1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumigon T3: 4,8-Zoll-Smartphone mit…

@golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Melkor 09.06.16 - 14:38

    Liebe Golem Redaktion, bitte schaut doch einfach mal den Markt an:
    Es gab bisher nur zwei Geräte unter 5" mit einer Auflüsung größer 720p!!!
    Das HTC One M7 und das Lumix CM1 von Panasonic
    Geräte die schon lange Auslaufmodelle sind und wo die Hersteller gemerkt haben, dass mehr kaum Vorteile bringt.
    Ich würde mir da eine zurückhaltendere Formulierung wünschen

  2. Re: @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.16 - 14:52

    "300 ppi sollten für jedermann ausreichend sein." - Bill Gates

    Ne im Ernst, das Display ist bestimmt "good enough" einerseits, andererseits kostet das ganze 800 Euro, die Kundschaft und die Tester sind da eben etwas verwöhnt.

  3. Re: @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Ultronkalaver 09.06.16 - 14:52

    dem schließe ich mich an.
    Die Auflösung nutzen noch einige Menschen auf der Arbeit bei 22"
    Da ist das auf dem Smartphone in der Größe absolut ausreichend und bietet mehr Vorteile als Nachteile.

  4. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Bouncy 09.06.16 - 15:18

    Immer die gleiche Diskussion darum, ob es was bringt, dass man (eigentlich nur der OP) keinen Unterschied erkennt und es ja soundsoviel Akkuleistung kostet.
    720p ist imho nicht zeitgemäß, sobald man das Ding in ein Cardboard einsetzt, sieht man nichts sinnvolles mehr darauf. Die Displaygröße ist vollkommen irrelevant in der Hinsicht. Irrelevant sind auch vergangene Modelle aus Jahren, in denen man VR nicht so häufig genutzt hat wie heutzutage und natürlich in Zukunft.
    Also was soll dieser Unsinn, hier die Formulierung zu kritisieren? Rein subjektiv, dass du es so empfindest - das ist völlig in Ordnung so, aber daran, dass aktuelle Anwendungen höhere Auflösung erfordern und der Kunde eines hochklassigen Geräts mehr erwartet, ändert es nichts. Insofern ist die Formulierung vollkommen angebracht...

  5. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: waswiewo 09.06.16 - 15:22

    Du willst ernsthaft so ein kleines Display für VR nutzen? Da ist die Auflösung dann wohl das kleinste Problem.

  6. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.16 - 15:36

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst ernsthaft so ein kleines Display für VR nutzen? Da ist die
    > Auflösung dann wohl das kleinste Problem.

    Mit dem Stahl- oder Goldgehäuse dürfte das nicht mal mehr in einer Pappbrille halten, bzw. bequem sein.
    Außerdem wird VR m.E. überbewertet. In vier, fünf Jahren kann man mal darüber nachdenken, ein Smartphone nach dessen Eignung dafür zu bewerten.

  7. Re: @golem "720p nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Stimmy 09.06.16 - 16:07

    Beim Galaxy S5 mini (4,6", 1280*720) finde ich Schriftkanten schon etwas ausgefranst. Ich persönlich würde kein Smartphone mit weniger als Full HD kaufen.

    Zwischen Full HD und 2560*1440 sehe ich aber auch keinen Unterschied mehr.

  8. Re: @OP "720p sind nicht mehr zeitgemäß"

    Autor: Enter the Nexus 10.06.16 - 11:39

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer die gleiche Diskussion darum, ob es was bringt, dass man (eigentlich
    > nur der OP) keinen Unterschied erkennt und es ja soundsoviel Akkuleistung
    > kostet.

    Es geht nicht darum, ob es was bringt. Nach der Aussage gibt es quasi keine zeitgemäßen Smartphones unter 5".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. BIPSO GmbH, Singen
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sennheiser CX SPORT für 89,99€ inkl. Versand)
  2. mit 77,01€ inkl. Versand neuer Tiefpreis bei Geizhals (MediaMarkt & Saturn)
  3. 77,01€ (Vergleichspreis 101,90€)
  4. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen