1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG G4 im Hands On: Hervorragende Kamera…

Was nützt die gute Camera … 

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was nützt die gute Camera … 

    Autor: AllAgainstAds 28.04.15 - 17:44

    … wenn das OS auf dem Ding die eigentliche Crux ist.

  2. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Bosancero 28.04.15 - 18:00

    Iphoneboys welche noch immer nur Android 2.3 kennen.

  3. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: AllAgainstAds 28.04.15 - 18:16

    Bosancero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Iphoneboys welche noch immer nur Android 2.3 kennen.

    Nein, das sind die iPhone Boys, die Android als Werbetracker und Werbeschleuder erlebt haben und sich von der miserablen Menüführung abgewendet haben.

  4. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Bosancero 28.04.15 - 18:28

    Das ist doch dein Problem xD Kauf ein Nexus oder spiel wie ich Cyanogen drauf.

  5. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: cuthbert34 28.04.15 - 18:32

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bosancero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Iphoneboys welche noch immer nur Android 2.3 kennen.
    >
    > Nein, das sind die iPhone Boys, die Android als Werbetracker und
    > Werbeschleuder erlebt haben und sich von der miserablen Menüführung
    > abgewendet haben.

    Du meinst jetzt iOS oder Android? Meine Güte also wenn ich Android 5.1 her nehme, dann steht das dem aktuellen iOS nicht nach.

  6. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Quantumsuicide 28.04.15 - 18:56

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … wenn das OS auf dem Ding die eigentliche Crux ist.

    naja noch immer das beste OS für Smartphones (wobei ich UbuntuPhone noch nicht getestet hab)

  7. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: violator 28.04.15 - 19:02

    Da sich seit 2.3 nichts getan hat, Android bis heute keine Rechteverwaltung hat und immer noch oft hinterherhinkt ist das kein Argument...

  8. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: violator 28.04.15 - 19:02

    Wie kann ein OS ohne Rechteverwaltung das beste OS für Smartphones sein? Sowas gibts bei Apple schon seit iOS6 und bei BB schon ewig.

  9. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Dino13 28.04.15 - 19:12

    Na wenn dass das einzige Auswahlkriterium ist dann schon. Aber habe gehört Smartphones können da schon ein wenig mehr.
    Rechte verwalten ist natürlich ein wichtiges Thema, aber wem dass als einziges Argument dient ist nicht an der tatsächlichen Nutzbarkeit interessiert, weder der von Android noch der von iOS oder gar BBOS (Super das es einen Smartphone Hersteller gibt der sich dagegen wert neue Hardware in seinen neuen Smartphones zu verbauen, da ist es doch recht ökologisch das man zuerst alle alten Chips aufbraucht, wie lange auch das dauern mag).

  10. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.15 - 21:06

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bosancero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Iphoneboys welche noch immer nur Android 2.3 kennen.
    >
    > Nein, das sind die iPhone Boys, die Android als Werbetracker und
    > Werbeschleuder erlebt haben und sich von der miserablen Menüführung
    > abgewendet haben.


    Und Apple hat ja garnicht mit iAd https://developer.apple.com/iad/resources/ einen eigenen Werbetracker in iOS integriert? Und noch was.





    Diese Screenshots sind garnicht von einem iPhone gemacht.









  11. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: tomacco 28.04.15 - 21:31

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … wenn das OS auf dem Ding die eigentliche Crux ist.

    Geht mir genauso. Es gibt so viele schicke Geräte auf dem Markt, aber immer mit Android. Hatte ein Tablet und 2 Handys mit diesem OS, und wenn ich mich gelegentlich mal mit Kollegen unterhalte und dabei mitbekomme, was für teilweise völlig absurde Probleme es damit gibt (erinnert mich teilweise an Mitte/Ende der 90er, als ich noch viel mit Linux gebastelt habe - was ne tolle Zeit war, aber aufm Handy will ich sowas nicht), dann weiß ich, dass ich das so nicht will.

  12. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.15 - 22:05

    bei 4.3 kam es versehentlich rein, wurde aufgegriffen und gelobt, um in 4.4 wieder abgeschafft zu werden.

    Alternative, rooten oder gleich Alternativ-ROM.

    Ich habe ein Rechtemanagement!

    Mein Adressbuch und Standortdaten sind z.B. keinen Apps erlaubt, außer z.B. K9 Mail für E-Mail oder SMS-Anwendung. oder Maps...

    Aber ja, es ist eine Qual, Android und Rechtemanagement.

  13. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: maerchen 29.04.15 - 00:13

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … wenn das OS auf dem Ding die eigentliche Crux ist.

    Wieso? Läuft doch gar kein iOS drauf ...

  14. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Atzeonacid 29.04.15 - 00:15

    Also ich kann das immer nicht ganz glauben mit den komischen Problemen, die Manche haben sollen.
    Bei mir ist eher das Gegenteil der Fall, ich kenne wirklich so gut wie Niemanden, der abgesehen vom üblichen Handy wird langsamer, weil komplett zugemüllt und Akkuproblemen (und dass kommt meistens aus der Apple-Ecke) irgendwelche größeren Schwierigkeiten hat.
    Und die meisten davon sind technisch recht unbedarft ums mal nett auszudrücken...
    Wenn man mal mitm Basteln anfängt, kann schon was schiefgehen, wenn man sich nicht so gut auskennt, aber dafür hat man dann bei den meisten Androiden die Freiheit, sich sein Betrebssystem zurechtzuschustern.

  15. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: User_x 29.04.15 - 01:21

    Wer den ganzen Klamauk nicht mitmachen will, soll sich nen Windows Phone holen. Wie ios nur unschlagbar günstig und etwas anders aussehend halt. Tücken hats aber auch wie jedes andere leider auch.

  16. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: regiedie1. 29.04.15 - 03:51

    Weil hier von CyanogenMod gesprochen wurde: Vergesst es, der Kamera-Treiber von LG G2+3 ist proprietär und nicht ohne weiteres auf AOSP lauffähig. Die Kamera funktioniert, macht aber deutlich schlechtere Bilder. Zusätzlich hat auch das Mikrofon bei seiner Geräuscheunterdrückung gesponnen. Habe dann eine auf dem Stock-ROM basierende Distribution installiert.

  17. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.15 - 04:31

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil hier von CyanogenMod gesprochen wurde: Vergesst es, der Kamera-Treiber
    > von LG G2+3 ist proprietär und nicht ohne weiteres auf AOSP lauffähig. Die
    > Kamera funktioniert, macht aber deutlich schlechtere Bilder. Zusätzlich hat
    > auch das Mikrofon bei seiner Geräuscheunterdrückung gesponnen. Habe dann
    > eine auf dem Stock-ROM basierende Distribution installiert.


    Ich würde mir, wenn ich denn könnte, Smartphones grundsätzlich ohne Kamera kaufen. Nur gibt es leider keine Smartphones ohne Kamera. Als ich das letzte mal mit einem Handy ein Bild aufgenommen habe,da hatte der Sensor noch knapp drei Megapixel. Mir gefällt zwar grundsätzlich was LG hier bezüglich der Manuellen Bedienung abgeliefert hat,aber trotzdem ist die Bedienung nach wie vor mein Hauptproblem. Smartphones sind halt konstruktionsbedingt ganz fürchterliche Fotoapparate und deshalb interessiert mich dieser Punkt wirklich überhaupt nicht. Ich verstehe aber natürlich trotzdem das es für viele Leute ein wichtiger Punkt ist.

  18. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: cuthbert34 29.04.15 - 06:36

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllAgainstAds schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > … wenn das OS auf dem Ding die eigentliche Crux ist.
    >
    > Geht mir genauso. Es gibt so viele schicke Geräte auf dem Markt, aber immer
    > mit Android. Hatte ein Tablet und 2 Handys mit diesem OS, und wenn ich mich
    > gelegentlich mal mit Kollegen unterhalte und dabei mitbekomme, was für
    > teilweise völlig absurde Probleme es damit gibt (erinnert mich teilweise an
    > Mitte/Ende der 90er, als ich noch viel mit Linux gebastelt habe - was ne
    > tolle Zeit war, aber aufm Handy will ich sowas nicht), dann weiß ich, dass
    > ich das so nicht will.

    Was muss man denn schon bei Android basteln? Der typische Handynutzer, erwartet was vom Handy? Telefonieren, surfen, whatsap. Und nun? Das geht mit iOS, Android und WP gleichermaßen gut. Was haben deine Kollegen denn so für Probleme?

  19. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: tomacco 29.04.15 - 08:22

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was muss man denn schon bei Android basteln? Der typische Handynutzer,
    > erwartet was vom Handy? Telefonieren, surfen, whatsap. Und nun? Das geht
    > mit iOS, Android und WP gleichermaßen gut. Was haben deine Kollegen denn so
    > für Probleme?

    Hi,

    ganz konkret aus einem Gespräch gestern hat ein Kollege (wir sind übrigens IT-Dienstleister, also IT-Wissen ist durchaus vorhanden) mit einem Note 1 erzählt, dass wenn das Handy eine Weile nicht benutzt wurde und er es entsperrt, nach der Eingabe des Codes die Oberfläche abstürzt und er wieder bei der Passworteingabe landet. Bein zweiten Versuch geht es dann. Er hat in den Logs geschaut, da gibt es wohl ne Memory Exception.
    Ein anderer Kollege, er hat ein LG G2, hat reproduzierbar das Problem, dass wenn er den mitgelieferten Mailclient verwendet, sich nach 1-2 Wochen das Handy seltsam zu verhalten beginnt, einfriert, Einstellungen vergisst etc.
    Bei meinem LG GPAD 8.3 war das genauso, das hatte aber noch andere seltsame Probleme weswegen ich es nach etwas über ner Woche wieder zurückgeschickt habe.
    Ne Kollegin von mir hat ein Samsung-Gerät und konnte es nicht mehr benutzen, weil irgeneine Systempartition vollgelaufen war mit Logs. Nach einem Hardreset ging es dann wieder, aber die Partition ist wohl bald wieder voll.
    Ein weiterer Kollege hatte ein sehr ähnliches Problem, ich weiß gar nicht mehr, was er für ein Gerät hatte, da sind die Systemdaten auch explodiert und das Gerät war nicht mehr nutzbar. Hardreset half ne Weile.
    Was alle Kollegen beklagen, ist, dass die Geräte nach 1-2 Jahren teilweise sehr langsam laufen, eine Kollegin hat mir das unlängst demonstriert. Das ist an der Grenze zur Unbenutzbarkeit. Ich habe dann mal, wobei ich mich mit Android jetzt nicht wirklich im Detail auskenne, so Dinge gemacht wie den Internet-Cache geleert etc., daraufhin wurde es etwas besser. Der Clou: Nach einem Hardreset ist es nicht wirklich besser. Das Gerät war wohl anfangs mal wirklich fix, aber nun nicht mehr, obwohl es geplättet wurde.
    Aus meiner Android-Zeit, ich hatte wie gesagt 3 Geräte, ein Tablet und 2 Smartphones (LG und Samsung) kann ich nur sagen, dass die Häufigkeit, mit der Apps oder auch Systemprogramme einfach abgestürzt sind, mich extrem gestört hat. Manchmal liefen sie dann nach einem Neustart des Gerätes wieder (wobei ich die Geräte eh alle paar Tage mal neu gestartet habe, das war also nicht monatelang am Stück im Betrieb). Manchmal half nur eine Neuinstallation.

    Das meine ich mit Bastelcharakter des Systems. Sowas will ich auf einem Telefon, mit dem ich im Notfall auch einfach mal Hilfe holen muss. nicht haben.

  20. Re: Was nützt die gute Camera … 

    Autor: Psy2063 29.04.15 - 08:22

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das sind die iPhone Boys, die Android als Werbetracker und
    > Werbeschleuder erlebt haben und sich von der miserablen Menüführung
    > abgewendet haben.

    merkwürdig, das beschreibt exakt wie ich das iphone erlebt habe als man mir eins als Geschäftstelefon aufgedrückt hat.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Web Service Kaupa - HomepageWartung24, Remscheid
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. KWS Berlin GmbH, Einbeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de