1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG V10 im Test: Mit dem Zweiten ist…

der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

    Autor: S-Talker 20.01.16 - 13:49

    So ist etwa der direkte Zugriff auf Apps oder Kontakte bei deaktiviertem Hauptdisplay nicht möglich. Damit wird der eigentliche Sinn des Zweitdisplays ad absurdum geführt.

    Also für mich ist der eigentlich Sinn des Zweitdisplays der, dass ich Uhrzeit, Benachrichtigungen immer sehe ohne das Hauptdisplay einzuschalten.

    Richtige Apps benötigen doch eh das Hauptdisplay. Das starten von Apps aus den Zweitdisplay wäre kaum ein Gewinn - im Gegenteil: da es ja irgendwie auch noch ge-/entsperrt werden müsste, damit die Apps nicht aus Versehen starten, wäre das starten noch umständlicher.

  2. Re: der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

    Autor: Bill Carson 20.01.16 - 13:52

    Eine Art Kursticker wäre cool, aber ich hab keine Ahnung, inwieweit Apps das nutzen können.

    #nurmeinemeinung

  3. Re: der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

    Autor: privsec 20.01.16 - 14:21

    S-Talker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also für mich ist der eigentlich Sinn des Zweitdisplays der, dass ich
    > Uhrzeit, Benachrichtigungen immer sehe ohne das Hauptdisplay
    > einzuschalten.

    Im Grunde das, was Windowsphone mit Blick bzw. Glacescreen seit Jahren hat. Finde ich auch sehr praktisch, auch wenn es kein Zweitscreen ist.

  4. Re: der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

    Autor: Spiritogre 20.01.16 - 14:30

    Mein steinaltes Klapphandy von Samsung hatte damals auch einen zweiten Schirm. Fand den schon recht praktisch für Uhrzeit, Wecker, Benachrichtigungen etc.

  5. Re: der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

    Autor: scr1tch 21.01.16 - 08:04

    Ich meine, dass es für einige Smartphones auch handyhüllen gibt, auf dessen Front Uhrzeit etc. mit Oleds angezeigt werden kann. So könnte man "jedes" Smartphone nachträglich mit diesem Feature ausstatten.

  6. Re: der eigentliche Sinn des Zweitdisplays

    Autor: staples 28.01.16 - 10:20

    Ja das wäre eine gute Sache. Eine OLED hülle die mit Android Wear läuft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), Aschheim
  2. NetApp Deutschland GmbH, Hamburg, Berlin
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst