1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Nexus 4: Smartphone mit Android…

LG Nexus 4: Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik

LG und Google haben heute trotz der ausgefallenen Presseveranstaltung das Android-Smartphone Nexus 4 mit induktiver Ladetechnik angekündigt. Es wird mit Android 4.2 Mitte November 2012 auf den Markt kommen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich hätte mir 32 GB gewünscht 8

    Anonymer Nutzer | 29.10.12 20:50 05.11.12 15:24

  2. Was haben alle Apple geflamed... 10

    saddrak | 29.10.12 18:26 01.11.12 14:48

  3. Wieder kein SD kartenslot? (Seiten: 1 2 ) 24

    Clouds | 29.10.12 19:18 01.11.12 14:43

  4. leider ohne NViDiA Tegra 11

    exhale | 30.10.12 09:54 31.10.12 10:58

  5. GMail? 6

    OskarStark | 30.10.12 11:47 31.10.12 09:47

  6. Hässlich, kein SD-Kartenslot, kein Wechselakku... 10

    Lala Satalin Deviluke | 29.10.12 21:57 31.10.12 09:06

  7. Ohne SD-Karte und Wechselakku = Ohne mich! (Seiten: 1 2 ) 27

    c3rl | 29.10.12 19:52 30.10.12 23:43

  8. Kein SDSlot = Kein Kauf 6

    ConiKost | 29.10.12 19:38 30.10.12 22:44

  9. Re: GMail?

    root666 | 30.10.12 21:52 Das Thema wurde verschoben.

  10. Umstieg von Apple auf Android (Nexus) (Seiten: 1 2 ) 23

    dNsl9r | 30.10.12 08:09 30.10.12 17:48

  11. Sieht geil aus 3

    Anonymer Nutzer | 30.10.12 00:12 30.10.12 16:46

  12. Bei dem Preis schon fast gekauft! (Seiten: 1 2 3 ) 42

    d1m1 | 29.10.12 18:24 30.10.12 16:45

  13. falscher Thread... bitte löschen 1

    sardello | 30.10.12 10:51 30.10.12 10:51

  14. hässlich aber gut 1

    elgooG | 30.10.12 10:18 30.10.12 10:18

  15. "Dabei ist aber nicht bekannt, ob das im UMTS- oder GSM-Betrieb erreicht wird." 2

    fratze123 | 30.10.12 07:32 30.10.12 09:40

  16. ich schätze, jemand hat gerade einen "thermo-nuklearen krieg" verloren *g (kwt)

    profi-knalltüte | 30.10.12 11:34 Das Thema wurde verschoben.

  17. Schade... 6

    Unwichtig | 29.10.12 19:29 30.10.12 00:26

  18. Ich als Apple iPhone 5-Nutzer muss sagen... 6

    Flyns | 29.10.12 20:07 29.10.12 23:02

  19. Ich bin ein Fanboy...

    Hasler | 29.10.12 21:28 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Triology GmbH, Braunschweig
  2. Anwendungsbetreuer / Softwarebetreuer (m/w/d)
    GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg
  3. IT-Systemadministratoren (m/w/d) Schwerpunkt Netzwerk
    Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG, Magdeburg
  4. IT-Anforderungsmanager (m/w/d) Prozessdigitalisierung
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt in der Oberpfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 16GB 512GB SSD 14-Core-GPU für 2.249 Euro - Liefertermin "04...
  2. 144€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Need for Speed: Heat - Standard Edition PC für 24,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order PS5...
  4. (u. a. Adobe Photoshop & Premiere Elements 2022 für 110,90€, Asus ROG Strix Z590-A Gaming Wifi...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
Von Andreas Donath

  1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
  2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
  3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen