Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumigon T3: 4,8-Zoll-Smartphone mit…

@golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Melkor 09.06.16 - 14:38

    Liebe Golem Redaktion, bitte schaut doch einfach mal den Markt an:
    Es gab bisher nur zwei Geräte unter 5" mit einer Auflüsung größer 720p!!!
    Das HTC One M7 und das Lumix CM1 von Panasonic
    Geräte die schon lange Auslaufmodelle sind und wo die Hersteller gemerkt haben, dass mehr kaum Vorteile bringt.
    Ich würde mir da eine zurückhaltendere Formulierung wünschen

  2. Re: @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.16 - 14:52

    "300 ppi sollten für jedermann ausreichend sein." - Bill Gates

    Ne im Ernst, das Display ist bestimmt "good enough" einerseits, andererseits kostet das ganze 800 Euro, die Kundschaft und die Tester sind da eben etwas verwöhnt.

  3. Re: @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Ultronkalaver 09.06.16 - 14:52

    dem schließe ich mich an.
    Die Auflösung nutzen noch einige Menschen auf der Arbeit bei 22"
    Da ist das auf dem Smartphone in der Größe absolut ausreichend und bietet mehr Vorteile als Nachteile.

  4. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Bouncy 09.06.16 - 15:18

    Immer die gleiche Diskussion darum, ob es was bringt, dass man (eigentlich nur der OP) keinen Unterschied erkennt und es ja soundsoviel Akkuleistung kostet.
    720p ist imho nicht zeitgemäß, sobald man das Ding in ein Cardboard einsetzt, sieht man nichts sinnvolles mehr darauf. Die Displaygröße ist vollkommen irrelevant in der Hinsicht. Irrelevant sind auch vergangene Modelle aus Jahren, in denen man VR nicht so häufig genutzt hat wie heutzutage und natürlich in Zukunft.
    Also was soll dieser Unsinn, hier die Formulierung zu kritisieren? Rein subjektiv, dass du es so empfindest - das ist völlig in Ordnung so, aber daran, dass aktuelle Anwendungen höhere Auflösung erfordern und der Kunde eines hochklassigen Geräts mehr erwartet, ändert es nichts. Insofern ist die Formulierung vollkommen angebracht...

  5. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: waswiewo 09.06.16 - 15:22

    Du willst ernsthaft so ein kleines Display für VR nutzen? Da ist die Auflösung dann wohl das kleinste Problem.

  6. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.16 - 15:36

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst ernsthaft so ein kleines Display für VR nutzen? Da ist die
    > Auflösung dann wohl das kleinste Problem.

    Mit dem Stahl- oder Goldgehäuse dürfte das nicht mal mehr in einer Pappbrille halten, bzw. bequem sein.
    Außerdem wird VR m.E. überbewertet. In vier, fünf Jahren kann man mal darüber nachdenken, ein Smartphone nach dessen Eignung dafür zu bewerten.

  7. Re: @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Stimmy 09.06.16 - 16:07

    Beim Galaxy S5 mini (4,6", 1280*720) finde ich Schriftkanten schon etwas ausgefranst. Ich persönlich würde kein Smartphone mit weniger als Full HD kaufen.

    Zwischen Full HD und 2560*1440 sehe ich aber auch keinen Unterschied mehr.

  8. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Enter the Nexus 10.06.16 - 11:39

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer die gleiche Diskussion darum, ob es was bringt, dass man (eigentlich
    > nur der OP) keinen Unterschied erkennt und es ja soundsoviel Akkuleistung
    > kostet.

    Es geht nicht darum, ob es was bringt. Nach der Aussage gibt es quasi keine zeitgemäßen Smartphones unter 5".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Fürth
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-88%) 3,50€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 3,74€
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
    Apollo 11
    Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

    Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

  2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


  1. 10:00

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 11:57

  5. 17:52

  6. 15:50

  7. 15:24

  8. 15:01