1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mattschwarzes Modell: Beim iPhone…

Mattschwarzes Modell: Beim iPhone 7 ist der Lack ab

Beim iPhone 7 mit mattschwarzem Gehäuse ärgern sich einige Nutzer über das Abblättern der Beschichtung. Selbst mit Schutzhüllen sollen die Geräte gelitten haben. Apple will kosmetische Schäden nicht ersetzen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Mattschwarzes Modell: Beim iPhone 7 ist der Lack ab" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Schutzhüllen 16

    Epaminaidos | 13.02.17 08:39 09.03.17 15:49

  2. "Überraschung"! 16

    katze_sonne | 13.02.17 08:09 14.02.17 13:29

  3. Aufregen bringt nichts 13

    sp1derclaw | 13.02.17 09:24 14.02.17 10:46

  4. Android Jünger incoming 3 2 1... 2

    masestrox | 13.02.17 08:10 14.02.17 10:34

  5. Apple versteht es nicht 3

    JTR | 13.02.17 13:04 14.02.17 10:16

  6. Überteuert, billig und mieser support. (Seiten: 1 2 ) 27

    WebNeuland | 13.02.17 07:54 14.02.17 09:11

  7. Garantie != Gewährleistung 10

    drsnuggles79 | 13.02.17 09:24 14.02.17 08:52

  8. Eloxal ist kein Lack! 9

    iOllek | 13.02.17 16:14 14.02.17 04:03

  9. Bei APPLE ist der Lack ab... 2

    Solano | 13.02.17 20:27 13.02.17 21:51

  10. Na und ? 6

    TomMarx | 13.02.17 09:10 13.02.17 20:36

  11. So ein Quatsch 2

    HendrikW | 13.02.17 08:58 13.02.17 20:34

  12. Not a bug, it's a feature 1

    Local Horst | 13.02.17 20:19 13.02.17 20:19

  13. Herstellungmangel = Gewährleistung 1

    Thotti22 | 13.02.17 15:48 13.02.17 15:48

  14. Nachvollziehbar 1

    Anonymer Nutzer | 13.02.17 12:49 13.02.17 12:49

  15. Klingt nach ... 1

    oSu. | 13.02.17 11:41 13.02.17 11:41

  16. Immerhin explodiert nur der Lack 1

    opodeldox | 13.02.17 09:50 13.02.17 09:50

  17. Warum keine DLC-Beschichtung? 3

    AlexanderSchäfer | 13.02.17 08:23 13.02.17 09:45

  18. Das ging aber schnell 3

    miauwww | 13.02.17 08:28 13.02.17 08:37

  19. Samsung hat bei mir... 1

    SirJoan83 | 13.02.17 08:25 13.02.17 08:25

  20. Enstsprechende Berichte häufen sich - ohne konkrete Angabe 1

    FrankKi | 13.02.17 08:05 13.02.17 08:05

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (gn)
    ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven
  2. Software Engineer DevOps (m/w/d)
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG, München
  3. IT Service Manager (m/w/d)
    8com GmbH & Co. KG., Neustadt
  4. (Senior) Strategic Workforce Planner - Shared Services (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 14,49€, The Walking Dead - The Telltale...
  2. (u. a. Resident Evil: Village für 32,99€, Orcs Must Die! 3 für 11€, Anno 1800 für 17,99€)
  3. 249€ statt 299€
  4. (u. a. 65 Zoll für 849€, 55 Zoll für 689€, 75 Zoll für 1.259€, 85 Zoll für 1.849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Überwachung Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
  2. EC-Karte Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
  3. Vorschau Autobahnpolizei-Simulator 3 Cops und Kühe auf der Fahrbahn

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline