Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keylogger: iPhone belauscht…

Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: Netspy 20.10.11 - 15:55

    … sollte außerdem die Alufolie um den Kopf nicht vergessen. Sorry Golem aber das ist wirklich ein selten dämlicher Tipp, den ihr da gebt.

  2. Re: Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: boiii 20.10.11 - 16:21

    Diese News ist ja wohl sowas von überflüssig.

    Ich dachte erst die Drahtlosverbindung wurde abgegriffen... Golem, are you kidding me?

  3. Re: Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: Der Kaiser! 20.10.11 - 21:50

    Ich fand den Artikel interessant.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  4. Re: Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: Seasdfgas 20.10.11 - 22:42

    was is euer problem?

    es ist ganz interessant, das es immer mehr möglichkeiten gibt, tastaturanschläge abzufangen, ohne irgendwas auf dem rechner selbst installieren zu müssen

    ich erinner mich da noch an einen laser der auf die rückseite eines laptopbildschirms gerichtet wird und über dessen vibration die anschläge errechnet. da ist ja mit sicherheit noch lange nicht die grenze erreicht

  5. Re: Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: Netspy 21.10.11 - 00:57

    Das Problem ist einfach, dass Golem Tipps gibt, was man gegen diese theoretische Möglichkeit tun könnte. Das ist einfach lächerlich, da es ausgeschlossen ist, dass einen das eigene iPhone auf diese Art abhört.

  6. Re: Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: Freiheit statt Apple 21.10.11 - 09:13

    Da muss ich Netspy ausnahmsweise mal rechtgeben.

  7. Re: Wer also auf Nummer sicher gehen will, ...

    Autor: Maxiklin 21.10.11 - 09:24

    Sehe ich genauso :) Überhaupt habe ich das Gefühl, daß jeder Furz hier als news verkauft wird, hauptsache iPhone.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. B&O Service und Messtechnik AG, München
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnhem (Niederlande)
  4. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
      Radeon VII im Test
      Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

      Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
      Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

      1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
      2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
      3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

      1. IT-Jobs: Sein Code steckt in Tausenden Beinen
        IT-Jobs
        Sein Code steckt in Tausenden Beinen

        Wer Code für intelligente Prothesen schreibt, kann sich nicht kreativ austoben. Künstliche Beine müssen ihre Träger vor allem sicher die Treppe hinaufbringen. Golem.de hat einen Programmierer getroffen, der aus der Gaming-Branche kommt und sich auf Bionik umgestellt hat.

      2. Valve: Steam verabschiedet sich von Spielfilmen
        Valve
        Steam verabschiedet sich von Spielfilmen

        Das Onlineportal Steam will sich offenbar stärker auf Games fokussieren, der Verkauf von Spielfilmen wird aufgegeben. Gleichzeitig hat Valve im Rahmen der schon länger angekündigten Neugestaltung die überarbeitete Willkommensseite des Portals freigeschaltet.

      3. Star Wars: In Frankreich sind Lichtschwertduelle ein anerkannter Sport
        Star Wars
        In Frankreich sind Lichtschwertduelle ein anerkannter Sport

        In Frankreich duellieren sich Jedi-Meister und Sith-Lords im bereits zweiten Turnier. Lichtschwertduelle sind eine anerkannte Sportart der Landesfechtorganisation FFE. Spezielle Regeln motivieren zu kunstvollen Schwertbewegungen. Das Star-Wars-Setting soll Nachwuchs für den Schwertkampf begeistern.


      1. 12:00

      2. 11:48

      3. 11:35

      4. 11:14

      5. 11:00

      6. 10:45

      7. 10:21

      8. 09:00