Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Smartphones: Nokias Offensive auch…
  6. Thema

Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: elknipso 12.02.12 - 16:53

    Wireman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gab es oder gibt es doch schon, Symbian und BADA.
    > Beide Systeme nähern sich immer mehr Android und Symbian ist nachwievor
    > sehr verbreitet und ja, auch bei einigen Nutzern sehr beliebt.
    > Man möchte es nicht glauben ;)
    > BADA ist ebenfalls eine gute Alternative.

    Das halte ich für reines Wunschdenken. Symbian ist tot, mausetot. Das hält sich aktuell nur noch in den Statistiken durch seine frühere hohe Verbreitung, welche auch noch etwas anhalten wird, mittelfristig wird Symbian komplett verdrängt werden.
    Die komplette Plattform ist am Ende, kein Entwickler der nicht in die idealistische Nerd Ecke gesteckt werden kann, sondern wirtschaftlich überlegt, würde mit dem System noch großartig seine Zeit verschwnden.

    Bada ist ein "Android lite", also ein abgespecktes Android, dass vieles irgendwie kann wie sein Vorbild, aber vieles auch nur halbherzig und manches überhaupt nicht. Apps gibt es dafür auch kaum welche.
    Das System verkauft sich einzig und allein über den Preis, und auf Dauer wird das Samsung nicht mitmachen (wollen).

  2. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.12 - 16:58

    Wireman schrieb:

    > Schon mal ein aktuelles Symbian Belle Gerät benutzt und ich meine so
    > richtig benutzt?
    > Was ist daran schlecht, wenn man nahezu alles mit einem Smartphone dank
    > dieses OS tun kann?
    > Schlechtes Image?
    > Hier fehlt mir einfach die Argumentation in welchem Zusammenhang das Image
    > schlecht sein soll.

    Nein habe ich nicht, hab aber auch nie behauptet dass das System schlecht ist!
    Mit Image meine ich die schlechte Stimmungsmache in den Medien und das lässt sich glaube ich nicht abstreiten (der fallende Marktanteil gibt denen auch noch indirekt recht).
    Wenn sich jetzt einer ein Smartphone kaufen will, wird er höchstwahrscheinlich bei einem Apple (weil hip -> Image gut) oder bei einem Android (vorzugsweise S2 -> haben viele reden darüber -> Image auch gut) landen! Eher nicht bei einem Symbian und wenn Symbian dann wahrscheinlich weil er Nokia kennt und nicht weil Symbian so toll inn ist. Dass Symbia seine vorzüge hat streitet hier keiner ab.

    Wenns mit WP7 nicht klappen sollte und Nokia tatsächlich zu Symbian zurückkehrt dann wird sicher ein neuer Name eingeführt und das dann auch als was neues vermarktet (die wollen einfach von dem Namen "Symbian" weg, siehe Nokia Belle ohne Symbian)

    @elknipso so sehe ich das auch
    Symbian hat zwar den Todesstoß durch WP gekriegt, aber ein schneller Tod ist vielleicht besser als qualvoller



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.12 17:02 durch eligos.

  3. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Wander 12.02.12 - 17:00

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und der Name "Nokia" auf einem Handy ändert nichts daran, oder glaubst Du
    > ernsthaft dass die Leute ein Handy mit einem Betriebssystem drauf, dass sie
    > überhaupt nicht haben wollen, auf einmal kaufen nur weil Nokia drauf steht?

    Meine Erfahrung ist eine andere, so gut wie jeder der einmal mein Lumia 800 in der Hand hatte, war angenehm vom OS überrascht.
    Aber liste mal auf, was stört den Menschen an Windows Phone 7?

  4. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Wireman 12.02.12 - 17:01

    WP ist nunmal kein Alleinstellungsmerkmal für Nokia.
    Mir ist schon klar, dass es da noch andere Hersteller gibt.
    Mit der Hardware allein kann man in diesem Markt sicher nicht bestehen,
    ausser mit der Konvergenz verschiedener Dienste.
    Und solche darf Nokia, wenn auch nur beschränkt, in WP integrieren.
    Das sind leider nur wenige Alleinstellungsmerkmale.
    Wie von Dir richtig angesprochen muss sich bei WP etwas ändern,
    aber vielleicht hat Nokia zukünftig weil direkter Partner bei MS etwas Mitspracherecht und kann einige Veränderungen bewirken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.12 17:04 durch Wireman.

  5. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Eopia 12.02.12 - 17:17

    chrisrohde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin seit ca 15 Jahren treuer Kunde von Nokia und besitze momentan ein
    > E7. Sollte Nokia die eigenen Systeme Symbian und MeeGO aufgeben, werde ich
    > wohl die Marke wechseln. Cloudbasierte Betriebssysteme sind aus
    > Datenschutzsicht gefährlich. Ich habe meine Daten lieber unter meiner
    > eigenen Kontrolle.

    Afaik ist WP 7 nicht cloudbasiert läuft auch super ohne Datenverbindung.
    Meinst du Skydrive ?

  6. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: elknipso 12.02.12 - 17:19

    Wander schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Erfahrung ist eine andere, so gut wie jeder der einmal mein Lumia 800
    > in der Hand hatte, war angenehm vom OS überrascht.
    > Aber liste mal auf, was stört den Menschen an Windows Phone 7?

    Windows Phone vereint die meisten Nachteile von von iOS auf sich ohne wirkliche Vorteile zu bieten.

  7. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: elknipso 12.02.12 - 17:21

    Wireman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie von Dir richtig angesprochen muss sich bei WP etwas ändern,
    > aber vielleicht hat Nokia zukünftig weil direkter Partner bei MS etwas
    > Mitspracherecht und kann einige Veränderungen bewirken.


    Möglich, aber halte ich für unwahrscheinlich. Nach der Entscheidung zu WP wurde auch groß verlauten gelassen, dass man vieles exklusiv dürfe was sonst kein WP Lizenznehmer darf, und was ist daraus geworden?

    Hat sich alles als sehr viel heiße Luft herausgestellt.

  8. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Wander 12.02.12 - 17:35

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows Phone vereint die meisten Nachteile von von iOS auf sich ohne
    > wirkliche Vorteile zu bieten.

    Es vereint einige seiner Nachteil, das stimmt. Hinzu kommen aber noch zum Teil exklusive Vorteile, die zugegeben teilweise Geschmackssache sind, z.B. Office-, Socialnetwork-, Instant-Messaging-, Skyrdrive- und XBox-Live-Integration, eine eigenständige, durchdachte und konsistente Oberfläche, zeitnahe Updates und eine absolut flüssige Bedienung.

  9. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: iMattView 12.02.12 - 17:39

    das war keine wirklich brauchbare liste...

    bitte erklär mir was daran so schlecht ist.
    und komm mir jetzt bitte nicht mit dem geschlossenen system, das stört neben ein paar nerds niemanden

  10. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Trottelvernichter 12.02.12 - 18:36

    iMattView schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das war keine wirklich brauchbare liste...
    >
    > bitte erklär mir was daran so schlecht ist.
    > und komm mir jetzt bitte nicht mit dem geschlossenen system, das stört
    > neben ein paar nerds niemanden

    Ich bin kein Nerd, aber ein geschlossene System ala Apple und MS kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche keinen Vormund, Danke.

  11. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Salzbretzel 12.02.12 - 18:59

    iMattView schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bitte erklär mir was daran so schlecht ist.
    Persönliche Meinung: Es erschließt sich mir schwerer wie andere Smartphone OS und ich will mich nicht dem System mehr anpassen wie es sein muss. Da fand ich Symbian besser(verständlicher). Aber das ist wohl ein arg subjektiver Punkt der bei dir womöglich genau umgedreht ist.
    > und komm mir jetzt bitte nicht mit dem geschlossenen system, das stört
    > neben ein paar nerds niemanden
    Direkt hast du recht. Aber indirekt sehen die Leute bei Android was bei einer offenen Plattform passieren kann.
    A. Die Hardware ist schon preiswert zu haben
    B. ein großes Software Angebot
    C. glücklicher Kundenkreis
    A+B=C

  12. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Cyruss1989 12.02.12 - 19:12

    Damit bist du jedoch eine absolute Minderheit.
    Für den normalen Nutzer ist Freiheit höchstens interessant um runtergeladene Apps zu installieren, aber auch diese Nutzer sind eine Minderheit.
    Die Golem und Heise Foren sind nicht representativ für den Smartphone Markt - so erschreckend das jetzt auch klingen mag.

  13. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: MistelMistel 12.02.12 - 20:17

    Wie machst Du Deine Kontakte drauf und kopierst Deinen Kalender drauf?

    Nichtmal Fotos bekommst vom Handy runter ohne Zune auf einen Windows PC zu installieren.

  14. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Cyruss1989 12.02.12 - 20:23

    Kontakte und Kalender werden bei mir über Live, Hotmail, Facebook und Office 365 synchronisiert.

    Fotos kann auch über Apps synchronisieren die Zune überflüssig machen würden, aber wieso wenn es doch so einfach und vollautomatisch geht?! Außerdem muss ich mein Handy nicht einmal per USB anschließen, WLAN Synch funktioniert super.

    Ich bin der Meinung auch die Cloud Verweigerer stellen eine Minderheit dar.
    Wer Angst vor Big Brother hat, kann sich ja zu not für ein paar Euro im Monat einen eigenen hosted Exchange Account kaufen.

  15. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: MistelMistel 12.02.12 - 21:10

    Meiner Meinung nach wäre dieser Marktanteil, wenn er auch nur 2% umfasst, nach absoluten Zahlen gemessen trotzdem noch groß genug um gewinnbringend zu arbeiten.

    Es braucht nur noch einen Hersteller der diesen Markt mit einer guten Verbindung aus Hardware und Software bedient. Auch wenn der Preis für die Geräte dann zwangsläufig deutlich höher sein wird wie beim 08/15 Smartphone Massenmarkt.

    Das N9 ist schon nicht schlecht. Aber es bräuchte einen Hersteller der uneingeschränkt hinter dem eigenen Produkt steht.

  16. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: motzerator 12.02.12 - 21:32

    > Ich fände es begrüßenswert, wenn es eine dritte Kraft
    > auf dem Smartphonemarkt gäbe.

    Klar, da Du ja zum Dunklen Apple Imperium gehörst,
    wünscht Du dir natürlich eine Aufteilung der Rebellen
    auf zwei Ökosysteme.

    Nix da, die Androiden werden das dunkle Imperium
    besiegen, da kann dir auch Nokia nicht helfen. Es ist
    nur schade, das sich Nokia nicht dem Android Lager
    angeschlossen hat.

  17. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.12 - 21:40

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich fände es begrüßenswert, wenn es eine dritte Kraft
    > > auf dem Smartphonemarkt gäbe.
    >
    > Klar, da Du ja zum Dunklen Apple Imperium gehörst,
    > wünscht Du dir natürlich eine Aufteilung der Rebellen
    > auf zwei Ökosysteme.
    >
    > Nix da, die Androiden werden das dunkle Imperium
    > besiegen, da kann dir auch Nokia nicht helfen. Es ist
    > nur schade, das sich Nokia nicht dem Android Lager
    > angeschlossen hat.

    Ist ja nicht so dass es Android vor iOS gab.
    so gesehen hätte sich Android Apple anschließen sollen ;-)

  18. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: chrisrohde 13.02.12 - 13:51

    Ich höre immer wieder den Spruch "ab in die Cloud", ausserdem kann man wohl nichts mehr lokal abgleichen. Wenn sämtliche kontakte im Internet gespeichert werden dürfte das ein vorrangiges Ziel für Angriffe sein.

  19. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: MistelMistel 13.02.12 - 14:56

    Cyruss1989 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kontakte und Kalender werden bei mir über Live, Hotmail, Facebook und
    > Office 365 synchronisiert.
    Ähm, das ist doch dann Cloud basiert. Bitte aufpassen worum es gerade geht.

  20. Re: Ihr könnt das dritte Ecosystem nicht aufhalten...

    Autor: koflor 13.02.12 - 17:03

    Es gibt KEINEN Zwang zur Cloud.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH, Münster
  2. Still GmbH, Hamburg
  3. Trovarit AG, Aachen
  4. LGC Genomics GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10