1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE: Telefónica O2 liegt bei…

Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 25.10.19 - 14:23

    Hieß es zumindest auf Twitter. Und die Datenrate...naja, für echte mobile Nutzer eher zweitrangig. Aber mit IPv6 dann ein echter Vorteil gegenüber Vodafone, die ihren IPv6-Rollout ja erstmal zurückgestellt haben.

    A propos: @golem, wie sieht es denn bei euch mit IPv6 aus? Euer Hoster kann es immerhin schon!

  2. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: wertzuiop 25.10.19 - 17:36

    IPv6 gbt es schon lange bei O2, wenn man es in den APN Einstellungen aktiviert. VoLTE, Wifi calling, mehr Volumen(1 mbit/s flat), geringerer Preis.. wer mit O2 Empfang hat, wäre schön blöd nicht das zu verwenden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.19 17:36 durch wertzuiop.

  3. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 25.10.19 - 17:44

    wertzuiop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IPv6 gbt es schon lange bei O2, wenn man es in den APN Einstellungen
    > aktiviert. VoLTE, Wifi calling, mehr Volumen(1 mbit/s flat), geringerer
    > Preis.. wer mit O2 Empfang hat, wäre schön blöd nicht das zu verwenden.

    IPv6 bei o2 im Mobilnetz? Das wäre neu. Da weiß ja o2 nichtmal was davon. Ja, natürlich habe ich das in den APN-Einstellungen aktiviert. VoLTE geht auch nicht von deinem Volumen ab. Und WiFi-Calling läuft sowieso nicht übers Mobilnetz.

  4. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: wertzuiop 25.10.19 - 18:11

    Bei mir geht es.. google halt mal

  5. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 25.10.19 - 18:18

    wertzuiop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir geht es.. google halt mal

    ^^
    als ob ich das nicht schon längst gemacht hätte...Konsens im Netz ist, IPv6 gibt es aktuell nur bei der Telekom im Mobilfunk. Kannst du wirklich von deinem Smartphone auf ipv6.google.com zugreifen? Oder ipv6-test.com? Bei mir geht es definitiv nicht, auch wenn ich IPv6 in den APN-Einstellungen aktiviere. Auch mit verschiedenen Smartphones ausprobiert.

    Es tut mir leid, aber ich glaube dir das nicht wirklich, dass das bei dir geht (auch wenn ich es gerne glauben will!). Weil du wärst bisher der Einzige. Und selbst o2 behauptet, dass sie das noch nicht anbieten.

    Aber ich will natürlich auch nicht ausschließen, dass man dich evtl. als Testuser freigeschaltet hat. Kannst du da evtl. nen Screenshot schicken? Gerne auch per Mail:
    o2ipv6.20.tjj@spamgourmet.com

  6. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: berritorre 25.10.19 - 19:39

    Ha, ich kann! Ist das jetzt was besonderes? Für was ist das gut und für was braucht man das?

    TIM Brasilien kann es offensichtlich. Jetzt weiss ich nur nicht, für was ich das brauche. Aber gut es zu haben. ;-)

  7. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 25.10.19 - 19:53

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ha, ich kann! Ist das jetzt was besonderes? Für was ist das gut und für was
    > braucht man das?
    >
    > TIM Brasilien kann es offensichtlich. Jetzt weiss ich nur nicht, für was
    > ich das brauche. Aber gut es zu haben. ;-)

    Du kannst auf IPv6-only Server zugreifen. Das ist z.B. wichtig, wenn du an deinem Anschluss zu Hause nur DSLite hast, und somit keine öffentliche IPv4 mehr bekommst.

  8. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: robinx999 25.10.19 - 19:53

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ha, ich kann! Ist das jetzt was besonderes? Für was ist das gut und für was
    > braucht man das?
    >
    > TIM Brasilien kann es offensichtlich. Jetzt weiss ich nur nicht, für was
    > ich das brauche. Aber gut es zu haben. ;-)

    Wenn man bei Festnetz keine öffentliche IPv4 Adresse hat aber eine IPv6 Adresse so kann man ein VPN betreiben oder von außen per ssh erreichbar sein, aber dann halt nur aus dem IPv6 Netz

  9. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: Kleiber 25.10.19 - 20:57

    Ipv6 geht bei mir mit o2 auch nicht. Da hiflt selbst Google nicht weiter. Welchen Infos müsste man bei APN im Smartphone denn eintragen?

  10. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 25.10.19 - 21:11

    Kleiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ipv6 geht bei mir mit o2 auch nicht. Da hiflt selbst Google nicht weiter.
    > Welchen Infos müsste man bei APN im Smartphone denn eintragen?

    Du musst mindestens "APN Protocol" von IPv4 auf IPv4/IPv6 umstellen. Ansonsten weiß ich auch nicht, wie Google da sonst noch weiterhelfen soll. Das einzige was ich bei Google nämlich finde, ist dass es bei allen anderen auch nicht geht.

  11. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: zacax 25.10.19 - 23:26

    IPv6 ist nicht immer das Beste

  12. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: Pornstar 26.10.19 - 00:39

    IPv6 ist der größte Schund. Nicht mal die traffic Priorisierung funktioniert in den 300 Euro Fritz Boxen für IPv6.

  13. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 26.10.19 - 02:07

    Pornstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IPv6 ist der größte Schund. Nicht mal die traffic Priorisierung
    > funktioniert in den 300 Euro Fritz Boxen für IPv6.

    Das liegt ja aber an der FB, und nicht an IPv6

  14. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: treysis 26.10.19 - 02:08

    zacax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IPv6 ist nicht immer das Beste

    Weil?

  15. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: mifritscher 26.10.19 - 10:52

    IPv6 ist keine Option, sondern schlichtweg eine Notwendigkeit. Und nein, Courier Grade NAT ist noch nichtmal ein Symptomlinderungsmittel.

    Und IPv6 kann seit langem eigentlich jede Hardware und Betriebssystem, nur manche Software ist immernoch zu frickelig gebaut - aber das ist auch seit min. 10 Jahren ein klarer Sachmangel.

    Einzige legitime Ausnahme sind teilw. embedded Zeug, das eine geplante Laufzeit von >10 Jahren hat. aber für die gibt es Gateways, was da aus Sicherheitsgründen eh anzuraten ist.

  16. Re: Immerhin soll mobil dieses Jahr noch IPv6 kommen

    Autor: berritorre 28.10.19 - 17:53

    OK, so was betreibe ich nicht. Aber gut zu wissen, dass ich könnte. Wobei zu Hause vermutlich auch noch IPv4 unterwegs ist, am Fernsehkabel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Universität Hamburg, Hamburg
  4. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. 749€
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Post & DHL: Deutsche Post mit Brief- und Paket-App
    Post & DHL
    Deutsche Post mit Brief- und Paket-App

    Die App Post & DHL löst DHL Paket ab und bietet die Möglichkeit, Briefmarken ohne Zusatzkosten über die mobile Anwendung zu kaufen und Pakete zu tracken.

  2. Elektroauto: Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
    Elektroauto
    Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie

    Toyota gewährt beim ersten vollelektrischen Lexus 300e eine Garantie von 1 Million km auf den Akku. Das Auto kostet 47.500 Euro.

  3. Geldstrafe: Apple führt mit Wasserdichtigkeit des iPhones in die Irre
    Geldstrafe
    Apple führt mit Wasserdichtigkeit des iPhones in die Irre

    Apple muss in Italien 10 Millionen Euro Geldstrafe zahlen, weil das iPhone weniger gut gegen Wasser geschützt ist als behauptet.


  1. 07:44

  2. 07:31

  3. 07:15

  4. 22:26

  5. 19:05

  6. 18:49

  7. 18:23

  8. 17:31