1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 800: Nokias erstes Smartphone mit…

Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: elknipso 27.10.11 - 12:35

    Hallo,

    da wurde ja einiges versprochen im Vorfeld, und gehalten wurde exakt nichts. Keine Alleinstellungsmerkmale, mittelmäßige Hardware. Schlicht langweilig.

    Das einzige noch "ganz nette" ist das Design.

    Nokia wird noch bitter bereuen, sich für WP7 entschieden zu haben und alles darauf zu setzen.

  2. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: Tonala2 27.10.11 - 13:26

    Was wurde denn bitte versprochen?

    Es ist ein solides Gerät, welches nicht für absolutes High-End gedacht ist, sonst wäre es auch teurer. Es wird sicherlich das WP7-Gerät sein, was sich bei weitem am besten verkaufen wird.

  3. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: redex 27.10.11 - 15:33

    Jo, aber die Hi-End Smartphones von Nokia kommen im gegenzug in Deutschland erst garnicht auf den Markt!

    Da fühlt man sich doch als mündiger Kunde ziemlich verschaukelt!

  4. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: Tonala2 27.10.11 - 17:36

    Dann erzähle mir doch, was aus deiner Sicht sinnvoll gewesen wäre ... (bitte nicht einfach alles auflisten, was theoretisch möglich gewesen wäre, sondern das nennen, was am Markt auch wirklich nachgefragt wird und (zahlreiche) Kunden vermissen werden).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.11 17:38 durch Tonala2.

  5. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: redex 27.10.11 - 18:14

    Eine alternative zu Android bei der alles aus einer Hand kommt, mit nicht so stark fragmentierter updatepolitik und bei dem Funktionalität wie Gerätedesign aufeinander abgestimmt sind. Ähnlich wie iOS bei Apple allerdings Open Source.

  6. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: Bankai 27.10.11 - 18:22

    Hmm, dann schein das Lumia 800 ja genau das Richtige für dich zu sein!

  7. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: redex 27.10.11 - 23:52

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm, dann schein das Lumia 800 ja genau das Richtige für dich zu sein!

    Verschaukeln kann ich mich selber! :-p

    Ich will n Smartphone das notfalls auch mal n Laptop ersetzen kann. Kein Telefon mit zusatzfunktionen.

  8. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: Tonala2 28.10.11 - 00:33

    Ich finde auch, dass sich deine Beschreibung sehr nach dem Lumia 800 anhört.

    Aber mal im Ernst:
    Wie kann man sich denn bitte über solche Details aufregen?
    1. Etwas Wartezeit auf ein Update (beim Kauf des Produkts kennt man die Features, die sich beim erscheinen neuerer Versionen nicht ändern).
    2. USB-Massenspeichermodus
    3. Bindung an einen Account bei MS/google/Apple

    Sorry, für mich sind das völlig uninteressante Nichtigkeiten, die (fast alle) Nutzen kaum interessieren. Nur in Internetforen müssen solche Belanglosigkeiten wichtiger als sie sind dargestellt werden.

    "DRM" bei WP7 - und keiner weiß hier, was damit gemeint ist.

  9. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: redex 28.10.11 - 13:47

    Tonala2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "DRM" bei WP7 - und keiner weiß hier, was damit gemeint ist.

    Und genau das ist das erschreckende daran!

  10. Re: Und das soll jetzt die große Rettung von Nokia werden?

    Autor: Tonala2 29.10.11 - 01:49

    Weil es einfach außer wenige Nerds keinen interessiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Schmidt + Clemens GmbH + Co. KG, Lindlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 9,99€
  2. 19€
  3. 31,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze