Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 435 und Lumia 532: Zwei Windows…

Windows Phone ist komfortabler als Android

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: Bonita.M 14.01.15 - 16:31

    kwT



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.15 16:32 durch Bonita.M.

  2. Re: Android ist komfortabler als Windows Phone

    Autor: Bouncy 14.01.15 - 16:38

    kwT

  3. Re: je nach Gewohnheit.

    Autor: 44quattrosport 14.01.15 - 16:42

    kwT

  4. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: BenediktRau 14.01.15 - 16:49

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwT

    Typisch, dass da keine Argumente kommen, gibt nämlich keine.

  5. Re: und je nach Bedürfnissen

    Autor: Bouncy 14.01.15 - 17:09

    kwT

  6. Re: und je nach Bedürfnissen

    Autor: Unix_Linux 14.01.15 - 23:14

    KwT

  7. Re: und je nach Bedürfnissen

    Autor: Unix_Linux 14.01.15 - 23:15

    Nachts isses kälter als draußen.

  8. Re: und je nach Bedürfnissen

    Autor: TC 14.01.15 - 23:26

    C-C-C-C-COMBO-BREAKER

  9. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: AIM-9 Sidewinder 14.01.15 - 23:33

    Für "Android ist komfortabler als Windows Phone" gibt's nach deiner Logik auch keine Argumente. :)

  10. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: Anonymer Nutzer 15.01.15 - 01:08

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwT


    Smartphones machen in erster Linie Aufwand und kosten Zeit. Komfort ist wenn der Akku alle ist.

  11. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: _2xs 15.01.15 - 08:18

    Ich wünschte, daß jede Fanboy Conversation so abläuft. Da brauch man sich nicht so beim lesen anstrengen und ggf. noch hirnrissigen Argumentationen folgen.

    Bravo. Weiter so.

  12. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: Denniisss 15.01.15 - 08:26

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wünschte, daß jede Fanboy Conversation so abläuft. Da brauch man sich
    > nicht so beim lesen anstrengen und ggf. noch hirnrissigen Argumentationen
    > folgen.
    >
    > Bravo. Weiter so.

    +1

  13. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: tomacco 15.01.15 - 08:26

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Smartphones machen in erster Linie Aufwand und kosten Zeit. Komfort ist
    > wenn der Akku alle ist.

    Ich habe das mal anders gesehen, aber zwischenzeitlich stimme ich Dir vollständig zu.

  14. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: Anonymer Nutzer 15.01.15 - 08:30

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Smartphones machen in erster Linie Aufwand und kosten Zeit. Komfort ist
    > > wenn der Akku alle ist.
    >
    > Ich habe das mal anders gesehen, aber zwischenzeitlich stimme ich Dir
    > vollständig zu.

    Ich hab diese Erkenntnis übrigens auch nicht von Geburt an.^^

  15. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: jeegeek 15.01.15 - 08:32

    Im Prinzip ist Komfort Einstellungssache. Der eine findet die Bedienung von Android besser, der andere mag die Windows Kacheln. Wobei ich selbst schon seit zwei Jahren Windows Phone nutze. Ein Lumia 520 und Lumia 630, ich bin zufrieden und nutze es überwiegend zum erreichbar sein und Mailen. Was mir eben bei den Lumia Geräten gefällt ist das man zuverlässig Updates bekommt. Beide Geräte laufen mit der aktuellen Software und das wird wohl auch noch lange so bleiben zumal es ja den Entwickler Kanal gibt wenn man Updates sofort möchte.

    Bei Android stört mich weder Bedienung noch die Hardware sondern ganz einfach das man ein Gerät kauft und wenn man aktuelle Software mit gefixten Sicherheitslücken möchte muss man sich ein neues Gerät kaufen. Klar liefern die meisten Hersteller inzwischen nach einigen Monaten eine weniger veraltete Version aus, aber meist auch nur einmal.

    Aus meiner Sicht ist das größte Problem das Android hat die Hersteller und das jeder sein eigenes Ding macht.

  16. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: px 15.01.15 - 08:37

    Kaufst du Nexus-Geräte, hast du dieses Problem nicht mehr ;-) Ansonsten ist das eben eine Sache, die der Markt steuern muss. Hersteller, die zügig liefern, müssten folgerichtig beliebtere Modelle am Markt haben.

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Android stört mich weder Bedienung noch die Hardware sondern ganz
    > einfach das man ein Gerät kauft und wenn man aktuelle Software mit gefixten
    > Sicherheitslücken möchte muss man sich ein neues Gerät kaufen. Klar liefern
    > die meisten Hersteller inzwischen nach einigen Monaten eine weniger
    > veraltete Version aus, aber meist auch nur einmal.
    >
    > Aus meiner Sicht ist das größte Problem das Android hat die Hersteller und
    > das jeder sein eigenes Ding macht.

  17. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: jeegeek 15.01.15 - 08:43

    px schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaufst du Nexus-Geräte, hast du dieses Problem nicht mehr ;-) Ansonsten ist
    > das eben eine Sache, die der Markt steuern muss.

    Das trifft zumindest für die alten Nexus Generationen zu, die neuen Modelle sind einfach zu teuer. Schade das Google da das Geschäftsmodell geändert hat, vermutlich will man aber nicht selbst mit guten und günstigen Geräten den Herstellern Konkurrenz machen. Ursprünglich waren die Geräte ja als Entwicklergeräte gedacht, haben aber durch die schnellen Updates und gute Ausstattung sowie dem Preisd schnell den normalen Nutzer erreicht.

  18. Re: Windows Phone ist komfortabler als Android

    Autor: E4est 15.01.15 - 10:14

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwT


    Ich bin ein Windows Phone Fan, mag Android auch nicht und finde diesen sinnlosen Beitrag traurig. Der Artikel war ein normaler Bericht darüber, dass 2 neue Geräte vorgestellt wurden und du versuchst hier einen kleinen Krieg zu starten.
    Benutzt, was euch gefällt, Leute. Peace.

  19. Windows Phone ist vor allem nutzerfreundlicher als Android

    Autor: pk_erchner 17.01.15 - 14:08

    finde ich

    wobei es in den Settings auch schon heftig übertrieben wird

    würde man sich das Ziel setzen, dass eine 65 jährige Dame damit klar kommt, würde aber auch WP scheitern

    bei Preis/Leistung ist Microsoft auch ein kleines bisschen besser

    gerade wenn man keine Hersteller wie wiko kennt oder traut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. WEMAG AG, Schwerin
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Geforce Now: Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android
    Geforce Now
    Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    Gamer können ihre Spiele per Geforce Now künftig auf ihre Android-Geräte streamen. Der Cloud-Gaming-Dienst wird auf Googles Betriebssystem erweitert. Zeitgleich platziert Nvidia die neuen RTX-Server in Frankfurt, was theoretisch Raytracing ermöglicht.

  2. Smartphone: Xiaomi bringt Mi 9T Pro für 450 Euro nach Deutschland
    Smartphone
    Xiaomi bringt Mi 9T Pro für 450 Euro nach Deutschland

    Mit dem Mi 9T Pro bringt Xiaomi ein weiteres Smartphone offiziell nach Deutschland: Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des Mi 9 und hat unter anderem eine Pop-up-Frontkamera - dadurch wird das Display nicht durch eine Notch unterbrochen. Die ersten 3.000 Geräte werden für einen günstigeren Preis angeboten.

  3. EUV-Halbleiterfertigung: Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen
    EUV-Halbleiterfertigung
    Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen

    Weder ist das Nanometer-Rennen vorbei noch Moore's Law tot: Mit extrem ultravioletter Belichtung entsteht die nächste Generation von CPUs, GPUs und weiteren Chips. Von 5G-Smartphones bis zu Cloud-Servern wäre das ohne deutsche Laser und Spiegel und niederländische Systeme nicht möglich.


  1. 12:58

  2. 12:40

  3. 12:09

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:35

  7. 11:26

  8. 11:17