1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 1020 im Test: Mäßige Digitalkamera…

Lumia 1020 im Vergleich mit Pureview 808 von Nokia

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lumia 1020 im Vergleich mit Pureview 808 von Nokia

    Autor: Chardonnay 30.09.13 - 11:16

    Hi,
    ich habe beide Kamera-Modelle und ausserdem noch mit dem iPhone 4s verglichen.
    Bin von der Lumia 1020 begeistert, aber sie ist der 808 unterlegen.

    Positiv 1020:
    - Macht auch im dunklen Räumen brauchbare Bilder (bis zu 4 Sekunden Langzeitbelichtung!)
    - Wenig Rauschen auch bei wenig Licht
    - Xenon-Blitz macht dunkle Räume taghell!
    Kein Vergleich mit einem iPhone.
    - Aufgrund der hohen Auflösung macht das Zoomen mit der App Nokia ProCam richtig Spaß! Sowas hab ich noch nie bei einer anderen Kamera erlebt.
    Die gespeicherten Ausschnitte sind noch in der absolut brauchbaren Qualität.
    - Viele Funktionen mit der App Nokia ProCam Manuell einstellbar (Weißabgleich, Fokus, Helligkeit, ISO, Verschlusszeiten)

    Negativ 1020:
    - Speicherverbrauch: Die Bilder werden extrem Groß. Das 38MP Bild ist schnell mal 15-18 MB Groß!
    Das 5MP Bild ist immer noch 1,5-2,5 MB Groß und damit eigentlich zu Groß.
    Zum Vergleich: Die Pureview 808 hat 38MP Bilder mit nur 6MB (!) Große geschrieben! Es war sogar möglich Bilder mit nur 2MP und einer Größe von nur ca. 300-500Kb zu schreiben!
    Die 2MP Bilder der PureView 808 waren Spitze.
    - Lange Auslösezeit (ca. 3-4 Sekunden). Da ist die Pureview 808 wesentlich schneller!
    - Unsanfter Zoom in Videos. Das ebenfalls bei der Pureview 808 besser!
    - Leider können nur die 5MP innerhalb der Lumia 1020 bearbeitet werden, andere Apps ausser Nokia ProCam können nix mit den 38/36MP Fotos anfangen!
    Selbst die Windows Phone Sicherung speichert nur die 5MP Fotos automatisch auf Skydrive und ignoriert die 38MP Fotos. Das bedeutet also, dass die Großen Fotos erst auf den PC und danach auf Skydrive geladen werden müßen um sie in der Cloud zu speichern. :-(

    Ich habe noch ein Problem bei den Bildern entdeckt: Weiße Scheiben (Blooming)
    Es passiert schnell, wenn man im dunkeln eine Lampe mitfotografiert. Liegt vielleicht am kleinen Sensor ?
    Meine PureView 808 hat dieses Problem jedoch nicht!

    Ich kann das Lumia 1020 allen empfehlen, die gern hochwertige Fotos machen wollen.
    Trotz der Nachteile, bietet zur Zeit kein anderes Handy in der größe bessere Resultate.

    Nach der Veröffentlichung von iOS 7.0 (hab ich auf meinen iPhone 4s und iPad 3) bin ich froh auf Windows Phone 8 umgestiegen zu sein. Das neue IOS 7 sieht wirklich zum ko***** aus ;-)

  2. Re: Lumia 1020 im Vergleich mit Pureview 808 von Nokia

    Autor: Egon E. 30.09.13 - 15:55

    Danke dir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Hays AG, Nürnberg
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  4. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
    Serien & Filme
    Star Wars - worauf wir uns freuen können

    Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
    Von Peter Osteried

    1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
    2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
    3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da