1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 1020 im Test: Mäßige Digitalkamera…
  6. Thema

Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: xtrem 26.09.13 - 20:28

    Ich muss auch zugeben, der Test gefällt mir überhaupt nicht, vor allem durch den negativen unterton, obwohl auch viel gelobt wird. Dabei sind die Tests das beste bei Golem, den Rest findet man auch auf Spon oder in diversen Blogs

  2. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: debattierer 26.09.13 - 21:27

    +1

    Pixel_Spielkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte die emotionale Färbung des Artikels und die unmotivierten
    > Beispielbilder (ein Foto vom Display des Kopierers?? hallo?) eventuell am
    > Profil des autors, kombiniert mit einem "muss in 20 Min fertig sein"
    > hängen?
    >
    > Mal aus dem Profil:
    > - für Open Source zuständig (was WP nicht ist)
    > - Freiberuflich mit Linux beschäftigt (...)
    > -"Leidenschaft für alles was Open Source ist" (und damit wahrscheinlich per
    > se nicht für WP)
    >
    > Das muss nicht zwingend heißen, dass dann automatisch alles schlecht
    > gemacht wird oder die Objektivität völlig abhanden kommt, aber Ich kann
    > sicherlich auch keinem BMW-Manager eine A-Klasse geben und erwarten, dass
    > er mit Neugier und Leidenschaft versucht herauszufinden, was das Besondere
    > an dem Wagen ist...
    >
    > Ich bin sicherlich ein Stück weit in der anderen Ecke, denn ich habe ein
    > Lumia 1020 und bin sehr angetan von der Kamera, aber deswegen verkauf ich
    > nicht meine 5D Mark II.
    >
    > Auch beim Lumia ist nicht alles Gold was glänzt - einige Sache rund um die
    > Kamera sind mir auch etwas schleierhaft (z.B. kein Selbstauslöser bzw.
    > Auslöseverzögerung nur fest auf 3 Sekunden??, Farbsättigung relativ hoch)
    >
    > Aber allein die Möglichkeit, ohne Qualitätsverlust und mit optischer
    > Bildstabilisierung während einer Videoaufnahmen zoomen zu können ist
    > zusammen mit der extrem guten Audioqualität etwas, was ich noch bei keinem
    > anderen Phone so gesehen hab, mal ganz abgesehen davon, dass ich bei einem
    > rangezoomten 38 Megapixel Bild trotz rauschen immer noch mehr details hab
    > als bei einem normalen 8 Megapixel Bild einer anderen Smartphone-Kamera...
    >
    > Ich sag gar nicht, dass man irgendwelches Marketing-Geschwätz übernehmen
    > muss oder auf irgendwelche Lobeshymnen einsteigen, aber der Test wirkt
    > einfach sehr leidenschaftslos, mit vorgefertigter Meinung und ohne die
    > notwendige Neugier unter Zeitdruck zusammengestrickt....

  3. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: thr4wn 26.09.13 - 23:53

    Vollste Zustimmung.

    Auf der Rückseite ist statt eines Apfels so eine komische Kamera, das kann ja nix sein...

  4. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Tachim 27.09.13 - 00:13

    Tja.. ihr habt schon recht.. es ist eine SUPER Kamera mit Handyfunktionalitäten..
    Hardware 1A! Sicher.
    ABER: Falsches Betriebssystem.

    Und über das Design / den Geschmack kann man ja schlecht streiten.. mir gefällt es einfach nicht.

  5. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.09.13 - 02:15

    @ Leviath4n

    Das was du mMn versuchst Golem hier unterschwellig vorzuwerfen, ist doch bei der von dir gewählten Signatur nicht anders.
    Nicht nur das sie aus einem, mMn sehr Lesenswerten Kontext gerissen wurde, sondern weil dieser Teil der Aussage auf nahezu jede Suchmaschine der Welt zutrifft.
    Schmitd sagte diesen Satz übrigens zu einem Zeitpunkt, wo er noch offiziell zusätzliches Mitglied von Apples Aufsichtsrat war.

  6. Re: Warum konnte ich den Golem Titel des 1020 Test nur schon vorausahnen?

    Autor: schubaduu 27.09.13 - 05:06

    Sehe ich ganz genauso - bgzl. Produkten die etwas mit Microsoft zutun haben wird alles negativ dargestellt. Wenn ich mir die Bilder im Test angucke, sehen die tip top aus...

    Die ganzen Artikel dieser Art haben auch dazu gefuehrt das ich nur noch evtl. einmal die Woche auf Golem gehe statt mehrmals am Tag wie zuvor. Adblocker ist auch wieder an, fuer subjektiven Unfug braucht ich mir keine Werbung anschauen.

  7. Golem hat es richtig gemacht.

    Autor: Terrier 27.09.13 - 07:11

    naraia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist die Lumia 1020 Kamera zur Zeit das beste was man in
    > einem Smartphone findet, was auch in vielen anderen Artikel bestätigt wird
    > titelt Golem zum Trotz mit: mäßige Digialkamera anstatt mit super
    > Smartphonekamera.

    Der Bericht war verständlich und das Fazit konsequent. Ich finde es richtig, dass Golem vollkommen unabhängig von dem ganzen unverständlichen Hype das Gerät auf Herz und Nieren getestet hat.

    Für die heutige Zeit muss auch ein Smartphone endlich neues bringen, außer verpixelte und verschwommene Bilder auf die Leinwand zu bringen.

    Es hatte seine Chance und es hat versagt. Verloren ist verloren. Man muss sich danach auch nicht wundern, dass der Hype viele Nutzer mit ihrer voreingenommenen Einstellung auf die Nase fallen ließ, weil sich keiner vor dem Kauf richtig informiert hat.

    Es ist doch nichts weiteres als ein herkömmliches Telefon. Verstehe die ganze Aufregung nicht.

    Ok, man kann ja mal ein halbes Gehalt in den Sand setzen. Das kann schon mal passieren ...

  8. Re: Golem hat es richtig gemacht.

    Autor: Berner Rösti 27.09.13 - 08:32

    Terrier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naraia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist die Lumia 1020 Kamera zur Zeit das beste was man in
    > > einem Smartphone findet, was auch in vielen anderen Artikel bestätigt
    > wird
    > > titelt Golem zum Trotz mit: mäßige Digialkamera anstatt mit super
    > > Smartphonekamera.
    >
    > Der Bericht war verständlich und das Fazit konsequent. Ich finde es
    > richtig, dass Golem vollkommen unabhängig von dem ganzen unverständlichen
    > Hype das Gerät auf Herz und Nieren getestet hat.
    >
    > Für die heutige Zeit muss auch ein Smartphone endlich neues bringen, außer
    > verpixelte und verschwommene Bilder auf die Leinwand zu bringen.
    >
    > Es hatte seine Chance und es hat versagt. Verloren ist verloren. Man muss
    > sich danach auch nicht wundern, dass der Hype viele Nutzer mit ihrer
    > voreingenommenen Einstellung auf die Nase fallen ließ, weil sich keiner vor
    > dem Kauf richtig informiert hat.
    >
    > Es ist doch nichts weiteres als ein herkömmliches Telefon. Verstehe die
    > ganze Aufregung nicht.
    >
    > Ok, man kann ja mal ein halbes Gehalt in den Sand setzen. Das kann schon
    > mal passieren ...

    Niemand zwingt dich, dein iPhone aufzugeben.

  9. Re: Golem hat es richtig gemacht.

    Autor: pankras 27.09.13 - 09:18

    +1

    Der dritte den ich heute schon vergebe....*IMHO*

  10. Re: Mieser Artikel

    Autor: Realist_X 27.09.13 - 11:23

    Tjo, muss auch sagen das dieser Artikel einer der schlechtesten der letzten Zeit hier ist. Hier wurden Äpfel mit Birnen verglichen.

  11. Re: Golem hat es richtig gemacht.

    Autor: Terrier 28.09.13 - 19:28

    Berner Rösti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niemand zwingt dich, dein iPhone aufzugeben.

    Hab leider keins.

    Golem zwingt außerdem niemanden, ein "mäßig" wertiges und klobiges Produkt zu kaufen. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BKK Gildemeister Seidensticker, Bielefeld
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  3. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  4. Frank GmbH Kunststoffvertrieb, Mörfelden-Walldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. 370,32€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Cooler Master MasterBox MB520 ARGB...
  4. (heute: Noblechairs Epic Java Edition Gaming Stuhl)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

  1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
    Monitron und Panorama
    Amazon will mit KI in die Fabriken

    Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

  2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
    Banking
    N26 führt Tagesgeldkonto ein

    Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

  3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
    TheC64 Maxi im Test
    Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

    Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


  1. 12:24

  2. 12:06

  3. 12:05

  4. 11:47

  5. 11:19

  6. 10:36

  7. 10:20

  8. 10:05