Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mate S im Hands On: Huawei präsentiert…

iOS auf dem Vormarsch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iOS auf dem Vormarsch

    Autor: ikso 02.09.15 - 21:20

    Kein Wunder das iOS auch in Deutschland auf dem Vormarsch ist und Android an Marktanteile verliert.

    Die Preise der Android Geräte sind inzwischen auf gleichem Niveau.

    Der Vorteil vom grossen Display von Android gegenüber iOS ist auch weg.

    Die ganzen Update Probleme von Android sind weiterhin vorhanden.

    Wer kauft schon ein Huawei für den Preis.

  2. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: Mixermachine 02.09.15 - 21:28

    Abwarten.
    Das sind Wunschpreise

    Build nicer stuff

  3. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: chiefmasterbridgebuilder 03.09.15 - 06:37

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Preise der Android Geräte sind inzwischen auf gleichem Niveau.

    Ehm, das ist jetzt EIN Gerät von HUNDERTEN mit Android. Sogar der Großteil der Android Smartphones ist im Bereich 350¤ und günstiger angesiedelt..
    Lediglich die Flagschiffe der namhaften Hersteller kommen teilweise in iPhone Preisspannen.

  4. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: Schnarchnase 03.09.15 - 08:04

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Wunder das iOS auch in Deutschland auf dem Vormarsch ist und Android
    > an Marktanteile verliert.

    Ich kann beiden Systemen auf dem Telefon nicht viel abgewinnen, die Apple Watch hätte ich mir aber gut vorstellen können, aber da schottet sich Apple lieber ab statt mit anderen Systemen kompatibel zu sein.

    Solange es da keinen vernünftigen Standard für die Kommunikation zwischen Telefon und Uhr gibt wird das wohl leider auch so bleiben.

    > Die Preise der Android Geräte sind inzwischen auf gleichem Niveau.

    Die Auswahl leider auch, es gibt nur noch Stullenbretter zu kaufen.

    > Der Vorteil vom grossen Display von Android gegenüber iOS ist auch weg.

    Andersherum, der Nachteil ist jetzt überall. Menschen die kleine handliche Geräte bevorzugen werden schlicht und ergreifend nicht mehr mit aktuellen Highendhardware bedient. Die kleineren Geräte sind – abgesehen vom Sony Compact (welches mir aber schon zu groß ist) – allesamt abgespeckte Billigversionen.

    Ich guck mir das ganze weiterhin entspannt an solange mein Jolla Phone noch hält. Hoffentlich machen die es richtig und bringen nicht nur einen Stullenbrettnachfolger, sondern ein kompaktes Gerät was zwischen dem Nokia N9 und dem Jolla Phone liegt. Bei der Software haben sie eh schon gewonnen, die ist sehr viel durchdachter als iOS und Android und wird sehr aktiv weiterentwickelt – und vor allem wird die Community einbezogen und somit nicht an der Zielgruppe vorbei entwickelt.

  5. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: ikso 03.09.15 - 08:17

    chiefmasterbridgebuilder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Preise der Android Geräte sind inzwischen auf gleichem Niveau.
    >
    > Ehm, das ist jetzt EIN Gerät von HUNDERTEN mit Android. Sogar der Großteil
    > der Android Smartphones ist im Bereich 350¤ und günstiger angesiedelt..
    > Lediglich die Flagschiffe der namhaften Hersteller kommen teilweise in
    > iPhone Preisspannen.

    Früher waren aber auch die Flaggschiffe von Android wesentlich günstiger gegenüber iOS.

  6. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.09.15 - 08:29

    Bei Android-Smartphones und sogar bei Windows-Phones gibt es neben der UVP wenigstens noch Marktpreise im Gegensatz zu den EierOS-Geräten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: ikso 03.09.15 - 09:21

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Android-Smartphones und sogar bei Windows-Phones gibt es neben der UVP
    > wenigstens noch Marktpreise im Gegensatz zu den EierOS-Geräten.

    Dafür kannst du die EierOS auch nach zwei Jahren für einen vernünftigen Betrag verkaufen, für die Android Gerät lohnt sich nicht mal der Aufwand.

  8. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: werauchimmer 03.09.15 - 11:47

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Früher waren aber auch die Flaggschiffe von Android wesentlich günstiger
    > gegenüber iOS.


    Das ist aber in Smartphone-Jahren ja fast schon Jahrhunderte her ;)

  9. Re: iOS auf dem Vormarsch

    Autor: derdiedas 06.09.15 - 22:55

    Und mir geht iOS auf den Sack. Vor allen deren bescheuerten Downloadbegrenzungen.
    Im Urlaub wollte ich einen Film von iTunes laden, geht aber nicht, ich müsste dazu im WLAN sein. Dolle Wurst wenn man einen 3GByte Flatrate hat, aber auf dem iPad kommt man nicht ohne Umwege über das iPhone (Per WLAN Thetereing) und SIM Karten Tausch (Auf dem iPhone habe ich nur 500MByte).

    Und ach mist SIM Karten Tausch von IPad2 auf das IPhone 5 geht ja nicht...

    Was mischt sich Apple bitte ein wie ich meine Flatrate nutze?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Testgelände: BMW will in Tschechien autonome Autos erproben
    Testgelände
    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

    BMW will im tschechischen Sokolov nahe der deutschen Grenze ein etwa 500 Hektar großes, neues Testgelände bauen. Die Investitionen liegen im dreistelligen Millionen- Euro-Bereich. In Sokolov sollen vor allem hochautomatisiert und autonom fahrende Autos erprobt werden.

  2. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  3. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47