Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG L90: 4,7-Zoll-Smartphone mit Kitkat…

Kein App2SD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein App2SD

    Autor: Clown 07.05.14 - 10:12

    Das Handy unterstützt kein App2SD, weshalb der 3.5 GB große, nutzbare Speicherplatz noch deutlich weniger ist, als man im ersten Moment vermuten würde.
    Ansonsten wärs echt ein gutes Angebot.

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  2. Re: Kein App2SD

    Autor: Gol D. Ace 07.05.14 - 11:28

    Hmm. Habe gerade das L40 in der Hand und dort funktioniert App2SD. Würde mich also wundern wenn das beim L90 nicht auch funktionieren würde.

  3. Re: Kein App2SD

    Autor: Otto d.O. 07.05.14 - 11:46

    Ich habe ein L90 und App2SD funktioniert anscheinend. Kann das Gerät um diesen Preis nur wärmstens empfehlen!

  4. Re: Kein App2SD

    Autor: Clown 07.05.14 - 11:48

    AreaMobile behauptet das.
    Ich erinnere mich daran (vlt sogar hier bei golem) mal gelesen zu haben, dass die Hersteller App2SD mittlerweile für jedes Gerät selbst implementieren müssen, da Android selbst die Funktion nicht (mehr) zur Verfügung stellt. Insofern auch nicht verwunderlich, dass einige Modell eines Herstellers das können und andere nicht.

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  5. Re: Kein App2SD

    Autor: Clown 07.05.14 - 11:50

    Anscheinend? Kannst Du das noch mal genauer untersuchen? Wie ich schon Gol D. Ace geantwortet hatte, behauptet AreaMobile, dass App2SD nicht ginge. Und eigentlich ist das auch das einzige, was mich jetzt von einem Kauf abhalten würde. Es wäre allerdings auch ein No-Go..

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  6. Re: Kein App2SD

    Autor: Otto d.O. 07.05.14 - 11:59

    Ich gehe gerade die Liste der Apps durch und bei einigen wird "Auf Speicherkarte verschieben" angeboten, bei anderen (darunter auch relativ große) wiederum nicht. Habe das bei einigen (bei denen es geht) getan, funktioniert.

  7. Re: Kein App2SD

    Autor: ocm 07.05.14 - 14:56

    Implementiert werden muss nichts. Jede neue Android-Version bringt Verbesserungen bei der Sicherheit, und da es auf externen Speicherkarten keine Benutzerrechte gibt (das alte FAT-Dateisystem), jeder kann alles lesen, schreiben und löschen. Apps dürfen deshalb nur noch in ihre eigenen Bereiche schreiben. Auf dem internen Speicher gibt es das leistungsfähige ExtFS-Dateisystem.

    Ein Hersteller kann die Sicherheitsregel aushebeln, auch wenn das nicht gerade sinnvoll ist.

  8. Re: Kein App2SD

    Autor: Clown 08.05.14 - 09:30

    Danke

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  9. Re: Kein App2SD

    Autor: janitor 08.05.14 - 13:18

    Einfach Rooten und Link2SD ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart
  3. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  2. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.

  3. Fertigungsprozess: Intel soll 10-nm-Node eingestampft haben
    Fertigungsprozess
    Intel soll 10-nm-Node eingestampft haben

    Abseits eines einzelnen Prozessors aus der Cannon-Lake-Serie hat Intel bisher keine 10-nm-Chips vorzuweisen. Das soll auch so bleiben: Angeblich hat der Hersteller die erfolglose Fertigung komplett eingestellt und wechselt direkt auf 7 nm samt extrem-ultravioletter Strahlung.


  1. 17:58

  2. 17:50

  3. 17:42

  4. 17:14

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 13:53

  8. 13:33