1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KPN: Mutterkonzern will E-Plus verkaufen

Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: Tom85 01.06.12 - 11:19

    (kwt)

  2. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.12 - 12:22

    Wird das dann "O-Plus" oder "E2" ? ;)

  3. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: hubie 01.06.12 - 12:32

    egal was, nur hoffentlich mit Empfang! ... eplus netz is ja sowas von sch***** -.-

  4. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: blue_think 01.06.12 - 14:21

    Es ist ein interessanter Gedanke, aber das Bundeskartellamt würde das nie erlauben.

  5. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: iu3h45iuh456 01.06.12 - 16:18

    blue_think schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein interessanter Gedanke, aber das Bundeskartellamt würde das nie
    > erlauben.

    Hoffentlich würden die es nicht erlauben. Für den Mobilfunk-Wettbewerb in Deutschland wäre diese Fusion schlecht.

  6. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.06.12 - 16:41

    Liegt daran, dass E-Plus bei den UMTS-Frequenzen die Arschkarte gezogen hatte...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.12 - 21:35

    auf jeden Fall ist das zu befürchten.

    Bei zwei kleineren, und zwei größeren...

    Und grade e+, welche die anderen (auch o2) immer mal wieder zu Preisanpassungen im Sinne der Kunden zwingt, würden drei große Player wirklich nicht gut tun, aus Kundensicht.

  8. Re: Heißt das, dass u.U. das O2 und E-Plus-Netz zusammengemergt werden könnte? (kwt)

    Autor: TW1920 02.06.12 - 02:13

    Immerhin hätten die e+-Nutzer hoffnung auf Empfang und o2 kunden hätten sowas wie netzstabilität :D

    Vieleicht gibts dann ein 3. Netz, welches man nutzen kann und nicht als Atrappe dient :D - Übertrieben gesagt, aber die Qualität der beiden Netze ist eine Katastrophe. während bei o2 nur überlast das problem sind, ist bei e+ nicht mal im ganzen netzbereich umts und kein mobiles internet verfügbar - davon abgesehen, dass beide netze nichtmal annähernd die fläche wie die telekom oder vodafone abdecken...
    und mit den problemen bezüglich des rückstands beim netzausbau wäre eine zusammenführung für die kunden mehr als ein vorteil!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. über Hays AG, Berlin
  4. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme