1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG GM750: Smartphone mit Windows…

Windows Mobile: selber schuld

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Mobile: selber schuld

    Autor: flobota 07.10.09 - 12:42

    Wieso gibt es überhaupt noch neue Geräte mit Windows Mobile? Dieses Betriebsystem gehört dahin wo auch der IE6 hingehört.

  2. Re: Windows Mobile: selber schuld

    Autor: WM 07.10.09 - 12:51

    So ein Unsinn! WM ist gut, und offener als zB ein OS vom Apfel!

    Und 6.5 ist vollkommen in Ordnung. Das Einzige, was Smartphones wie das Iphone, Palm Pre oder die Android Geräte als Vorteil besitzen ist der Appstore / Market etc... Das soll jedoch bald auch bei WM nachgeholt werden. Ich hoffe nur dass man nach wie vor noch zusätzlich manuell installieren kann.

  3. hoffentlich nicht!

    Autor: WinMo4tw 07.10.09 - 13:22

    Bloß nicht!
    Die Kriterien für den Windows Mobile Marketplace zeigen schon, dass es mit Sicherheit nicht so Unsinn drin zu finden sein wird.
    So ein Bananawarestore kann mir gestohlen bleiben.
    Natürlich wird man noch über die diversen anderen Möglichkeiten Software installieren können. Warum auch sollte man sich gesunde Gliedmaßen abhacken?

  4. Re: Windows Mobile: selber schuld

    Autor: bluuuub 07.10.09 - 14:29

    Du hast die Ironie Tags vergessen ;)

  5. Re: Windows Mobile: selber schuld

    Autor: fdds 07.10.09 - 15:46

    WM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Unsinn! WM ist gut, und offener als zB ein OS vom Apfel!
    >
    > Und 6.5 ist vollkommen in Ordnung. Das Einzige, was Smartphones wie das
    > Iphone, Palm Pre oder die Android Geräte als Vorteil besitzen ist der
    > Appstore / Market etc... Das soll jedoch bald auch bei WM nachgeholt
    > werden. Ich hoffe nur dass man nach wie vor noch zusätzlich manuell
    > installieren kann.

    fänboi?

    Natürlich ist WM offener, aber das möchte Apple nicht (dazu muss man eben deren Produktpolitik verstehen), und der User braucht es idR auch nicht. Falls doch: Jailbreak. ABER dafür läuft OS X schon ab Version 1.0 einwandfrei, ohne Ruckler, ohne Abstürze und ohne Aufhänger. Die Bedienung ist um das 10fache angenehmer, intuitiver und schneller. Und nun, mit Version 3.1, steht es WM auch bei den Funktionen in nichts mehr nach (ja ich gestehe, c&p kam 2 Jahre zu spät..)
    So einen Appstore wie Apple ihn aufgebaut hat wird M$ mit WM niemals hinbekommen, tausende Programme von tausenden Programmierern, ein intelligentes Bezahlsystem welches zu 2 milliarden downloads mittlerweile geführt hat und gute Möglichkeiten (auch in finanzieller Sicht) für die Entwickler. Und warum ms das niemals hinkriegt? eben weil man sich das Zeug aus dem web saugen und manuell installieren kann, da fehlt für einen appstore á la apple doch schonmal die Grundmotivation.

    Fakt ist, WM6.x gehört in die Presse, M$ hätte der Entwicklung mehr Mittel zufließen lassen sollen und WM7 schon vor Wochen fertigstellen müssen. Hat Ballmer ja selbst zugegeben, das sie die mobile Platform einfach vermurkst haben.

  6. Re: Windows Mobile: selber schuld

    Autor: Anonymer Autor 07.10.09 - 20:35

    1. Ich bevorzuge dennoch ein offenes OS, gleichgültig ob das der Produktpolitik von Apple nicht bekommt. Und eine Straftat dafür zu begehen, scheint mir nicht optimal

    2.Man muss zugeben, dass das Iphone GUI von Werk besser gemacht wurde als dass von Windows Mobile, jedoch darf man bei Windows Mobile eine Alternative GUI installieren(Touchflo etc.), die meiner Meinung nach schöner aussieht(Geschmackssache) und auch die Bedienung verbessert.

    3. Einen Paketmanager hat Microsoft schon gemacht, es fehlen jedoch Entwickler. Wenn sich WM erstmal durchsetzt, werden es mehr Programme über den "Windows Mobile Marketplace" befinden.
    Außerdem muss ich sagen, dass ich wirklich bevorzuge, meine Programme selbst ohne EINSCHRÄNKUNGEN auszuwählen. Immerhin bin ich berechtigt, einen Spracherkennungssoftware à la Googlevoice/C64 Emulator ohne Probleme runterzuladen ;-)
    btw finde ich es nicht wirklich als Entwickler lukrativ, 99$ pro Jahr für die Veröffentlichung zu zahlen. Und ein Mac für die offizielle SDK kaufen? Ich möchte lieber weiter mit Gentoo programmieren.

  7. Re: Windows Mobile: selber schuld

    Autor: Robmaster 08.10.09 - 01:39

    Ich bevorzuge auch Windows Mobile. Schon desshalb weil es .net unterstützt und ich einige Programme, welche ich in Visual Studio geschrieben habe einfach ohne große probleme auf wm laufen lassen kann.Ich stehe auf Managed Code und java ist mir einfach zu langsam. Also bleibe ich bei vb und c#. Pratisch finde ich auch, das wm den sql server compact edition unterstützt. Wer auf seinem händy eine gute Dateisystembasierende Datenbank braucht, ist damit gut bedient. Sqllite ist für MICH keine Alternative. Ich denke im Business Anwendungen ist wm allen anderen überlegen, und wird desshalb auch heufiger in Firmen eingestzt.

    Im Privat Sector dominiert derzeit noch das iPhone, jedoch wenn Microsoft wm 7 rausbringt und grafisch aufpoliiert, wird sich das schnell wieder ändern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler mobile Applikationen/App-Entwicklung für Frontend oder Backend (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd
  2. Full Stack Java Software Developer (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck (Home-Office möglich)
  3. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  4. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Ratchet & Clank Rift Apart für 39,99€, Dualsense in Geschenkbox + FIFA 22 für 99,99€)
  2. (u. a. PS Plus 12 Monate 39,99€, Demon's Souls PS5 für 44,99€, The Last of Us Part 2 PS4 für...
  3. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de