1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartendienst: Nokia Karten für Android…

LOL!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LOL!

    Autor: Neoz 14.07.11 - 15:06

    LOL!

    Das Trabant-Radio ist jetzt auch für Mercedes und BMW erhältlich!

  2. Re: LOL!

    Autor: redex 14.07.11 - 16:10

    ?!

    Hast du versehentlich ein Android gerät gekauft und ärgerst Dich jetzt über die Macken derart das dabei solche Posts rauskommen?

  3. Re: LOL!

    Autor: Tonala2 14.07.11 - 16:40

    Er meint sein Android-Gerät, welches jetzt auch eine bessere Navi-Software nutzen kann. Wir können uns da doch gerne mitfreuen.

  4. Re: trOLL! :) oder itroll?

    Autor: sparvar 14.07.11 - 17:45

    nt

  5. Re: LOL!

    Autor: Neoz 14.07.11 - 20:26

    Android und iOS sind dem ganzen Nokia-Schrott um Lichtjahre voraus.

  6. Re: LOL!

    Autor: Karl_far_away 15.07.11 - 08:42

    Im Ausspionieren garantiert

  7. Re: LOL!

    Autor: backdoor.trojan 23.10.11 - 18:46

    Nokia Karten finde ich persönlich besser als Google Maps vor allem in der Navigation. Sehr gut finde ich vor allem, dass Nokia Maps OnBoard und nicht OffBoard ist und die Stimme ist auch natürlicher. Ausserdem wurde das GPS Signal bei meinem Nokia Handy (Nokia 5800) sofort gefunden während mein Galaxy S Plus schon so eine Minute brauchen kann.
    Zudem hat Nokia Maps auch einige Anwendungen bzw. "Apps" direkt intergriert (zumindest auf den Nokia Geräten) wie zB Michelin Reiseführer oder andere Reiseführer weiß gerade nicht alle auswendig, und zB Dienste wie qype.
    Die Routen wurden sehr schnell berechnet und die Navigation war genau und lief flüssig auf meinem Nokia 5800, obwohl es nichtmal annähernd an das Galaxy S Plus herankommt von der Leistung her (1,4GHz vs 0.4GHz und 512MB RAM vs 128MB RAM).

    Würde mich freuen, wenn ein kostenloses OnBoard Navi wie Nokia Maps auch für Android kommen würde. Navigon ist die einzige würdige Alternative denke ich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Köln
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99
  2. 24,00€
  3. (-40%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Quartalszahlen: Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn
    Quartalszahlen
    Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn

    Allen Lieferschwierigkeiten und Sicherheitslücken zum Trotz: Intel setzte im vierten Quartal 2019 über 20 Milliarden US-Dollar bei fast 7 Milliarden US-Dollar Gewinn um, gerade die Xeons waren stark.

  2. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  3. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.


  1. 22:45

  2. 17:52

  3. 17:30

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:50

  7. 16:18

  8. 15:00