Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Machine-to-Machine: Kuh kommuniziert per…

Machine-to-Machine: Kuh kommuniziert per SMS mit dem Bauern

Die Deutsche Telekom und Medria Technologies lassen Bauern und Kühe auf ganz neue Art kommunizieren: per Machine-to-Machine-Kommunikation. So erfährt der Landwirt schnell, wenn seine Kuh ihn braucht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. überlüssiger blödsinn (Seiten: 1 2 ) 21

    Anonymer Nutzer | 19.10.12 19:35 23.10.12 01:02

  2. Ein weiterer Schritt in die industrielle Versklavung anderer Lebewesen 17

    drsnuggles79 | 20.10.12 12:40 22.10.12 19:53

  3. "Kuh kommuniziert per SMS mit dem Bauern" 2

    HerrMannelig | 22.10.12 12:14 22.10.12 14:25

  4. eingreifen = der Kuh ihr Kind wegnehmen (Seiten: 1 2 ) 37

    Jocularous | 19.10.12 19:28 22.10.12 10:51

  5. Nagios Schnittstelle vorhanden? 1

    velo | 22.10.12 10:30 22.10.12 10:30

  6. @golem 1

    MikeMan | 22.10.12 08:35 22.10.12 08:35

  7. Ist ja schon alt 1

    zastamann | 21.10.12 15:23 21.10.12 15:23

  8. Was ist mit Datenschutz??? 5

    dit | 19.10.12 22:22 21.10.12 12:02

  9. Gab's doch schon im CB-Funk: 1

    Dialerwatch | 20.10.12 13:13 20.10.12 13:13

  10. Twitter!!! 2

    brill | 19.10.12 20:16 20.10.12 12:47

  11. Re: Alter Toback....

    omtr | 20.10.12 12:16 Das Thema wurde verschoben.

  12. Alter Toback.... 1

    rcro | 20.10.12 02:33 20.10.12 02:33

  13. Ist das jetzt der verzweifelte Kampf der Mobilfunker... 1

    Groundhog Day | 20.10.12 02:26 20.10.12 02:26

  14. Brechreiz beim Wort "SMS" 7

    __destruct() | 19.10.12 19:09 19.10.12 23:47

  15. Facebook meldet 2 Milliarden neue Accounts... 3

    S4bre | 19.10.12 22:28 19.10.12 23:31

  16. Aber 1

    AdmiralAckbar | 19.10.12 22:39 19.10.12 22:39

  17. GPRS um Größenordnungen billiger 1

    Casandro | 19.10.12 20:46 19.10.12 20:46

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (später auch Bonn/Berlin)
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Hoversurf: Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter
    Hoversurf
    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

    Ein Quadrocopter, auf dem der Pilot sitzt wie auf einem Motorrad: Scorpion-3 ist ein Ein-Mann-Fluggerät, das das russische Unternehmen Hoversurf entwickelt hat. Das Hoverbike kann fliegen - doch Pilot und Zuschauer sollten vorsichtig sein.

  2. Rubbelcard: Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf
    Rubbelcard
    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

    Noch läuft die Gratisphase für die verschlüsselten Inhalte des neuen Antennenfernsehens DVB-T2. Rubbelkarten für Freenet TV sollen dennoch schon verkauft werden. Sie werden fest mit der Gerätenummer verbunden.

  3. Nintendo: Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
    Nintendo
    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

    Der Speicher der Nintendo Switch hat eine Kapazität von 32 GByte. Das vom Datenvolumen größte bekannte Spiel benötigt 32 GByte und würde somit als Download nicht auf die Konsole passen - allerdings gibt es eine Lösung.


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13