1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mattschwarzes Modell: Beim iPhone 7 ist…

Apple versteht es nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple versteht es nicht

    Autor: JTR 13.02.17 - 13:04

    Sie gelten als Luxushersteller, man stelle sich vor nach einem Jahr platzt mir an der Türe eines Lamborghini der Lack ab und der würde diesen Spruch bringen. Wer Luxus verkauft muss auch Luxus-Gewährleistung leisten, sonst könnte man von Abzocke sprechen. Zumal bei Mängel ab Werk in der EU der Fall sowieso klar ist.

  2. Re: Apple versteht es nicht

    Autor: ManuPhennic 13.02.17 - 19:29

    Lol als Luxushersteller? Damals beim 2G vielleicht. Heute hat das doch gefühlt jeder

  3. Re: Apple versteht es nicht

    Autor: JTR 14.02.17 - 10:16

    Naja jemand der mit der Oberflächentechnik bewandert ist, sieht von Auge ob ein Lack weg gekratzt oder durch Gebrauch gescheuert ist, oder ob er sich eben ablöst, weil der Grund nicht richtig gesäubert wurde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Bundeskriminalamt, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. NOVENTI Health SE, Gefrees/Bayreuth, Oberhausen, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 7,50€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 32,99€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten