Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE: Vodafone schließt Mobilfunklücken

Stuttgart ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stuttgart ...

    Autor: okidoki 11.07.18 - 06:27

    Ich bin aktuell von O2 zu Vodafone gewechselt und recht betrübt, weil das LTE Netz zwar schneller ist - ich aber oft statt LTE wie bei O2 nur UMTS oder Edge im Stadtgebiet verfügbar habe. Oft ist LTE dann schon weg, wenn ich ein Haus betrete, manchmal auch bereits im Freien. Im Umland beim Wandern war O2 auch besser. Ich weiß gar nicht warum so viel auf O2 geschimpft und Vodafone gelobt wird. Keine Frage Vodafone ist an Knotenpunkten viel besser, aber sonst finde ich es eher na ja. Versucht Vodafone mit weniger Basisstationen das Gebiet abzudecken?

  2. Re: Stuttgart ...

    Autor: mark.wolf 11.07.18 - 11:06

    Ich nutze seit Jahren Vodafone. Die Abdeckung ist im In- und Ausland deutlich besser, als bei Telefonica.Lediglich in der Eiffel um gerolstein habe ich einige Lückenfestgestellt. Dort war nur D1 verfügbar.

    Der Internetzugang über LTE läuft mit 150 MBit/s optimal, allerdings ist mein Cube auch nur ca. 80 m von der Basisstation und auf nahezu gleicher Höhe wie deren Antenne installiert.

  3. Re: Stuttgart ...

    Autor: U-tek 11.07.18 - 11:41

    Ich habe diesselben erfahrungen gemacht in Stuttgart wie okidoki.
    Teilweise hat man im Bereich der königstraße kein lte mit Vodafone.

  4. Re: Stuttgart ...

    Autor: Nin 11.07.18 - 12:27

    Ist halt ein Glücksspiel welches Netz besser ist, in meinem Bereich ist nur Telekom benutzbar, Vodafone und O2 dagegen Mau, bei bekannten ist es genau anders herum, da kann man nur empfehlen sich vorher zu erkundigen wo das Netz am besten ist

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  3. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. ab 399€
  3. 915€ + Versand
  4. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42