Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 550: Smartphone mit Windows 10…

Bessere Kamera

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bessere Kamera

    Autor: dEEkAy 07.10.15 - 22:25

    hätte das ding ne bessere kamera, würd ich dafür auch 200 ¤ hinblättern. so wird das allerdings nichts.

    es gibt nur 140 euro 550er lumia oder die dicken 950/950 XL für 600/650 euro...

    schade, dann bleib ich doch noch ne zeit lang bei meinem galaxy s3

  2. Re: Bessere Kamera

    Autor: Anonymer Nutzer 08.10.15 - 01:57

    Wieviel besser wäre denn in diesem Fall besser? Auf dem Display von diesem Gerät kannst du knapp neunhunderttausend Pixel anzeigen und der Kamera Sensor liefert Bilder mit fünf Millionen Pixeln. Auf Flickr sieht die Bildqualität eigentlich ganz gut aus, allerdings verkauft Microsoft auch Lumias mit 8 und 13 Megapixel Sensoren. Die kosten neu zwischen 90 und 150 Euro. Ein ehemaliger international agierender Buchhändler verkauft das Lumia 920 aktuell für 237 Euro. Sind noch sieben Stück in schwarz zu haben. Das hätte dann auch eine Zeiss Linse.

  3. Re: Bessere Kamera

    Autor: Dwalinn 08.10.15 - 09:28

    Ich hätte schon ganz gerne 20 MP (bzw im 16:9 Format rund 15 MP) falls man mal etwas Zoomen will. Wobei mir eine allgemeine gute Qualität des Bildes wichtiger wäre. Für 4k Videos braucht man schon etwas mehr Leistung aber darauf kann man mMn notfalls verzichten, Full HD 60FPS sollte das Handy aber schon schaffen. Display wäre mit 720p 4,5 Zoll wie beim 920 eigentlich schon optimal... also kurz, eigentlich will ich Konkurrenz zum Z3c mit WP10.

  4. Re: Bessere Kamera

    Autor: Bautz 17.10.15 - 10:11

    ich hätte lieber 5MP, aber mit entsprechend guter Linse. Bei den Linsen konnte man bei dem Lumias bisher nie meckern.
    MERKE: Auflösung ist nicht alles.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt (Home-Office möglich)
  4. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 119,90€
  4. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05