1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MBBF: Huawei kündigt Weiterentwicklung…

MBBF: Huawei kündigt Weiterentwicklung zu 5.5G an

Huawei hat auf seiner Hausmesse Vorschläge für eine Weiterentwicklung von 5G vorgelegt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. lol unter 100GHz 3

    gamer998 | 14.11.20 11:10 30.11.20 22:28

  2. Und Europa will Huawei aus seinen Netzen raushalten... 2

    mnementh | 13.11.20 16:40 14.11.20 00:04

  3. 16K-Videos für mobile Geräte? 3

    Lefteous | 13.11.20 16:29 13.11.20 19:12

  4. Na jetzt treibt Huawei die Konkurrenz aber vor sich her... 1

    Bigfoo29 | 13.11.20 15:58 13.11.20 15:58

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Beuth Verlag GmbH, Berlin
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. Software AG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  2. 19,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität 2020/21 Nur Tesla legte in der Krise zu
  2. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  3. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht