1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › London: Marshall stellt eigenes…

Verbauter Wolfson-Chip das eigentlich interessante

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbauter Wolfson-Chip das eigentlich interessante

    Autor: kvoram 17.07.15 - 17:33

    Wie sich der verbaute Wolfson-Chip auf die Klangqualität auswirkt, ist das eigentlich interessante.

    Hier mal ein lesenswerter Artikel:
    http://www.forbes.com/sites/sharifsakr/2014/09/11/what-happened-to-wolfson-microelectronics/

  2. Re: Verbauter Wolfson-Chip das eigentlich interessante

    Autor: VerkaufAlles 18.07.15 - 07:15

    Bin auch gespannt was der chip so drauf hat.
    Hoffentlich hat er es drauf bzw. das smartphone,
    Weil es dann endlich nen fotoknippser mit gescheid mucke gibt;)
    Wär ja cool wenn das teil wenigstens an ein fiio x5 rankommen würde....
    Dann wär das ding sofort gekauft.

  3. Re: Verbauter Wolfson-Chip das eigentlich interessante

    Autor: ElMario 18.07.15 - 09:29

    VerkaufAlles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin auch gespannt was der chip so drauf hat.
    > Hoffentlich hat er es drauf bzw. das smartphone,
    > Weil es dann endlich nen fotoknippser mit gescheid mucke gibt;)
    > Wär ja cool wenn das teil wenigstens an ein fiio x5 rankommen würde....
    > Dann wär das ding sofort gekauft.



    eigentlich gruselig wie oft hier om Forum lesen darf "dann wäre es sofort gekauft".

    Kann das Ding eigentlich auch Schallplatten-Emulation ? Nein ? Dann will ICH es nicht. ;)

  4. Re: Verbauter Wolfson-Chip das eigentlich interessante

    Autor: VerkaufAlles 19.07.15 - 06:19

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VerkaufAlles schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bin auch gespannt was der chip so drauf hat.
    > > Hoffentlich hat er es drauf bzw. das smartphone,
    > > Weil es dann endlich nen fotoknippser mit gescheid mucke gibt;)
    > > Wär ja cool wenn das teil wenigstens an ein fiio x5 rankommen würde....
    > > Dann wär das ding sofort gekauft.
    >
    > eigentlich gruselig wie oft hier om Forum lesen darf "dann wäre es sofort
    > gekauft".
    >
    > Kann das Ding eigentlich auch Schallplatten-Emulation ? Nein ? Dann will
    > ICH es nicht. ;)


    Noch schlimmer sind sinnlose offtopic beiträge die gescjrieben werden, nur weil man die luft im raum bewegen will;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Oldenburg
  2. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  3. Greenpeace e.V., Hamburg
  4. Verlag Herder GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Ãœberschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Grünheide: Tesla-Wald darf weiter gerodet werden
    Grünheide
    Tesla-Wald darf weiter gerodet werden

    Die Rodungsarbeiten für das Tesla-Gelände Grünheide dürfen fortgesetzt werden, hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Die Eilanträge zweier Umweltverbände wurden zurückgewiesen.

  2. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur der Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  3. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.


  1. 23:17

  2. 19:04

  3. 18:13

  4. 17:29

  5. 16:49

  6. 15:25

  7. 15:07

  8. 14:28