1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 1020 im Test: Mäßige Digitalkamera…

Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: naraia 26.09.13 - 13:57

    Schon traurig wie voraussehbar ihr da agiert um ein paar Leute mehr in den Artikel zu locken. Ist die Lumia 1020 Kamera zur Zeit das beste was man in einem Smartphone findet, was auch in vielen anderen Artikel bestätigt wird titelt Golem zum Trotz mit: mäßige Digialkamera anstatt mit super Smartphonekamera.

  2. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: TheUnichi 26.09.13 - 14:00

    So ist das.

    Und wenn man es dann nicht mehr mit Smartphones vergleichen kann, weil es keine gibt, die da auch nur ansatzweise rankommen, nimmt man halt Digitalkameras und weist darauf hin, dass man mit Windows Phone NUR telefonieren kann.

    Absolut lächerlich von der Golem Redaktion.

  3. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.09.13 - 14:01

    Es ist doch schon ein riesen Kompliment, wenn man das Lumia gar nicht erst gegen Smartphone-Kameras antreten lässt, sondern gleich gegen richtige. Du musst zwischen den Zeilen lesen :-)

  4. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: naraia 26.09.13 - 14:49

    Die Kamera des Galaxy S4 Zoom ist wesentlich globiger es ist dadurch noch weniger ein Smartphone und die Qualität der Bilder ist schlechter als die des 1020 trotzdem hieß die Headline damals nur "Digitalkamera zum Telefonieren". Da fragt man sich dann schon mit welcher begründung beim 1020 das "mäßige" ergänzt wurde.

  5. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: peterkleibert 26.09.13 - 15:06

    Ich habe überhaupt nichts mit WP am Hut, aber dieser Test ist wirklich unter aller Sau.

    Aber das setzt leider den Trend fort, den Golem in den letzten Wochen eingeschlagen hat. Sogar 20Min (das Schweizer äquivalent zur Bild) bringt einen proffessionelleren Bericht.

    Ich habe schon die verganen Wochen mit Heise gefremdelt, aber langsam verlier ich echt das Interesse auf solch minderwertige Golem-Artikel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.13 15:07 durch peterkleibert.

  6. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: unterhosendieb 26.09.13 - 15:29

    Dieser Bericht sprüht förmlich vor Emotionen. Man hätte genauso gut eine alte Ziegelsteinwand fotografieren können...mit folgender Bildunterschrift: ,, Schlechte Spiegelreflex, gute Handycam“.
    In Zukunft bitte immer Vergleiche in passenden Relationen stellen. Ansonsten bewerbe ich mich bei Golem als Redakteur und mache ein Vergleich zwischen Canon Eos 1D Mark IV und Galaxy S4.

  7. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: pankras 26.09.13 - 15:48

    Ich kann nicht anders #2

    http://www.symbiantweet.com/stunning-nokia-lumia-1020-pureview-photos/

    This is not a ad, this is reality :)

  8. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Pixel_Spielkind 26.09.13 - 16:25

    Sollte die emotionale Färbung des Artikels und die unmotivierten
    Beispielbilder (ein Foto vom Display des Kopierers?? hallo?) eventuell am
    Profil des autors, kombiniert mit einem "muss in 20 Min fertig sein" hängen?

    Mal aus dem Profil:
    - für Open Source zuständig (was WP nicht ist)
    - Freiberuflich mit Linux beschäftigt (...)
    -"Leidenschaft für alles was Open Source ist" (und damit wahrscheinlich per se nicht für WP)

    Das muss nicht zwingend heißen, dass dann automatisch alles schlecht gemacht wird oder die Objektivität völlig abhanden kommt, aber Ich kann sicherlich auch keinem BMW-Manager eine A-Klasse geben und erwarten, dass er mit Neugier und Leidenschaft versucht herauszufinden, was das Besondere an dem Wagen ist...

    Ich bin sicherlich ein Stück weit in der anderen Ecke, denn ich habe ein Lumia 1020 und bin sehr angetan von der Kamera, aber deswegen verkauf ich nicht meine 5D Mark II.

    Auch beim Lumia ist nicht alles Gold was glänzt - einige Sache rund um die Kamera sind mir auch etwas schleierhaft (z.B. kein Selbstauslöser bzw. Auslöseverzögerung nur fest auf 3 Sekunden??, Farbsättigung relativ hoch)

    Aber allein die Möglichkeit, ohne Qualitätsverlust und mit optischer Bildstabilisierung während einer Videoaufnahmen zoomen zu können ist zusammen mit der extrem guten Audioqualität etwas, was ich noch bei keinem anderen Phone so gesehen hab, mal ganz abgesehen davon, dass ich bei einem rangezoomten 38 Megapixel Bild trotz rauschen immer noch mehr details hab als bei einem normalen 8 Megapixel Bild einer anderen Smartphone-Kamera...

    Ich sag gar nicht, dass man irgendwelches Marketing-Geschwätz übernehmen muss oder auf irgendwelche Lobeshymnen einsteigen, aber der Test wirkt einfach sehr leidenschaftslos, mit vorgefertigter Meinung und ohne die notwendige Neugier unter Zeitdruck zusammengestrickt....

  9. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: tpkroke 26.09.13 - 16:47

    Ich sehe das genauso. Titel suggeriert dass es sich um mäßige Kamera handelt statt der besten Handykamera die es bisher gibt.
    Ich werde wohl in Zukunft auch wohl HEISE statt Golem bevorzugen, wenn sich die Objektivität der Berichte hier nicht mal bessert.

  10. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: petergriffin 26.09.13 - 16:52

    Vor allem wird im Video das Lumia von der Größe her mit dem Nexus verglichen,
    wieso nicht mit dem Samsung WB200F was in den Testbildern verwendet wurde und wohl dreimal so groß ist? Die Größe wird im Artikel mit dem HTC One etc verglichen die Kamera aber nicht. Eigentlich sagt dieser Artikel rein gar nichts aus.

  11. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: XXL Energy 26.09.13 - 17:03

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem wird im Video das Lumia von der Größe her mit dem Nexus
    > verglichen,
    > wieso nicht mit dem Samsung WB200F was in den Testbildern verwendet wurde
    > und wohl dreimal so groß ist? Die Größe wird im Artikel mit dem HTC One etc
    > verglichen die Kamera aber nicht. Eigentlich sagt dieser Artikel rein gar
    > nichts aus.


    Die suchen sich einfach immer ein Gerät aus, bei dem das Nokia in der aktuellen "Disziplin" schlechter abschneidet ;) Und wenns nix besseres in der Smartphonewelt gibt dann nimmt man halt ne Dslr-Kamera! :D :D Ein Nokiaprodukt gut dastehen zu lassen ist heut zu Tage doch uncool ;) Und Profis wollen immmer sau cool sein!

  12. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Sharky444 26.09.13 - 17:12

    Ich stimme zu. Der Test ist unter aller sau. So ein negativer Unterton hat sichts mit objektiven Journalismus zu tun.

  13. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: petergriffin 26.09.13 - 17:17

    man reiche dem Autor ein paar Äpfel damit er sie mit Birnen vergleichen kann :D

  14. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Switchblade 26.09.13 - 17:27

    Seh ich ebenfalls so. Vermutlich hat die Redaktion nur Androids und iPhones im persönlichen Besitz.

    Ist ja schon fast so wie im Kommentarbereich, wo immer die Microsoft-Basher auftauchen und mit scheinheiligen Argumenten rumbullshitten. Nur mit dem Unterschied, dass es jetzt ganz offiziell auch von der Golem-Redaktion gemacht wird.

    Ganz klasse. Ich bin echt beeindruckt .

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  15. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.09.13 - 17:41

    Mir hätte:
    Telefon mit super Kamera!
    auch besser gefallen, aber da klicken nicht soviele ......
    oder?

  16. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: peterkleibert 26.09.13 - 17:44

    Jaja, immer die bösen anderen...

    Is ja wirklich wie im Kindergarten.

    Nicht nur ich kann mit WP nix anfangen, sondern auch alle (bis auf einen Mohikaner ^^) in meinem Bekanntenkreis haben die selbe Erfahrung gemacht. Und wohlgesagt: Ich war Jahrelang Windows Mobile User und habe auch WP ausführlich getestet. Hier gehts nicht um Bashing, ihr wollt bloss nicht einsehen, dass WP nicht gut bei den Konsument ankommt. Das ist Tatsache, ansonsten würden die Verkaufszahlen anders aussehen.

    Ich mags dir und jedem anderen gönnen, wenn ihr glücklich seid mit WP. Ebenso mag ich es MS gönnen, wenn sie Erfolg mit WP hätten. Aber Tatsache ist, dass WP am Markt nicht vollends angekommen ist. Aber hört endlich auf, WP jedem aufzudrängen. Es gibt gute Gründe, wieso dass ich WP nicht mehr benutze.

    Und am diesem Misserfolg ist auch nicht die Presse schuld. Vorallem zu Beginn der WP-Ära wurden noch viel Vorschusslorbeeren verteilt, obwohl Android und IOS damals bereits viel ausgereifter waren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.13 17:46 durch peterkleibert.

  17. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Leviath4n 26.09.13 - 18:07

    Bei Nokia bzw. Microsoft Produkten sollte man generell nichts auf die tendenziösen "Artikel" von golem geben, sondern sich auf anderen Seiten wie pocketnow und Co informieren. Das wird auch weiterhin so bleiben, da in der Redaktion offensichtlich nur Verfechter von Android und iOS arbeiten.

    "Wir wissen, wo du bist. Wir wissen, wo du warst. Wir wissen mehr oder weniger, worüber du nachdenkst." Eric Schmidt (Google)

  18. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: naraia 26.09.13 - 18:41

    Sorry aber dein Kommentar ist hier irgendwie deplatziert. Du musstest das jetzt einfach wieder irgendwo loswerden stimmts ;) ?

    Es geht doch hier rein gar nicht um das Betriebsystem des Smartphones - in keinster weise. Hier ist der Titel des Tests angesprochen und der bezieht sich ausschließlich auf das schlechtmachen der Kamera durch irrwitzige Vergleiche. Denn - und daran wirst selbst du nichts leugnen können - die Kamera ist mit Abstand die beste in einem Smartphone daran ändert auch das Betriebsystem nichts. Wenn sich durch seine Abneigung gegen dieses System aber ein Redakteur dazu hingezogen fühlt Dinge die nachweislich sehr gut an dem Gerät sind krampfhaft schlecht zu reden und nicht sachlich bleibt, dann ist das bashing.

  19. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: peterkleibert 26.09.13 - 19:26

    >Sorry aber dein Kommentar ist hier irgendwie deplatziert.
    nö, absolut nicht.

    >Du musstest das jetzt einfach wieder irgendwo loswerden stimmts ;) ?
    Auch nicht.

    >Es geht doch hier rein gar nicht um das Betriebsystem des Smartphones
    Da gebe ich dir absolut recht. Vielleicht hättest du mal besser den Vorredner durchgelesen, dieser hat nämlich diesen lustigen (aber völlig absurden) Rundumschlag gegen die heerschaar von "Microsoft-Hatern" ins Spiel gebracht. Seine Aussage:
    >Ist ja schon fast so wie im Kommentarbereich, wo immer die Microsoft-Basher >auftauchen und mit scheinheiligen Argumenten rumbullshitten.

    Dieser Golem-Artikel ist natürlich völliger Schwachsinn, aber das hat nichts mit dem ominösen "Microsoft-Gebashe" im Forum zu tun.

  20. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Terrier 26.09.13 - 19:43

    pankras schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.symbiantweet.com
    > This is not a ad, this is reality :)

    It's just a bad joke dear friend. :)

    http://www.flickr.com/photos/pontemonti/9498253715/meta/

    > Software Adobe Photoshop Lightroom 5.0 (Windows)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht