Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LiveRider: iPhone wird zum Fahrradtacho

iPhone wird zum Atomkraftwerk...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: Realistiker 10.08.10 - 09:09

    ...wenn man 235265 Zubehörteile drumherumbaut.

    Wie sinnvoll ist sowas?

  2. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: doggystyle 10.08.10 - 09:40

    Du bist doch nur neidisch weil es solches Zubehör für dein Symbian Backstein nicht gibt.

  3. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: Aristo 10.08.10 - 09:45

    Sorry, aber dieses "Du bist nur neidisch.." gequatsche geht mir ziemlich auf die Nerven.
    Es gibt genug Phones die nicht viel billiger sind....ich habe mich bewusst für das Desire entschieden, obwohl das nicht viel billiger war und ich habe auch den gleichen Vertrag von T-Mobile...
    Ich könnte mir auch locker das iPhone leisten wenn ich wollte....ich will mich aber nicht einschränken lassen und Android gefällt mir halt besser....
    Also überlasst mal bitte die Entscheidung über das "beste Smartphone" jedem für sich....

  4. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: doggystyle 10.08.10 - 09:49

    "..ich will mich aber nicht einschränken lassen und Android gefällt mir halt besser.... "

    sorry aber dieses ich will mich nicht einschränken lassen gequatsche geht mir tierisch auf die Nerven. Aber ich will niemanden vorschreiben was er für das beste hält... deswegen lass ich dich ja auch reden.

  5. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: imho1001 10.08.10 - 10:26

    Aristo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich will mich aber nicht einschränken lassen und Android gefällt mir halt besser....

    sorry ... musste mir gerade ein lautes "HA!" verkneifen. Aber naja, über guten Geschmack (oder die Abwesenheit eines solchen) kann man nicht streiten.

  6. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: Heini85 10.08.10 - 10:37

    Ich finde es auch Blödsinn das Iphone als Fahrradtacho zu verwenden und das womöglich noch an die Lenkstange zu bauen - dazu gibt es doch spezialisierte Geräte - aber vielleicht wäre es sinnvoll das der Fahradcomputer am Ende der Fahrt seine Daten per Bluetooth/Wlan ans Iphone oder sonstiges Smartphone sendet und dort dann auswertbar , hochladbar usw ist. Man könnte dann die gefahrene Tour auf einer Karte ansehen , Höchstgeschwindigekeit usw auswerten und mit den Fahrten vom Vortag vergleichen.

  7. Mit Neid hat das nichts zu tun.

    Autor: Realistiker 10.08.10 - 10:40

    Eher mit Sinnhaftigkeit von solchem Zubehör (siehe dazu auch https://www.golem.de/0907/68141.html).
    Das du anderen Neid und Backsteine unterstellst zeigt eher, das du neidisch wärst, wenn du einen 'Backstein' hättest.

  8. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: borstel 10.08.10 - 10:41

    Heini, dat is eine jute Idee ...

    Solch eine App wäre bestimmt interessant im Urlaub, wo man nicht jedes mal ein Nootbook auf jede Hütte schleppt.

  9. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: Realistiker 10.08.10 - 10:41

    Das kann man auch ohne Zubehör.

  10. Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: Blubbb 10.08.10 - 10:53

    Realistiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn man 235265 Zubehörteile drumherumbaut.
    >

    Warum so umständlich? Dafür gibt es doch schon das xphone.

    http://www.youtube.com/watch?v=g1Zguf1txBE


    http://blubbberli.meinbrutalo.de/

  11. @Heini85: Re: iPhone wird zum Atomkraftwerk...

    Autor: roadbike 10.08.10 - 11:19

    @Heini85:
    Alle Geräte ab spätestens 100,- € kommen mit GPS und Software zum auswerten am Computer?
    Das ist nicht neu.
    Warum man etwas an ein iPhone übertragen sollte, leuchtet mir allerdings nicht ein?

  12. Re: Mit Neid hat das nichts zu tun.

    Autor: doggystyle 10.08.10 - 11:23

    du hast mich ertappt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. über experteer GmbH, verschiedene Standorte in Deutschland, Slowakei und Ungarn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 31,49€
  3. 20,99€ - Release 07.11.
  4. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force