Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 620: Smartphone mit Windows Phone…

Guarantee voider's quest

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guarantee voider's quest

    Autor: mxcd 05.12.12 - 15:33

    Nur mal so ins Blaue gefragt, kennt jemand Leute, die versucht haben, so ein Lumia (auch gerne ein 920) mit Android zu flashen? Wär das überhaupt möglich?

    Ich hatte auf nem Nokia Stand in ffm mal so'n Teil in der Hand ... das Gerät war super, nur das OS war gar nicht meine Tasse Tee.

    Edit: hab nichts gutes googeln koennen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 15:44 durch mxcd.

  2. Re: Guarantee voider's quest

    Autor: Thrasher 05.12.12 - 16:19

    Puuuh das ist ne haarige Sache. Hatte diverse Lumia 800 zum tüfteln zu Hause... das älteste Modell welches auch nie ein Softwareupdate erhalten hatte, hatte noch einen sehr schnarchigen Qualcomm-Bootloader den man mit ein bisschen Recherche sehr leicht öffnen konnte. Alle anderen Lumia 800 Modelle wurden schon mit einem super vernagelten Bootloader ausgeliefert oder per Update nachgereicht.

    Ein Bekannter (Lumia 820 Besitzer) beißt sich an seiner Telekommunikationskeule gerade die Zähne aus. Der hatte vorher WP7 und war begeistert von der Modding Community. Hab das Gefühl als möchte Microsoft da bei WP8 die Hand drauf haben. Schade... Microsoft riecht immer mehr nach Apple, nur leider scheitert deren Konzept an fehlendem Style

    Cheers, Thrasher

  3. Re: Guarantee voider's quest

    Autor: schubaduu 07.12.12 - 08:03

    ein komplett anderes OS ist recht problematisch ... glaube einzige geraet bisher wo so etwas moeglich ist, ist das htc hd2 - wobei es da auch massive probleme gab. du siehst ja allein schon bei android custom roms wie viele probleme es gibt, aufgrund von treibern usw.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  2. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. (-20%) 31,99€
  3. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Wemo: Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
    Wemo
    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

    Belkin will mit einer eigenen Bridge das Wemo-Smart-Home-System kompatibel mit Apples Homekit machen. Damit wird es dann möglich, die Wemo-Geräte mit Siri zu steuern.

  2. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  3. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44