1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE: Telekom lässt schnellste…

1.2Gbps hoert sich gut an

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1.2Gbps hoert sich gut an

    Autor: mrgenie 08.08.16 - 18:36

    Aber ist das fuer einen Sendemast insgesamt oder fuer 100 Kunden die sich dort einlogge?

    Ich meine, wenn 1000 Mann an einem Mast dran haengen bleibt von 1.2Gbps nicht viel uebrig.

    Aktuell sehe ich das auch beim 3G und LTE(4G)
    Um 3 Uhr in der Nacht wenn ich spaet von der Arbeit komme habe ich tatsaechlich 150Mbps bei der Telekom. Aber tagsueber kann ich froh sein, wenn das Laden einer Webseite innerhalb von 20-30 Sekunden abgeschlossen wurde.

  2. Re: 1.2Gbps hoert sich gut an

    Autor: RipClaw 08.08.16 - 18:43

    mrgenie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ist das fuer einen Sendemast insgesamt oder fuer 100 Kunden die sich
    > dort einlogge?

    Soweit ich das verstanden habe für eine Zelle. Auf einem Turm sind normalerweise 3 Zellen montiert die je 120 Grad ausleuchten.

    > Ich meine, wenn 1000 Mann an einem Mast dran haengen bleibt von 1.2Gbps
    > nicht viel uebrig.

    Das ist grundsätzlich das Problem eines Shared Medium. Je mehr Teilnehmer desto weniger bleibt für den einzelnen wenn alle gleichzeitig das Netz nutzen.

    Allerdings durch die hohe Geschwindigkeit bleibt trotzdem für den einzelnen mehr übrig als das aktuell der Fall wäre.

  3. Re: 1.2Gbps hoert sich gut an

    Autor: Anonymer Nutzer 08.08.16 - 18:45

    Die Angaben ist immer das Maximum der Zelle.

    Ich bin bei Vodafone und dort habe ich eigentlich immer wenn LTE verfügbar ist über 200Mbit, auch Tagsüber mitten in der Stadt aber auch außerhalb.

  4. Re: 1.2Gbps hoert sich gut an

    Autor: HûntStârJonny 08.08.16 - 19:37

    ja hört sich sehr gut an, wenn dann mal tatsächlich die geschwindigkeit für mich alleine verfügbar ist hab ich mein volumen in 24 sekunden aufgebraucht und ich hab schon vergleichsweise viel volumen.

    Profientwickler: http://ludumdare.com/compo/ludum-dare-33/?action=preview&uid=25277
    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.seriouscrypto.encntf
    Möchtegern-Kernelentwickler, Linuxer, Admin, Verschlüssler und Musikmacher, aber hauptberuflich Nerd

  5. Re: 1.2Gbps hoert sich gut an

    Autor: RipClaw 08.08.16 - 20:11

    HûntStârJonny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja hört sich sehr gut an, wenn dann mal tatsächlich die geschwindigkeit für
    > mich alleine verfügbar ist hab ich mein volumen in 24 sekunden aufgebraucht
    > und ich hab schon vergleichsweise viel volumen.

    Immer diese unsinnigen Aussagen wenn mal wieder mehr Geschwindigkeit im Mobilfunkbereich angekündigt wird.

    Dein tatsächlicher Verbrauch und die Geschwindigkeit haben nichts miteinander zu tun, es sei denn du hast den irrationalen Drang wahllos irgendwelche Sachen runter zu laden um dein Volumen in der kürzest möglichen Zeit aufzubrauchen.

    Die korrekte Aussage müsste lauten das du in 24 Sekunden dein komplettes Volumen aufbrauchen könntest wenn du wolltest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in im Support (w/m/d) 1st Level
    HKS Systeme GmbH, Paderborn
  2. Mitarbeiter IT/IT-Systemadmnistrator (m/w/d)
    S-PensionsManagement GmbH, Köln
  3. Softwareentwickler (*) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
  4. Administrator IT-Operations (m/w/d)
    Ludwig Beck AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Prime-Hinweis aufgetauht
  2. Prime-Hinweis aufgetaucht
  3. Prime-Hinweis aufgetaucht
  4. 39,99€/Monat + 45,98€ einmalige Kosten, Mindestlaufzeit 24 Monate,


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
Glasfaser
Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
Von Achim Sawall

  1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
  2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
  3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner