Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kühlung: Heatpipes statt Graphitfolie im…

Und als nächstes...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und als nächstes...

    Autor: marsupilami72 09.04.14 - 13:04

    ...werden dann Sub-Ultra-Miniatur-Lüfter verbaut, damit man sich beim Telefonieren nicht die Flossen verbrennt - man versteht zwar den Gesprächspartner aufgrund des Lüfterpfeifens nicht mehr, aber was tut man nicht alles für die in Echtzeit animierte 3D-Benutzeroberfläche in 4k-Auflösung.

    :D

  2. Re: Und als nächstes...

    Autor: 9Z3R06 09.04.14 - 13:41

    Das sehe ich genau so :D
    Das Schreien nach immer mehr Prozessorkernen in Mobiltelefonen kann ich nicht nachvollziehen.
    Genau wie die immer höher auflösenden Displays. Mehr als FullHD (und selbst das erscheint mir schon mehr als genug auf so kleinen Displays) ist doch wohl wirklich absurd und unnötig, belastet dann nur Akku und CPU/GPU unnötig stark.
    Da gibt es meiner Meinung nach an anderen Punkten eher Optimierungsbedarf, z.B. bei der Akkukapazität.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 13:43 durch 9Z3R06.

  3. Re: Und als nächstes...

    Autor: blobhopp 09.04.14 - 13:42

    so ein Piezo-Kühler pfeift gar nicht so sehr^^ und vllt nicht in smartphone aber in tablets und Laptops eine super sache denke ich^^

  4. Re: Und als nächstes...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.04.14 - 14:13

    Joah, aber sind die denn schon ausgereift?

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 14:13 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Re: Und als nächstes...

    Autor: retadd 09.04.14 - 14:56

    blobhopp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so ein Piezo-Kühler pfeift gar nicht so sehr^^ und vllt nicht in smartphone
    > aber in tablets und Laptops eine super sache denke ich^^

    ROFL!
    you just made my day :D

    edit: außer dein kommentar war nicht sarkastisch (dann würdest du mir leidtun)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 14:57 durch retadd.

  6. Re: Und als nächstes...

    Autor: unknown75 09.04.14 - 15:07

    Smartphone demnächst mit Peltier-Element und Heizfläche auf der Rückseite, damit die Finger nicht fest frieren....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. inxire GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm
    Chinesische x86-CPU
    Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm

    Die nächste Generation der chinesischen x86-CPU mit Lujiazui-Architektur ist dank 16-nm-Fertigung und 3 GHz deutlich schneller als zuvor. Zhaoxin wirbt mit der Geschwindigkeit eines Core i5 aus Intels Kaby-Lake-Familie.

  2. iPhone Xs: Apples A12 Bionic misst 83 mm²
    iPhone Xs
    Apples A12 Bionic misst 83 mm²

    Der neue A12-Chip im iPhone Xs (Max) ist ähnlich groß wie sein Vorgänger, legt aber bei der Leistung und der Effizienz zu. Das 7-nm-Design ermöglicht Apple, die Machine-Learning-Geschwindigkeit drastisch zu steigern.

  3. Microsoft: Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste
    Microsoft
    Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste

    Kunden, die Microsofts Azure für Machine-Learning-Aufgaben benutzen, sollen dank weitgehender Automatisierung wesentlich schneller zu ihrem Modell kommen. Die einfach integrierbaren Machine-Learning-Dienste von Microsoft selbst verbessern außerdem die Sprachdienste.


  1. 14:40

  2. 14:00

  3. 13:40

  4. 13:25

  5. 13:10

  6. 12:55

  7. 12:40

  8. 12:25