1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LPDDR5: Jedec spezifiziert schnellen…

Verfügbarkeit und Performance bei Markteintritt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verfügbarkeit und Performance bei Markteintritt?

    Autor: Maximilian154 20.02.19 - 13:12

    Mich würde interessieren ab wann DDR5 in den Handel kommt und mit welchem Takt.
    Bei dem Sprung von DDR3 zu DDR4 waren die Unterschiede eher gering.

  2. Re: Verfügbarkeit und Performance bei Markteintritt?

    Autor: ms (Golem.de) 20.02.19 - 13:24

    Meinst du tatsächlich DDR5 oder doch LPDDR5?

    Von SK Hynix gibt's Prototypen mit DDR5-5200 und 16GB pro Stick, vor 2020/2021 mangelt es aber an passenden CPUs.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Verfügbarkeit und Performance bei Markteintritt?

    Autor: Maximilian154 20.02.19 - 13:27

    Ich meinte DDR5, auch wenn der Artikel sich auf LPDDR5 bezog.

    Das mit SK Hynix ist ein spannender Hinweis, danke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bruker AXS GmbH, Karlsruhe
  2. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  3. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach / Riss
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 2,44€
  3. 19.95€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X