Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LiveRider: iPhone wird zum Fahrradtacho

Bedienen während der Fahrt? Verboten!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bedienen während der Fahrt? Verboten!

    Autor: magic23 10.08.10 - 11:32

    Mag ja alles eine nette Idee sein, aber in der Praxis ist man mit Profilösungen oder normalen Tachos besser bedient. Grund: Das Hantieren oder schon das pure Berühren/Benutzen eines Handys ist während der Fahrt verboten. Das Benutzen/Berühren eines Standarad-Tachos jedoch nicht.. ;)

    Habe die Erfahrung vor ein paar Wochen gemacht: Mit Android-Handy angebracht per Fahrradhalterung und Endomondo nutzend. Nach ein paar Kilometern wurde ich von der Polizei angehalten, die mich darauf hinwiesen, dass das so eigentlich nicht ganz koscher ist. Sobald ich es bediene, kann es zu einer Ordnungswidrigkeitsstrafe kommen. Die beiden Polizisten haben aber nochmal ein Auge zugedrückt.

  2. Re: Bedienen während der Fahrt? Verboten!

    Autor: 1st1 10.08.10 - 11:34

    Schade, dann kann ich mir ja das Bastelprojekt "Fahrradhalter für Netbook" auch sparen...

  3. Re: Bedienen während der Fahrt? Verboten!

    Autor: magic23 10.08.10 - 11:38

    Nö, gilt ja nur für Handys.. ;)

    Zeigt im Endeffekt, dass diese Straßenverkehrsordnung ein bisschen überarbeitet gehört. Ist doch genauso bescheuert, wenn Leute (vorzugsweise Frauen) mit Regenschirm Fahrrad fahren. Ist weit gefährlicher, als jedes Bedienen eines an einer Halterung angebrachten Handys, aber erlaubt.. Oo

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (-55%) 22,50€
  3. 9,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Zouzoucar: Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden
        Zouzoucar
        Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden

        Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, zum Kindergarten, Sportverein und zu Freunden und verursachen damit jede Menge Verkehr. Mit Zouzoucar können sie ihre Fahrten bündeln.

      2. RISC-V: Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht
        RISC-V
        Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht

        Mit den SweRV hat Western Digital den ersten eigenen RISC-V-Kern für SSD-Controller entwickelt. Das Design soll schneller sein als ARMs Cortex-A15, zudem hilft die vertikale Integration, mehr Effizienz zu erreichen.

      3. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen
        Autonomes Fahren
        Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen

        Tesla-Chef Elon Musk hat neue Funktionen für das Assistenzsystem der Elektroautos angekündigt, die Ampeln, Haltestellen und Kreisverkehre erkennen und darauf reagieren sollen. Am Ende soll das vollständige autonome Fahren stehen.


      1. 08:06

      2. 07:54

      3. 07:42

      4. 07:22

      5. 13:30

      6. 12:24

      7. 11:45

      8. 11:15