Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mark Zuckerberg: Facebook-Phone ist…

Vor einer festen Integration wäre vielleicht eine funktionierende App angebracht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vor einer festen Integration wäre vielleicht eine funktionierende App angebracht

    Autor: blubby666 31.01.13 - 20:24

    empty

  2. Re: Vor einer festen Integration wäre vielleicht eine funktionierende App angebracht

    Autor: Lemo 01.02.13 - 07:51

    Auf iOS 6.1 funktioniert sie meiner Meinung nach recht gut. Aber ist das nicht eh nur ne "Webseite" eingebettet in ein Framework das dann als App "verkauft" wird? Oder hat sich das mittlerweile geändert?

  3. Re: Vor einer festen Integration wäre vielleicht eine funktionierende App angebracht

    Autor: DJ_Ben 01.02.13 - 08:31

    Die App war mal so wie du beschrieben hast, mittlerweile ist es vielleicht noch genau so - sieht nur schicker aus ;-)

    Auf meinem Android Gerät funktioniert die App aber auch manchmal nicht richtig. Im speziellen versagt die Aktualisierung wenn ich die entsprechende Wischgeste in den Neuigkeiten mache oder wenn ich ein Fenster zum kommentieren öffne seh ich nur einen weißen Kasten mit dem Ladering in der Mitte (selbiger Ring taucht auch bei der genannten Wischgeste für Aktualisierungen auf).

    Einmal zurück auf den Homescreen und die App nochmal starten hilft da zwar meist, ist aber etwas lästig.

  4. Re: Vor einer festen Integration wäre vielleicht eine funktionierende App angebracht

    Autor: mkernbach 01.02.13 - 09:35

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf iOS 6.1 funktioniert sie meiner Meinung nach recht gut. Aber ist das
    > nicht eh nur ne "Webseite" eingebettet in ein Framework das dann als App
    > "verkauft" wird? Oder hat sich das mittlerweile geändert?


    Hat sich geändert. Siehe https://www.facebook.com/notes/facebook-engineering/under-the-hood-rebuilding-facebook-for-ios/10151036091753920

    Bei mir stürzt die Anwendung des öfteren ab. Scheint willkürlich zu sein. Mal beim "scrollen" durch den News-Feed oder beim Öffnen von Nachrichten. Stört mich soweit aber nicht. Klar, in dem Moment ist es kurz ärgerlich, aber es passiert nicht bei "wichtigen" Dingen wie z.B. beim Versenden von Nachrichten, Verfassen von Kommentaren, etc.

  5. Re: Vor einer festen Integration wäre vielleicht eine funktionierende App angebracht

    Autor: Orakle 01.02.13 - 09:35

    Wenn auf dem Handy die Browserseite und die App vergleicht merkt man schon Unterschiede. Die App läuft nach meinen Erfahrungen etws flüssiger und schneller als die Browserseite (Galaxy Nexus).
    Dass die App allerdings ab und zu spinnt, kann ich nur zustimmen. Ladesymbol taucht auf, bildschirm bleibt weis. In dem Fall reicht es aber (jedenfalls bei mir) den App-Cache zu löschen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dataport, Altenholz, Kiel
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Radeon Software 17.7.2: AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen
    Radeon Software 17.7.2
    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

    Die Radeon Software 17.7.2 für AMD-Grafikkarten umfasst Verbesserungen für Chill, Frame Rate Target Control, Relive, Shader Cache sowie Wattman. Hinzu kommen noch das neue Enhanced Vsync und eine geringere Latenz bei älteren APIs.

  2. Quartalsbericht: Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert
    Quartalsbericht
    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

    Facebook steigerte in einem Jahr die Zahl seiner Beschäftigten um 43 Prozent. Rund 20.650 Mitarbeiter erhöhten den Gewinn um 71 Prozent auf 3,89 Milliarden US-Dollar.

  3. GigaKombi: Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz
    GigaKombi
    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

    Fällt das Festnetz aus, bekommen Vodafone-Kunden mit einem GigaKombi-Vertrag kostenlos 50 Gigabyte für 16 Tage auf den Mobilfunk-Vertrag gutgeschrieben. Das erscheint ausreichend bemessen.


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15