Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE: Bundeswirtschaftsminister nennt 4G…

Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.18 - 14:57

    Was ist den sein Problem, sind (waren) das nicht immer getrennte Netze? Ich kann auch in der hintersten Provinz ohne Datennetz telefonieren.

  2. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: narfomat 25.11.18 - 15:13

    nein kannst du eben nicht, hoer auf solchen unfug zu erzaehlen... du meinst vielleicht du kannst in DEINEM hintersten provinznest telefonieren. fahr mal mit dem auto oder zug durch thueringen, baden wuertemberg, oder sachsen-anhalt, und freu dich daran wie oft dir die verbindung abbrechen wird... naemlich STAENDIG! das gleiche gilt fuers frankenland, und dort explizit fuer vodafone UND telekom netz!

  3. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: zaptac 25.11.18 - 15:26

    Ich habe mindestens jedes zehnte Gespräch Verbindungsprobleme und bewege mich dabei beinahe ausschließlich in dicht besiedeltem Gebiet in und um München. Wenn es irgendwie möglich ist telefoniere ich über Festnetz.
    Bei Datenverbindungen schaut es noch viel schlimmer aus.

    Ein Wechsel von E-Plus/O2 zu Vodafone hat das Problem nur verschoben. Telefonie ist schlimmer, Internet tendenziell besser. Genau kann ich es nicht sagen, jetzt sitze ich an anderen Orten im Funkloch. Jedenfalls weit entfernt von zuverlässig verwendbar. Mal sehen wie es im Telkom Netz wird, das versuche ich demnächst.

  4. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.18 - 17:52

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein kannst du eben nicht, hoer auf solchen unfug zu erzaehlen... du meinst
    > vielleicht du kannst in DEINEM hintersten provinznest telefonieren.

    Das hat dann aber nix mit 4g zu tun du Profi :D

  5. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: RipClaw 25.11.18 - 18:01

    PocketIsland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist den sein Problem, sind (waren) das nicht immer getrennte Netze? Ich
    > kann auch in der hintersten Provinz ohne Datennetz telefonieren.

    Es kommt immer darauf an über welches Protokoll man telefoniert.

    Bei jemandem wie Altmaier kannst du davon ausgehen das die Gespräche verschlüsselt sein werden. Wenn das über VoIP realisiert wurde ist er auf eine Datenverbindung angewiesen.

  6. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: whitbread 25.11.18 - 21:52

    Tja - die Technik ist peinlich - wohl war, aber eher die Tatsache, dass unser Mobilfunknetz nicht mehr sicher ist seit Obama Mutti’s Handy angezapft hat. Normale Telefonie braucht eben keine Datenverbindung. Dass diese auch nicht perfekt ist stimmt zwar ebenso, ist aber kein Vergleich zum Flickenteppich Datenabdeckung.

  7. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: RipClaw 25.11.18 - 23:21

    whitbread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja - die Technik ist peinlich - wohl war, aber eher die Tatsache, dass
    > unser Mobilfunknetz nicht mehr sicher ist seit Obama Mutti’s Handy
    > angezapft hat.

    Das war schon vorher bekannt. Dazu gab es genug Vorträge beim Chaos Congress.

    Man darf nicht vergessen das das GSM Netz zu einer Zeit entstanden ist als Handys noch groß schwer und mit nur wenig Prozessorleistung ausgestattet waren. Entsprechend ist die Verschlüsselung sehr schwach und am Anfang gab es auch kaum Zugriffsbeschränkungen da die großen Mobilfunkprovider größtenteils unter sich waren.

    > Normale Telefonie braucht eben keine Datenverbindung. Dass
    > diese auch nicht perfekt ist stimmt zwar ebenso, ist aber kein Vergleich
    > zum Flickenteppich Datenabdeckung.

    Die normale Telefonie ist aber auch vergleichsweise leicht abhörbar.

  8. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: tanis64 26.11.18 - 06:33

    Die Frage ist halt nur wie lange noch!
    Die 2G Netze (GSM, EDGE) stehen doch bereits auf der Abschussliste der Provider.
    Spätestens wenn das 2G Netz dann nicht mehr verfügbar ist wird jeder merken wie schlecht der Ausbau von 3G und 4G (und bald auch 5G) gerade im ländlichen Bereich ist,
    Und in Ballungsräumen bringt dir auch der beste Empfang nichts wenn sich zu viele Clients an der aktuellen Funkzelle eingeloggt haben. Da geht dann ohne die Möglichkeit eines Fallbacks auf 2G selbst Telefonie nicht mehr ohne massive Probleme.

  9. Re: Ich telefonier ohne 3g,4g,5g

    Autor: bbaer 26.11.18 - 11:28

    Ich bin mal gespannt ob die Technik des Soft-Takeovers auch in den Datennetzen einzug hält.
    Sonst wird das mit den abbrüchen weiter gehen, da das Einwählen der Datenverbindung tendenziell etwas länger dauert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assona GmbH, Berlin
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  3. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern
    Nach Kartellamtskritik
    Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.

  2. Vollformat-Kamera: Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln
    Vollformat-Kamera
    Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln

    Sony hat mit der Alpha 7R IV eine neue Systemkamera mit Kleinbildsensor vorgestellt. Sie erreicht eine Auflösung von 61 Megapixeln und kommt damit in den Bereich, der bisher Mittelformatkameras vorbehalten gewesen ist.

  3. Raumfahrt: Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus
    Raumfahrt
    Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

    Ein Aerogel besteht fast nur aus Luft. Forscher in den USA wollen daraus ein Gewächshaus bauen, in dem Mars-Kolonisten Salat und Gemüse ziehen könnten. Ein erster Test ist nach Angaben der Forscher vielversprechend verlaufen.


  1. 07:53

  2. 07:36

  3. 07:15

  4. 20:10

  5. 18:33

  6. 17:23

  7. 16:37

  8. 15:10