1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lightning ade: EU will USB-C als…

Lightning ist klar besser vom Konzept

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: AllDayPiano 23.09.21 - 08:26

    Erstens kommt der Stecker ohne Metallhülle aus, zweitens hat man im Gerät - also dem Staubfänger - nur eine große, zusammenhängende Öffnung. Bei USB-C hat man das Gegenteil: Eine noch größere Öffnung, die durch einen Steg getrennt ist.

    Ich muss bei meinem Handy ständig die Buchse säubern und brauche immer irgendeine Nadel, weil man sonst nicht rein kommt. Unterwegs ist das ziemlich elendig nervig, wenn das Kabel mal wieder nicht funtkioniert.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  2. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: derMax 23.09.21 - 08:36

    Dir ist offenbar noch nie der Lightning-Stecker vom Kabel abgebrochen.

  3. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: googie 23.09.21 - 08:39

    derMax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist offenbar noch nie der Lightning-Stecker vom Kabel abgebrochen.

    mir übrigens auch nicht und ich hatte seit Einführung schon zig Geräte. Ich kenne ehrlich gesagt auch niemanden, dem gleiches widerfahren wäre. Sicher bin ich mir nur in einem Punkt: du schaffst das bestimmt auch bei USB-C

  4. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Dino13 23.09.21 - 08:42

    googie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derMax schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dir ist offenbar noch nie der Lightning-Stecker vom Kabel abgebrochen.
    >
    > mir übrigens auch nicht und ich hatte seit Einführung schon zig Geräte. Ich
    > kenne ehrlich gesagt auch niemanden, dem gleiches widerfahren wäre.

    Und ich kenne Leute die eben auch Probleme hatten, mit den verbogenen Lightning Anschlüssen und jetzt?

    > Sicher bin ich mir nur in einem Punkt: du schaffst das bestimmt auch bei USB-C

    Ja, aber mit wesentlich größerer Kraftanstrengung.

  5. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Jokovic 23.09.21 - 08:42

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens kommt der Stecker ohne Metallhülle aus, zweitens hat man im Gerät -
    > also dem Staubfänger - nur eine große, zusammenhängende Öffnung. Bei USB-C
    > hat man das Gegenteil: Eine noch größere Öffnung, die durch einen Steg
    > getrennt ist.
    >
    > Ich muss bei meinem Handy ständig die Buchse säubern und brauche immer
    > irgendeine Nadel, weil man sonst nicht rein kommt. Unterwegs ist das
    > ziemlich elendig nervig, wenn das Kabel mal wieder nicht funtkioniert.

    Ich nutze USB C seit dem OnePlus 2 also seit 2015 und musste noch nie die Buchse von irgendeinem Gerät säubern..

  6. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: googie 23.09.21 - 08:42

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens kommt der Stecker ohne Metallhülle aus, zweitens hat man im Gerät -
    > also dem Staubfänger - nur eine große, zusammenhängende Öffnung. Bei USB-C
    > hat man das Gegenteil: Eine noch größere Öffnung, die durch einen Steg
    > getrennt ist.
    >
    > Ich muss bei meinem Handy ständig die Buchse säubern und brauche immer
    > irgendeine Nadel, weil man sonst nicht rein kommt. Unterwegs ist das
    > ziemlich elendig nervig, wenn das Kabel mal wieder nicht funtkioniert.

    Das liest sich so, als würdest du das täglich machen, wtf? Ich mache das vielleicht alle 2 Jahre mal. Da Apple seine Geräte nach und nach umstellt, ist der Zug eh abgefahren, auch hätten sie eh keine Lobby gehabt, ihren Standard durchzusetzen, gegen alle anderen

  7. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Dino13 23.09.21 - 08:44

    Jokovic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze USB C seit dem OnePlus 2 also seit 2015 und musste noch nie die
    > Buchse von irgendeinem Gerät säubern..

    Meine Frau auch noch nie, aber dafür ich umso öfters. Keine Ahnung womit das zusammenhängt. Meine Vermutung ist Fussel in der Hosentasche.

  8. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: FrankM 23.09.21 - 08:51

    Ich trage mein Smartphone täglich in meiner Jeans-Tasche, seit mehreren Jahren und musste bisher noch kein einziges mal die Buchse USB-C säubern.

    Lightning ist vom Stecker nett, von der Technik veraltet. Zudem benötigt das Kabel teure aktive Komponenten für weitere Funktionen, nach meinem Kenntnisstand von vor ein Jahren, als ich mich eingelesen hatte. Das Protokoll ist proprietär und somit muss alles "übersetzt" werden. D.h. teurer inkompatibler proprietärer Elektroschrott.

    Es wird auch seine Gründe geben, dass Apple mit dem Lightning Anschluss weder die Datenraten erreicht, die USB-C erreicht, noch die Ladeleistung. Ich kann mir gut vorstellen, dass die wenigen redundanten offen liegenden und somit kurzschließbaren und beschädigten Kontakte da ein Grund darstellen.

    Und wenn die USB-C Buchse dreckig wird, dann wird auch die Lightning Buchse dreckig. Und mit dem Finger bekommt man da den Dreck auch nicht raus, also braucht man da auch eine Nadel.

  9. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: xSureface 23.09.21 - 08:54

    Das Port reinigen war eigentlich nur bei Micro USB nötig. Bei USB C noch nie Probleme gehabt. Eben weil der Port doppelt so Breit ist.

  10. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Rori 23.09.21 - 08:58

    Mh... Usb ist denke ich ein offener Standard.
    Gilt dies auch für Lightning? Nein? Dann ist Apple wohl selber Schuld.
    Unabhängig ob Lightning oder USB. Ich denke das Ziel was hier dahinter steckt ist die richtige Richtung.
    Ein Ladetyp für alle Geräte.

  11. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: unbuntu 23.09.21 - 09:01

    Bei USB-C reicht auch einmal reinpusten. Nie wirklich Probleme damit gehabt.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  12. USB-C ist klar besser vom Konzept

    Autor: HabeHandy 23.09.21 - 09:06

    Bei Lightning ist der empfindliche Teil mit Federkontakten im Gerät, Die stromführenden Kontakte sind ungeschützt.

    Vorteil ist das dank Lizenzgebühren die Rendite für Apple deutlich höher sind und man ggf. per iOS Update unerwünschte Hersteller auch nachträglich Sperren kann wenn diese Zuwenig zahlen.

  13. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Gunslinger Gary 23.09.21 - 09:06

    > Ich muss bei meinem Handy ständig die Buchse säubern und brauche immer irgendeine Nadel, weil man sonst nicht rein kommt.
    Das hatte ich noch nicht. Kenne nur einen Fall in meiner alten Firma in der wir bei einem Mini-USB Anschluss am Handy etwas säubern mussten. Das Gerät war da aber auch schon sechs Jahre alt.

    Ich mach mir mehr Sorgen über die Stabilität. Der Stecker sollte möglichst kurz und unaufällig sein, damit man ihn nicht aus Versehen abbricht.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  14. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Captain 23.09.21 - 09:10

    Ich weiss ja nicht, wo du überall rumturnst, aber ich musste meine USB-C noch nie säubern, obwohl ich das Handy überall mit hinnehme...

  15. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: psyemi 23.09.21 - 09:17

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiss ja nicht, wo du überall rumturnst, aber ich musste meine USB-C
    > noch nie säubern, obwohl ich das Handy überall mit hinnehme...

    Ich hatte bei meinem alten Iphone auch irgendwann mal ein Staubproblem und musste gereinigt werden nach vielen Jahren + etwas ausgeleihert.

  16. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: jkow 23.09.21 - 09:34

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Port reinigen war eigentlich nur bei Micro USB nötig. Bei USB C noch
    > nie Probleme gehabt. Eben weil der Port doppelt so Breit ist.

    Und damit sind wir doch beim eigentlichen Kernproblem: Warum will man der Welt so einen klobigen Stecker vorschreiben?

  17. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Termuellinator 23.09.21 - 09:39

    Mal abgesehen davon, dass ich es noch bei keinem Gerät geschafft habe, irgend einen Port so zuzusauen, dass ich mit ner Nadel drin rumstochern muss hat Apple sich das (wie immer) schön selbst zuzuschreiben.
    Wenn Lightning so viel besser ist hätte man es einfach nur als offenen Standard definieren müssen, damit andere es adoptieren können. Da Apple aber lieber ihren proprietären Lockin zelebrieren wollten muss jetzt halt mit USB-C Vorlieb genommen werden.

  18. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: Muhaha 23.09.21 - 10:24

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und damit sind wir doch beim eigentlichen Kernproblem: Warum will man der
    > Welt so einen klobigen Stecker vorschreiben?

    Weil der robuste Bestandteil von USB-C im Gerät steckt und man leichter das Kabel austauschen kann, als den Stecker im Gerät.

    Bei Lightning ist es andersherum, weil Apple hier halt ums Verrecken auf Design gesetzt hat und einen möglichst dünnen Stecker haben wollte. Jetzt müssen sich iPhone-User mit Gerätereparaturen herumschlagen, während USB-C-user einfach nur das Kabel austauschen.

    Aber jeder wie er mag. Wenn Dir ein schickes Design lieber ist als leichtere Reparierbarkeit, dann bleib halt bei Lightning.

  19. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: xSureface 23.09.21 - 10:31

    Klobig? Du meinst Stabil. Nicht jeder hat Bock pro Jahr 5 Ladekabel kaufen zu müssen, weil der Stecker schneller bricht, als der Eiszapfen bei 30°C.

  20. Re: Lightning ist klar besser vom Konzept

    Autor: xSureface 23.09.21 - 10:35

    Naja, für Apple war die Kommission, wo sie selbst Mitglied waren, zu träge. Gab keine Mehrheit und Apple ist dann Amok gelaufen und hat sein eigenen Weg beschritten und seine Mitgliedschaft quasi ins Lächerliche gezogen. Der Wille war wohl anfangs da, dann kam aber die Profitgier dazu und der Wille verschwand.
    Wobei Apple eben auch die Verdrehsicherheit direkt haben wollte und die Mehrheit darin kein nutzen sah. Wobei man sagen muss, dass es damals wohl auch wesentlich Teurer gewesen wäre, mit den etablierten Verfahren ein USB-C Kabel zu produzieren. Apple konnte das ja egal sein, haben eh immer das Dreifache vom Gerätewert verlangt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung der Abteilung Schul-IT (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Software-Entwickler (m/w/d) für CAE / Aerodynamik / Leistungsrechnung / Versuchsdatenmanagement
    MTU Aero Engines AG, München
  3. Digital Product Owner (m/w/d)
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg), Köln, Leipzig
  4. IT Systemadministrator (m/d/w) MDM
    über grinnberg GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zangen-Set 3-teilig für 37,59€, Schraubendreher-Set 6-teilig für 31€)
  2. (u. a. iFixit Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set für Elektronikreparaturen für 59,90€, Thermaltake...
  3. (u. a. Anno 1404 History Edition für 6,99€, The Sherlock Holmes Collection für 4,75€, Age of...
  4. (u. a. 7 Days To Die für 6,99€, Overwatch - Standard Edition für 11,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher