1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kodak Ektra im Test: Das…

Was soll man denn auch erwarten...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was soll man denn auch erwarten...

    Autor: HibikiTaisuna 29.12.16 - 09:22

    ...wenn nur ein 1/2.4" Sensor verbaut wird? So lange man die Sensorgroesse nicht mindestens auf das Niveau einer Kompaktkamera bringt, kann man nicht sonderlich mehr Qualitaet erwarten. Von den Specs her klingt es wie ein Sony IMX230 oder neuerer (eher unwahrscheinlich) IMX338 Sensor. Damit ist es der gleiche Sensor wie in den meisten anderen Smartphones auch. Und das verbaute Objektiv kann auch nicht unbedingt glaenzen.

  2. Re: Was soll man denn auch erwarten...

    Autor: körner 29.12.16 - 10:30

    HibikiTaisuna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn nur ein 1/2.4" Sensor verbaut wird? So lange man die Sensorgroesse
    > nicht mindestens auf das Niveau einer Kompaktkamera bringt, kann man nicht
    > sonderlich mehr Qualitaet erwarten.

    Nein, kann man nicht? Unsinn.

    Schau dir mal die Qualitätssprünge der letzten Jahre an, z. B. bei den Flagships von 2012 oder 2013 auf ein aktuelles. Die Unterschiede sind nicht nur nicht unmerklich, sondern ganz beträchtlich bis unglaublich. Und das in nur 3 bzw. 4 Jahren. Und bei gleichgebliebener Sensorgröße!! Sensorgröße ist nicht alles.

  3. Re: Was soll man denn auch erwarten...

    Autor: HibikiTaisuna 29.12.16 - 13:19

    Es findet aber kein Wettbewerb des Kodak Handys mit Smartphones aus 2012 oder 2013 statt, sondern mit aktuell verfuegbaren Geraeten. Und bei Sensoren der selben Generation macht die Sensorgroesse was aus. Natuerlich spricht die Sensorgroesse nicht immer fuer die Qualitaet, aber sie hat einen deutlichen Einfluss darauf. Insbesondere bei schlechten Lichtverhaeltnissen und der Tiefenunschaerfe.

  4. Re: Was soll man denn auch erwarten...

    Autor: Danse Macabre 29.12.16 - 13:46

    Dann drucke so was mal in halbwegs "rahmentauglicher" Größe aus. Dann wird auch dir klar, dass Kameras in Handys immer Spielzeug oder bestenfalls eine Gelegenheitsknipse bleiben werden. Ich habe vor einigen Monaten meine alte DSLR, eine Canon EOS 60D, verkauft und habe zunächst in der Firma gefragt, ob jemand Interesse hätte. Einigen waren die 18MP zu wenig, weil ihr Handy ja schon 20MP Auflösung hat. Ein Witz. Viele verstehen nicht, das aufgrund der kleinen Sensorgröße und des kleinen Plastik"objektivs" die Bildqualität aufgrund optischer und elektronischer Gegebenheiten schnell an ihre Grenzen stößt, egal, wie hoch der 1,irgendwas Zoll Sensor auflöst. Auf einem Display mag das noch Okay aussehen, aber für alles andere sind solche Dinger unbrauchbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.16 13:47 durch Danse Macabre.

  5. Re: Was soll man denn auch erwarten...

    Autor: vo5tr0 29.12.16 - 17:02

    Danse Macabre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann drucke so was mal in halbwegs "rahmentauglicher" Größe aus. Dann wird
    > auch dir klar, dass Kameras in Handys immer Spielzeug oder bestenfalls eine
    > Gelegenheitsknipse bleiben werden. Ich habe vor einigen Monaten meine alte
    > DSLR, eine Canon EOS 60D, verkauft und habe zunächst in der Firma gefragt,
    > ob jemand Interesse hätte. Einigen waren die 18MP zu wenig, weil ihr Handy
    > ja schon 20MP Auflösung hat. Ein Witz. Viele verstehen nicht, das aufgrund
    > der kleinen Sensorgröße und des kleinen Plastik"objektivs" die Bildqualität
    > aufgrund optischer und elektronischer Gegebenheiten schnell an ihre Grenzen
    > stößt, egal, wie hoch der 1,irgendwas Zoll Sensor auflöst. Auf einem
    > Display mag das noch Okay aussehen, aber für alles andere sind solche
    > Dinger unbrauchbar.

    Dazu gibt es ein gutes Video :)
    https://www.youtube.com/watch?v=yAiNE1gjl1I

    Smartphones werden aus Platzgründen nie das können, was eine ordentliche DSLR kann. Auf diesen Mehrwert kann der größte Teil der User aber auch verzichten.

    Klar, in dem Video ist der Entwicklungsstand Jahre auseinander. Aber trotzdem sollte man die eigentliche Bildqualität, die so ein kleiner Sensor heute liefert nicht unterschätzen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Programmierer CODESYS (m/w/d)
    ASYS Group - EKRA Automatisierungssysteme GmbH, Bönnigheim
  2. SAP Job - SAP PP, MM, WM Inhouse Consultant Job
    über duerenhoff GmbH, Offenburg
  3. Senior Full Stack Java Entwickler (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. Application Manager (m/w/d) für die Weiterentwicklung und Neueinführung von Fachanwendungen ... (m/w/d)
    Universität Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de