1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Optimus Net: Gut ausgestattetes…

Bild nur von vorne == Dicke eines Backsteins

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild nur von vorne == Dicke eines Backsteins

    Autor: smcj 04.08.11 - 14:21

    Warum gibt es eigentlich keine vernünftigen dünnen Geräte?

  2. Gibt es

    Autor: scrumm3r 04.08.11 - 14:22

    Nennt sich iPhone.

  3. Re: Gibt es

    Autor: watcher 04.08.11 - 14:26

    scrumm3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt sich iPhone.

  4. Samsung Galaxy S2

    Autor: Nikolai 04.08.11 - 14:40

    Ist sogar dünner als dieses komische iPhone 4.

  5. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: gauss 04.08.11 - 18:44

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sogar dünner als dieses komische iPhone 4.
    was ist ein iphone? o_O

  6. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: laeu1011 04.08.11 - 23:57

    gauss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nikolai schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist sogar dünner als dieses komische iPhone 4.
    > was ist ein iphone? o_O


    iphone... habe ich mal von gehört! war es nicht dieses ding, was man mit den eiern ins wasser legt und es dann klingelt, wenn das ei gekocht ist? :>

  7. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: scrumm3r 05.08.11 - 00:45

    Das Ding, dass vollumfänglich funktioniert. Nicht wie Samsung-Schrott der sich nicht debuggen lässt.

    Samsung Handys fühlen sich nicht nur wie billiges, zu groß geratenes Plastikspielzeug an, sie sind es auch.

  8. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: Sonom 05.08.11 - 09:49

    scrumm3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung Handys fühlen sich nicht nur wie billiges, zu groß geratenes
    > Plastikspielzeug an, sie sind es auch.

    Also mein Omnia 7 ist perfekt verarbeitet...rundherum Metall, schon 2 mal aus circa einem Meter Höhe gefallen und man sieht nichts an Beschädigung..

    Und WP7 ist auch auf dem Vormarsch mit der Mango Beta...

  9. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: -DuffyDuck- 05.08.11 - 10:43

    Sonom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und WP7 ist auch auf dem Vormarsch mit der Mango Beta...
    Ich will garnicht sagen dass WP7 schlecht ist, jedoch glaub ich fast nicht dass MS es dieses Mal packt, denn die Zeiten in denen sie Microsoft bei den Anwendern als cool galt und im Trend lag sind einfach vorbei. Apple ist cool, Samsung im Trend, aber Microsoft? Da hilft es auch nichts dass Nokia gesponsert wird, die haben zwar den Ruf solide Telefone zu bauen, aber aus Prestigegründen kauft sich (glaub ich) schon seit Jahren keiner mehr ein Handy made in Finland. Und letzten Endes muss an einem Handy dass 600 ¤ kostet (ausgehend vom Spitzenmodell) mehr dran sein, als einfach nur grund solide zu sein...

  10. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: Fusselball 05.08.11 - 10:56

    -DuffyDuck- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und WP7 ist auch auf dem Vormarsch mit der Mango Beta...
    > Ich will garnicht sagen dass WP7 schlecht ist, jedoch glaub ich fast nicht
    > dass MS es dieses Mal packt, denn die Zeiten in denen sie Microsoft bei den
    > Anwendern als cool galt und im Trend lag sind einfach vorbei. Apple ist
    > cool, Samsung im Trend, aber Microsoft? Da hilft es auch nichts dass Nokia
    > gesponsert wird, die haben zwar den Ruf solide Telefone zu bauen, aber aus
    > Prestigegründen kauft sich (glaub ich) schon seit Jahren keiner mehr ein
    > Handy made in Finland. Und letzten Endes muss an einem Handy dass 600 ¤
    > kostet (ausgehend vom Spitzenmodell) mehr dran sein, als einfach nur grund
    > solide zu sein...

    Ich glaube dass es nicht lange so bleibt, Apple hat noch den "Trend-Status", aber da mittlerweile alle ein iPhone besitzen, weiß ich nicht ob Sie den Ruf noch lange halten können. Samsung ist für mich einfach ein weiterer Smartphone-Hersteller.
    Und Microsoft ist ja eig. keine Handy-Hersteller, sondern liefert einfach nur das OS für bestimmte Hersteller.
    Ich sehe schon Chancen für Handys mit WP7, iPhone hat bald jeder, Android läuft Gefahr, durch die verfransten Versionen nicht ausreichend mit Updates dienen zu können und webOS scheint auch nicht der große Bringer zu sein.

  11. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: tunnelblick 05.08.11 - 13:51

    bitte denk doch nächstes mal an die satire-tags, sonst nehmen das die leute hinterher noch ernst.

  12. Re: Samsung Galaxy S2

    Autor: elgooG 05.08.11 - 14:27

    laeu1011 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > was ist ein iphone? o_O
    >
    > iphone... habe ich mal von gehört! war es nicht dieses ding, was man mit
    > den eiern ins wasser legt und es dann klingelt, wenn das ei gekocht ist? :>

    Nein, iPhones sind diese komischen Wecker mit Browser, die ab und zu nicht funktionieren.

    Man soll sogar damit telefonieren können, allerdings wird diese Funktion erst mit einem speziellen Handgriff aktiviert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Hays AG, Pfaffenhofen an der Roth
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  4. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

  1. Juniper-Backdoors: Wer China sagt, muss auch USA sagen
    Juniper-Backdoors
    Wer China sagt, muss auch USA sagen

    Chinesische Unternehmen bei 5G ausschließen, weil China US-Hintertüren in US-Produkten nutzt - diese Argumentation zu den Juniper-Backdoors ist unbefriedigend und einseitig.

  2. Retro-Konsole: Musiker veröffentlicht Album auf PC-Engine-Speicherkarte
    Retro-Konsole
    Musiker veröffentlicht Album auf PC-Engine-Speicherkarte

    Der deutsche Technomusiker Remute hat wieder ein Album auf einem ungewöhnlichen Datenträger veröffentlicht: Diesmal handelt es sich um eine HuCard, die von NECs PC Engine verwendet wird.

  3. Berliner Datenschutzbeauftragte: Schulen bei Videokonferenzen nicht alleinlassen
    Berliner Datenschutzbeauftragte
    Schulen bei Videokonferenzen nicht alleinlassen

    Viele Schulen setzen immer noch auf datenschutzwidrige Dienste für Videokonferenzen. Der Gesetzgeber soll handeln, bekommt aber auch Lob.


  1. 15:52

  2. 15:12

  3. 14:53

  4. 13:56

  5. 13:27

  6. 12:52

  7. 12:36

  8. 12:23