1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Optimus 2X: Android-Smartphone mit…

immer schoenere

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. immer schoenere

    Autor: neocron2 16.12.10 - 18:02

    Die hardware wird immer cooler ... und die software drauf bleibt der gleiche schrott ... sehr aergerlich :(

  2. Re: immer schoenere

    Autor: Blablabla 16.12.10 - 18:06

    Freitag ist morgen oder hattest du auf ein Windows Handy gehofft?

  3. Re: immer schoenere

    Autor: lol windoof 16.12.10 - 23:43

    windows handy != gute software
    da kann er lange hoffen! LOL

  4. Re: immer schoenere

    Autor: dumdideidum 17.12.10 - 09:58

    Er hat recht, momentan gibt es einfach kein gutes All-Roundpaket...wp7 isn Witz...unfertig und überflüssig...ios4 ... is auch nicht meins, geht nur aufm iphone und iwie zu weit eingeschränkt, android...mittlerweile zu viel versionen, updates sind problematisch, läuft auch nur über apps aber ok es ist deutlich flexibler...z.b. aufgrund einer speicherkarte ^^ ... nimmt aber was updates angeht, deutlich Windows Mobile Züge an.

    ...aus meiner Sicht hätte Microsoft gut daran getan, das Windows Mobile weiter zu entwickeln und für Fingertouchfunktionen umzubauen...das OS hatte alles, Programme und Anwendungen gab es viel seitige, programmieren ging auch...das htc hd2 hatte zu mindest ansatzweise gezeigt, wie eine überarbeitete Version aussehen könnte...

  5. Re: immer schoenere

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.10 - 10:11

    Bei M$ war es schon immer so:
    - sehr gute Ideen/Innovationen (auch wenn diese haeufig gekauft waren)
    - Fehlkonzeption
    - miserable Umsetzung
    - Patches auf die Final-Versionen, bis es nach langer Zeit zufriedenstellend laeuft
    - in der Zwischenzeit gibt es auch zahlreiche Anwendungen von Drittanbietern
    - man bemerkt in der Zwischenzeit auch viele Schwaechen, Sicherheitsluecken bzw. die Fehlkonzeption und beginnt mit einem _inkompatiblen_ Folgeprodukt

    Das hat zwar einige Vorteile, z.B. immer wieder neue Produkte, die viel Geld bringen sowie viel Lerneffekt bei den Entwicklern - aber die ewigen Verlierer sind die Kunden und Drittanbieter, die dort immer wieder Geld reinpumpen muessen (und leider bei diesem Softwarehersteller keine Alternative haben, weil sie sich durch Quasistandards abhaengig gemacht haben).

  6. Re: immer schoenere

    Autor: piff paff 17.12.10 - 10:26

    Schreib Dich nicht ab. Lern lesen und schreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enowa AG, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Farming Simulator 19 für 17,99€, The Surge 2 für 39,99€, The Guild 2 Gold Edition für...
  3. 149,00€ (Bestpreis! zzgl. Versandkosten)
  4. 499,00€ (Bestpreis! zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59