Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 800 im Test: Nokia setzt mit…

Das Problem ist das Betriebssystem

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: sofifreak 09.11.11 - 13:14

    leider setzt Nokia aufs falsche Pferd. Ich war früher begeisterter Nokia nutzer, und ein Abstecher ins WM 5 und dann ins WM 6.1 Lager lehrten mir das Grauen. Leider ist das Grauen mit Windows Mobile 7 nicht besser geworden.
    Denn wo Windows draufsteht ist leider auch Windows drin.

    Nokia hat im Gegensatz zu der Firma mit dem Obst und der großen Suchmaschine vor ein paar Jährchen etwas geschlafen. In ein paar Jahren muss man unseren Kindern erklären, was ein Nokia war.

  2. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: diehenne 09.11.11 - 13:19

    Was ist denn an dem System jetzt so schlecht (von wenig Apps mal abgesehen)? Gerade weil mir das Lumia800 so gut gefällt hab ich vor ein paar Tagen im örtlichen Elektronikmarkt ein wenig mit nem Mango Phone rumgespielt und war vom ersten Eindruck des Systems angenehm überrascht... Alles lief Flott, sah prima aus und wirkte durchdacht.
    Daher, würde mich wirklich interessieren, was an Mango so schlecht sein soll?

    Grüße

  3. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: flasherle 09.11.11 - 13:20

    sehe cih ander win7.5 ist das beste mobile os z.z. am markt, es müssen nur die hardwarerestriktionen abgeändert werden...

  4. ja, bei apple und google

    Autor: JeanClaudeBaktiste 09.11.11 - 13:22

    sofifreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider setzt Nokia aufs falsche Pferd. Ich war früher begeisterter Nokia
    > nutzer, und ein Abstecher ins WM 5 und dann ins WM 6.1 Lager lehrten mir
    > das Grauen. Leider ist das Grauen mit Windows Mobile 7 nicht besser
    > geworden.
    > Denn wo Windows draufsteht ist leider auch Windows drin.
    >
    > Nokia hat im Gegensatz zu der Firma mit dem Obst und der großen
    > Suchmaschine vor ein paar Jährchen etwas geschlafen. In ein paar Jahren
    > muss man unseren Kindern erklären, was ein Nokia war.


    wp7 ist das beste und schnellste os am markt.

  5. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: ggggggggggg 09.11.11 - 13:26

    sofifreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider setzt Nokia aufs falsche Pferd. Ich war früher begeisterter Nokia
    > nutzer, und ein Abstecher ins WM 5 und dann ins WM 6.1 Lager lehrten mir
    > das Grauen. Leider ist das Grauen mit Windows Mobile 7 nicht besser
    > geworden.
    > Denn wo Windows draufsteht ist leider auch Windows drin.

    ist das nur so eine Geschmackssache, oder hast du auch Argumente?

  6. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: Herr SDOIJAED 09.11.11 - 13:27

    Es ist im Gegensatz zu Maemo/Meego total "zugenietet"! Das ist wahrscheinlich vielen einfachen(!) Nutzern hier egal, aber es stellt Weichen. Genau wie in der PC-Ära wird man sich früher oder später darünber aufregen, das MS, Google und Apple den MMarkt allein dominieren. Selber Schuld wenn diese Erkenntnis erst in ein paar Jahren reift!

    Außder das es nicht schlechter ist als Android und iOS kann es nämlich nichts was mich überzeugen würde!

  7. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: Der_Hausmeister 09.11.11 - 13:32

    sofifreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ein Abstecher ins WM 5 und dann ins WM 6.1 Lager lehrten mir
    > das Grauen. Leider ist das Grauen mit Windows Mobile 7 nicht besser
    > geworden.
    > Denn wo Windows draufsteht ist leider auch Windows drin.

    Du hast Windows Phone 7 noch NIE ausprobiert! Wer Win Mobile 6.1 mit Win Phone 7 gleichsetzt disqualifiziert sich so dermaßen selbst das es qualmt.

  8. Re: ja, bei apple und google

    Autor: tomek 09.11.11 - 13:32

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wp7 ist das beste und schnellste os am markt.

    Das, mein lieber Herr Baktiste, ist ein rein subjektives Empfinden. ;)

  9. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: pod4711 09.11.11 - 13:36

    Windows PHONE 7!

  10. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.11 - 13:38

    Wird sofort gekauft! ...EBay freut sich schon auf mein olles IPhone 4 !!!

  11. Re: ja, bei apple und google

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.11 - 13:39

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wp7 ist das beste und schnellste os am markt.
    >
    > Das, mein lieber Herr Baktiste, ist ein rein subjektives Empfinden. ;)

    Nein ist es nicht - einfach mal ein WP7 in die HAnd nehmen und bedienen!

  12. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: Wolf als Gast 09.11.11 - 13:40

    Windows 7.5 kann man gar nicht mit den alten Versionen vergleichen.
    Das System ist gut ( auf dem Phone ), es hapert nur an der Kommunikation zum PC. Und das ist traurig, das MS dies nicht besser hin bekommt. Es ist doch alles von Ihnen. 2 Plattformen, alle Apps ... für mich unverständlich.

  13. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: flasherle 09.11.11 - 13:43

    da hast du natürlichr echt, das es in dieser hinsicht, scheiße geschlossen ist...

  14. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: derKlaus 09.11.11 - 13:44

    diehenne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn an dem System jetzt so schlecht (von wenig Apps mal
    > abgesehen)?
    Naja, 35.000+ ist ja nicht wenig, nur im Vergleich zu den sech/siebenstelligen Appzahlen für Android und Ios. Ich hab bis auf einen uPnP client bislang aber für alles eine passende App gefunden, meist auch kostenlos.

    > Gerade weil mir das Lumia800 so gut gefällt hab ich vor ein
    > paar Tagen im örtlichen Elektronikmarkt ein wenig mit nem Mango Phone
    > rumgespielt und war vom ersten Eindruck des Systems angenehm überrascht...
    > Alles lief Flott, sah prima aus und wirkte durchdacht.
    > Daher, würde mich wirklich interessieren, was an Mango so schlecht sein
    > soll?
    Das denke ich mir auch, ich hab seit einem Jahr ein WP7, und ja, es gibt sachen, die waren am Anfang nicht optimal und sind es leider immer noch nicht. Aber meist beziehen sich negative Kommentare auf: Zu spät, zu Microsoft, zu anders und ich kann Kontakte nicht mit meinem seit Jahren nciht weiterentwickelten ActiveSync 4.5 synchronisieren.

    Ich hatte mich wegen der Oberfläche für WP7 entschieden, von den generellen Features nehmen sich WP7, Ios und Android meiner Meinung nach nicht viel. Zumindest wenn es ums einfach benutzen geht.

  15. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: koflor 09.11.11 - 13:46

    sofifreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider setzt Nokia aufs falsche Pferd. Ich war früher begeisterter Nokia
    > nutzer, und ein Abstecher ins WM 5 und dann ins WM 6.1 Lager lehrten mir
    > das Grauen. Leider ist das Grauen mit Windows Mobile 7 nicht besser
    > geworden.
    > Denn wo Windows draufsteht ist leider auch Windows drin.
    >
    > Nokia hat im Gegensatz zu der Firma mit dem Obst und der großen
    > Suchmaschine vor ein paar Jährchen etwas geschlafen. In ein paar Jahren
    > muss man unseren Kindern erklären, was ein Nokia war.

    Schon mit den Namen haperts...hast Du außer alten Vorurteilen was Konstruktives zu sagen und evtl. mal selbst Hand an ein Wp7 gelegt?

  16. Re: ja, bei apple und google

    Autor: tomek 09.11.11 - 13:47

    engelsoft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein ist es nicht - einfach mal ein WP7 in die HAnd nehmen und bedienen!

    Ich habe seit dem Erscheinungstag ein WP7 und bin sehr zufrieden. Trotzdem ist das eine subjektive, da nicht wirklich messbare, Empfindung.

  17. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: derKlaus 09.11.11 - 13:47

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 7.5 kann man gar nicht mit den alten Versionen vergleichen.
    > Das System ist gut ( auf dem Phone ), es hapert nur an der Kommunikation
    > zum PC. Und das ist traurig, das MS dies nicht besser hin bekommt. Es ist
    > doch alles von Ihnen. 2 Plattformen, alle Apps ... für mich unverständlich.
    Warum? Was wilst Du denn mit dem PC syncen, was nicht auch über WLAN und UMTS geht? Kontakte? Mails? Damit verliert man doch den großen Nutzen von den Dingern, daß man egal wo immer alles halbwegs aktuele abrufen kann.

  18. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: Wireman 09.11.11 - 13:54

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wolf als Gast schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Windows 7.5 kann man gar nicht mit den alten Versionen vergleichen.
    > > Das System ist gut ( auf dem Phone ), es hapert nur an der Kommunikation
    > > zum PC. Und das ist traurig, das MS dies nicht besser hin bekommt. Es
    > ist
    > > doch alles von Ihnen. 2 Plattformen, alle Apps ... für mich
    > unverständlich.
    > Warum? Was wilst Du denn mit dem PC syncen, was nicht auch über WLAN und
    > UMTS geht? Kontakte? Mails? Damit verliert man doch den großen Nutzen von
    > den Dingern, daß man egal wo immer alles halbwegs aktuele abrufen kann.

    Kann man wenigstens die eigenen Kontakte vom bisherigen Smartphone (auch Nokia, nur Symbian^^) via Bluetooth übertragen, denn die vorhandene SIM Karte reinsetzen geht schon mal nicht, da Nokia sich für den micro SIM Slot
    entschieden hat. (Warum bloß??)
    Mit Nokia Suite geht nun auch keine Synchronistaion mehr?

    "Es geht nicht nur um Technologie.
    Sondern um das, was du damit machst."

  19. Re: Das Problem ist das Betriebssystem

    Autor: borstel 09.11.11 - 13:54

    sofifreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider setzt Nokia aufs falsche Pferd. Ich war früher begeisterter Nokia
    > nutzer, und ein Abstecher ins WM 5 und dann ins WM 6.1 Lager lehrten mir
    > das Grauen. Leider ist das Grauen mit Windows Mobile 7 nicht besser
    > geworden.

    WM 6x != Windows Mobile 7

    > Denn wo Windows draufsteht ist leider auch Windows drin.

    Genau, das ist meistens so ...

    > Nokia hat im Gegensatz zu der Firma mit dem Obst und der großen
    > Suchmaschine vor ein paar Jährchen etwas geschlafen. In ein paar Jahren
    > muss man unseren Kindern erklären, was ein Nokia war.

    Kann passieren, jedoch denke ich inzwischen, dass die Kooperation mit MS im Smartphone strategisch eine der wenigen Optionen war, die NOKIA hatte. OK man hätte auch auf Android setzen und damit zumindest etwas Erfahrung im Massenmarkt für Smartphones sammeln können. Ich war bis vor ein paar Wochen gleicher Meinung.

    Aber inzwischen habe ich das Gefühl, dass MS aufholt. Damit hätte NOKIA noch eine letzte Chance.

  20. Re: ja, bei apple und google

    Autor: .ldap 09.11.11 - 13:54

    Genau, deshalb dauert es im Video auch ewig bis die Musik app offen ist, gelle? :D Das ist länger als webOS für ne App zu starten braucht!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,50€
  2. 2,49€
  3. (-60%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Betas: iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren
    Betas
    iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren

    Apple hat die erste öffentliche Beta von iOS 13 und MacOS 10.15 vorgestellt. Hinweise, die Betriebssysteme nicht auf wichtiger Hardware zu installieren, werden leider oft missachtet, was App-Hersteller dazu bringt, selbst vor den Betas zu warnen.

  2. Akkubetrieb: BMW Plug-ins bekommen Geofencing für Motorabschaltung
    Akkubetrieb
    BMW Plug-ins bekommen Geofencing für Motorabschaltung

    Wer künftig mit seinem BMW in eine emissionsfreie Zone fährt, ist automatisch elektrisch unterwegs - sofern er einen Plug-in-Hybrid fährt. BMW nutzt Geofencing zur Aktivierung der Funktion und belohnt Fahrer für Elektrofahrten.

  3. Vision DC Roadster: BMW will den Boxer elektrifizieren
    Vision DC Roadster
    BMW will den Boxer elektrifizieren

    Der Zweizylinder-Boxermotor von BMW ist ein markenbildendes Element der Motorräder des Unternehmens. Doch was passiert, wenn die Elektrifizierung den Verbrenner verdrängt? Die Antwort ist der BMW Vision DC Roadster.


  1. 08:42

  2. 08:01

  3. 07:17

  4. 07:00

  5. 19:45

  6. 19:10

  7. 18:40

  8. 18:00