1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Smartphones: Nokias Offensive auch…

Lumia-Smartphones: Nokias Offensive auch in Deutschland gescheitert

Nokia kann dem fallenden Marktanteil in Deutschland im Smartphone-Segment nichts entgegensetzen. Auch die Markteinführung des ersten eigenen Windows-Phone-Smartphones, des Lumia 800, ändert daran nichts.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wundert das jemanden ernsthaft? 18

    elknipso | 12.02.12 16:42 13.02.12 23:28

  2. "Der Golem besitzt besondere Kräfte, kann Befehlen folgen, aber nicht sprechen." 3

    stoa | 12.02.12 18:23 13.02.12 20:17

  3. Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten... (Seiten: 1 2 3 ) 41

    c0der | 12.02.12 15:15 13.02.12 17:59

  4. 41% Marktanteil. (Seiten: 1 2 ) 36

    stuempel | 12.02.12 16:03 13.02.12 17:15

  5. Wie erflogreich wäre Nokia mit Meego (Tizen) gewesen? (Seiten: 1 2 ) 32

    Thaodan | 12.02.12 15:03 13.02.12 17:11

  6. Dumme Stimmungsmache! Mit 25% Marktanteil ist man sicherlich nicht gescheitert! 9

    Tonala2 | 12.02.12 21:37 13.02.12 16:07

  7. Nokia hätte Android wählen sollen 3

    Affenkind | 13.02.12 12:56 13.02.12 15:48

  8. Vergleichszahlen 9

    awgher | 12.02.12 21:58 13.02.12 15:40

  9. Tja 12

    Abseus | 13.02.12 11:41 13.02.12 15:20

  10. Wie erfolgreich wäre wohl ein Android-Smartphone von Nokia im Vergleich? (Seiten: 1 2 ) 21

    Charles Marlow | 12.02.12 14:15 13.02.12 14:02

  11. Stimmt genau! 13

    WinMo4tw | 12.02.12 15:35 13.02.12 12:06

  12. early adopters sind satt 5

    jack-jack-jack | 12.02.12 15:24 13.02.12 11:51

  13. Ich bin mir sicher es liegt an Metro-UI! (Seiten: 1 2 ) 30

    Anonymer Nutzer | 12.02.12 19:10 13.02.12 11:07

  14. Nokia Navi micht mehr komplett Offline nutztbar... 4

    jedie | 13.02.12 10:43 13.02.12 10:58

  15. Sind halt einfach noch zu teuer 10

    Ember | 13.02.12 09:08 13.02.12 10:51

  16. Jetzt muss es Microsoft einfach nur noch raffen... 13

    muggi | 12.02.12 15:56 13.02.12 09:56

  17. Re: Ich bin mir sicher es liegt an Metro-UI!

    HolyPetrus | 13.02.12 09:05 Das Thema wurde verschoben.

  18. strategie von MS 4

    McFly | 12.02.12 20:09 12.02.12 21:28

  19. mmh 2

    blaub4r | 12.02.12 18:03 12.02.12 18:56

  20. Und? 4

    koflor | 12.02.12 14:17 12.02.12 17:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg
  2. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach
  3. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  4. Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Circulor Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit
  2. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen