1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Q6: LG stellt G6-Alternative mit 18…

18 : 9

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 18 : 9

    Autor: Gaius Gugelhupf 11.07.17 - 16:16

    Früher (tm) hätte man 2:1 geschrieben.
    Und wäre verstanden worden.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
    Gaius

  2. Re: 18 : 9

    Autor: Pwnie2012 11.07.17 - 16:18

    Ich glaube hier geht es eher um den Vergleich zu 16:9

  3. Re: 18 : 9

    Autor: Gaius Gugelhupf 11.07.17 - 16:22

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube hier geht es eher um den Vergleich zu 16:9

    Wahrscheinlich.
    Aber mir springt 18:9 doch als unelegant ins Auge.

  4. Re: 18 : 9

    Autor: Cöcönut 11.07.17 - 16:35

    Steht ja zumindest im Text dass sich das auf 2:1 kürzen lässt, aber genau das war auch mein erster Gedanke als ich die Überschrift gelesen habe: Sind die Leute jetzt zu dämlich zum Kürzen?

  5. Re: 18 : 9

    Autor: BeFoRe 11.07.17 - 16:47

    Ich empfinde 18:9 als sinnvolle Schreibweise da es sich zwischen den bereits etablierten 16:9 und 21:9 Formaten einordet und sich das jeder auf 2:1 selbst kürzen kann.

  6. Re: 18 : 9

    Autor: Cöcönut 11.07.17 - 17:00

    Sagst du dann bei alten Bildschirmen auch 16:12 oder doch wieder 4:3?
    Wusste gar nicht dass sich 21:9 "etabliert" hat...

  7. Re: 18 : 9

    Autor: Graveangel 11.07.17 - 17:19

    Cöcönut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagst du dann bei alten Bildschirmen auch 16:12 oder doch wieder 4:3?
    > Wusste gar nicht dass sich 21:9 "etabliert" hat...


    Das hat wieder einen Gewohnheitsbonus ;)
    Ich finde es, gerade für die breite Masse aber schon halbwegs sinnvoll, wenigstens einen der beiden Werte beizubehalten (9 oder 16) um einen etwas direkteren Vergleich zu haben.

    Klar, man kann es kürzen, aber wenn man das tun müsste, wäre man vermutlich auch wieder versucht, es hinterher zu erweitern um es direkt vergleichen zu können.

    Nirgends steht geschrieben, dass man immer die kleinstmögliche Darstellung nutzen sollte oder muss. Entsprechend finde ich es nicht so schlimm.

  8. Re: 18 : 9

    Autor: amagol 11.07.17 - 22:24

    Cöcönut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagst du dann bei alten Bildschirmen auch 16:12 oder doch wieder 4:3?
    > Wusste gar nicht dass sich 21:9 "etabliert" hat...

    Zumindest hab ich 21:9 oefter gehoert als 7:3 ;)
    Ich waere ja dafuer einfach alle als Dezimalbruch angeben.

  9. Re: 18 : 9

    Autor: TrollNo1 12.07.17 - 07:29

    Also bitte, das sind dann 18 2/3:9

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  10. Re: 18 : 9

    Autor: Laforma 12.07.17 - 09:10

    man vergleicht doch mit einen 16:9 display, wobei hier der teiler entscheidend ist, naemlich die 9. da es 4:3 aber schon ewig gibt hat sich das eingebuergert, ansonsten waere es wahrscheinlich auf 12:9 herausgelaufen und nicht auf 16:12. letzteres ergibt keinen sinn.

  11. Re: 18 : 9

    Autor: RedRanger 12.07.17 - 10:09

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man vergleicht doch mit einen 16:9 display, wobei hier der teiler
    > entscheidend ist, naemlich die 9. da es 4:3 aber schon ewig gibt hat sich
    > das eingebuergert, ansonsten waere es wahrscheinlich auf 12:9
    > herausgelaufen und nicht auf 16:12. letzteres ergibt keinen sinn.

    Das Problem ist einfach 16:9

    Man hätte es als 15:9 bauen müssen, dann könnte man alles durch 3 kürzen.

    4:3
    15:9 -> 5:3
    18:9 -> 6:3
    21:9 -> 7:3

    ^^

  12. Re: 18 : 9

    Autor: Cöcönut 12.07.17 - 10:11

    Graveangel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cöcönut schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sagst du dann bei alten Bildschirmen auch 16:12 oder doch wieder 4:3?
    > > Wusste gar nicht dass sich 21:9 "etabliert" hat...
    >
    > Das hat wieder einen Gewohnheitsbonus ;)
    > Ich finde es, gerade für die breite Masse aber schon halbwegs sinnvoll,
    > wenigstens einen der beiden Werte beizubehalten (9 oder 16) um einen etwas
    > direkteren Vergleich zu haben.
    >
    > Klar, man kann es kürzen, aber wenn man das tun müsste, wäre man vermutlich
    > auch wieder versucht, es hinterher zu erweitern um es direkt vergleichen zu
    > können.
    >
    > Nirgends steht geschrieben, dass man immer die kleinstmögliche Darstellung
    > nutzen sollte oder muss. Entsprechend finde ich es nicht so schlimm.

    Es ist nirgends festgeschrieben, da hast du Recht. Aber es ist einfach sinnvoll zu kürzen weil man besser damit umgehen kann. 21:9 ist übrigens nur eine Rundung und ist eigentlich 64:27 (siehe https://en.wikipedia.org/wiki/21:9_aspect_ratio).
    Die Basis 16 oder 9 ist in unserem Zahlensystem unhandlich, da ist es besser zu kürzen, als willkürlich Basen zu wählen. Eine andere Möglichkeit die schon angesprochen wurde wäre die Angabe als Dezimalbruch, was mMn durchaus Sinn ergäbe da man gar nicht herumrechnen muss um einen Vergleich anzustellen.
    Für Monitore die du über Geizhals findest hast du für die üblichen Formate dann
    1:1 dezimal 1:1
    4:3 dezimal 1,333:1
    5:4 dezimal 1,25:1
    5:3 dezimal 1,667:1
    16:9 dezimal 1,778:1
    16:10 dezimal 1,6:1
    17:9 dezimal 1,889:1
    21:9 dezimal 2,333:1
    24:10 dezimal 2,4:1
    32:9 dezimal 3,556:1

    "Übliche Formate" (mehr als drei verfügbare Geräte) sind hier 4:3, 5:4, 16:9, 16:10 und 21:9. Welche Basis haben all diese Seitenverhältnisse gemeinsam? Weder die 9 noch die 16. Also warum sowas als Ausgangspunkt nehmen wenn man dann doch im Laden steht und erstmal rumrechnen muss um zu wissen wie breit der Bildschirm denn jetzt eigentlich wirklich ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  3. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel
  4. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
    Sono Motors
    Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

    Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
    2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
    3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis