e!
    Die Woche im Video
    B/ow the Wh:st/e!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Whistleblower begnadigt, einer länger im Exil - und ein Australier, der Aufmerksamkeit sucht. Dazu fröhliche Konsolenspieler mit neuem Nintendo-Spielzeug und aus Mozilla wird Moz://a. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  3. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.


  1. 09:02

  2. 19:03

  3. 18:45

  4. 18:27

  5. 18:12

  6. 17:57

  7. 17:41

  8. 17:24