Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktstart im Juli: O2 verkauft das…

Bei O2 wird nichts mehr gekauft!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei O2 wird nichts mehr gekauft!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.07.11 - 08:02

    Die paar Kröten, die man bei O2 oft spart, sind meiner Meinung nach keinesfalls ein Ausgleich für die seelischen Schmerzen, die einem da bisweilen zugefügt werden. Zum Glück dauert so ein Verkauf ja soooo lange, dass man dem Kunden währenddessen mindestens 3 Arten aufzusülzen kann, wie er sparen kann. Liebe O2-Fritzen in euren Geschäften: Ich will nicht sparen, ich will Netz! Ihr braucht mich nicht zu fragen, was ich für einen Internetanbieter habe, denn wenn ich meinen Internetanschluss bei euch hätte haben wollen, hättet ihr das früh genug erfahren! Mit Mobilfunktarifen ist nach der gleichen Faustregel zu verfahren! Ich war vor einem viertel Jahr mit meinem Vater im O2-Shop trotz besseren Wissens ein Handy kaufen, war da halt recht günstig... Gott war mir das nachher peinlich! Abgesehen vom üblichen Gesülze und sogar dreisten Lügen, was die Qualität des Netzes angeht, wollte man mir da sogar einreden, man könne die Geräte vom Kassensystem her nicht mehr ohne Versicherung verkaufen. Für ein 50-Euro-Handy!!!

    Abschließend kann ich also jedem, der mit dem Gedanken spielt, sich dort NUR ein Gerät zu kaufen nur eindringlich davon abraten! Es ist einfach nur verschwendete Zeit!

  2. Re: Bei O2 wird nichts mehr gekauft!

    Autor: Chillerchilene 05.07.11 - 09:44

    Ich hab da schon 2 mal ein Telefon gekauft, aber das beschriebene Scenario hatte ich dabei nicht. Mag vielleicht daran liegen, dass ich da eh Kunde war. Es ist nur beiläufig die Frage gefallen, ob ich schon nen DSL-Anschluss habe. Auf ein "Ja" kam dann aber nix mehr nach.

  3. Re: Bei O2 wird nichts mehr gekauft!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.07.11 - 09:56

    Ich dachte ja beim ersten mal auch "Noja, vielleicht den falschen Laden erwischt" aber bis jetzt war es in 3 Läden immer das gleiche... Seitdem habe ich diesem Verein abgeschworen...

    Mag sein, dass der Beißreflex unterbrochen wird, wenn du schon einen Vertrag hast. Auch die Frage danach ist ja durchaus berechtigt, sind halt Verkäufer.

    Aber dass ich mich dafür rechtfertigen muss, warum ich dummer Hund nicht sparen will, das geht zu weit!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.11 09:57 durch Himmerlarschundzwirn.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. BWI GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. ab 234,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
      Quartalsbericht
      Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

      Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

    2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
      Partner-Roadmap
      Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

      Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

    3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
      Mobilfunk
      Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

      Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


    1. 23:51

    2. 21:09

    3. 18:30

    4. 17:39

    5. 16:27

    6. 15:57

    7. 15:41

    8. 15:25