1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion Life S5004: Aldi bringt gut…

Android 5.1

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Android 5.1

    Autor: S-Talker 04.07.16 - 12:51

    ...ist über zwei Jahre alt, dammit.

    Mehr als 1,5 Jahre Vorlauf von Android 6 sind nicht genug?

  2. Re: Android 5.1

    Autor: M.P. 04.07.16 - 13:16

    Erscheinungsdatum Android 5.1
    9 MRZ 2015

    Selbst Android 5.0 ist noch keine 2 Jahre alt ...

  3. Re: Android 5.1

    Autor: Spaghetticode 04.07.16 - 13:18

    Ich schaue mal in die Liste der Android-Versionen.

    Android Lollipop ist noch nicht zwei Jahre alt. Android 5.0 kam im November 2014 heraus (und ist 1 Jahr und 8 Monate alt), 5.1 im März 2015 (und ist 1 Jahr und 4 Monate alt). Außerdem sollte man eine Betriebssystemversion nicht nach dem Alter beurteilen, sondern nachdem, wie lange es schon den Nachfolger gibt. Marshmallow (6.0) kam im Oktober 2015 heraus und ist damit nicht anderthalb Jahre, sondern nur die Hälfte, nämlich neun Monate, alt.

  4. Re: Android 5.1

    Autor: M.P. 04.07.16 - 13:28

    Naja,
    trotzdem sollte man erwarten, daß inzwischen neue Geräte eine "6" als erste Stelle der Versionsnummer haben ...

  5. Re: Android 5.1

    Autor: jsm 04.07.16 - 13:35

    Sehe ich auch so!
    Ein neues Gerät sollte auch ein aktuelles OS bekommen. Ansonsten liest es sich wie ein gutes Angebot.

  6. Re: Android 5.1

    Autor: Anonymer Nutzer 04.07.16 - 13:39

    Besonders, wo schon die 7 an die Türe klopft. Wenn das Medion schon die 6 nicht von Hause aus spendiert bekommt, kann man es also - bezogen auf Updates - als "tote" Elektronik bezeichnen. Um Ersatzteile/Reparatur wird man sich wohl genauso "gut" kümmern wie um die Software. Auf buchstäblich jedem Bug, der sich zukünftig zeigt, bleibt man dann vielleicht sitzen.

    So etwas sollte man gar nicht in den Verkauf geben dürfen. Klar, es wird in seinen Grundfunktionen nicht eingeschränkt und die anvisierte Zielgruppe wird sich schon hoffentlich nicht (mit z.B. Stagefright) gefährden.
    Dennoch bleibt der fade Nachgeschmack, dass dieses Smartphone bereits das Ende seines Produktlebens erreicht hat, noch bevor es auf den Markt kommt.

    Selbst bei einem 200-Euro-Notebook der billigsten Sorte würde man sowas nicht akzeptieren. Wehe, Windows wird da nicht bis Ultimo supportet.

    P.S.: "Dann kauf's halt nicht" ist kein Argument für dieses Smartphone.

  7. Re: Android 5.1

    Autor: Niaxa 04.07.16 - 17:27

    Und was hat Android damit zu tun oder das Alter? Das liegt rein am Hersteller.

  8. Re: Android 5.1

    Autor: M.P. 05.07.16 - 08:33

    Hat jemand etwas anderes behauptet?

  9. Re: Android 5.1

    Autor: Anonymer Nutzer 05.07.16 - 08:44

    Es ist beides. Android wurde so kaputt konzipiert, dass Updates über die Hersteller laufen müssen. Die Hersteller kümmern sich gleichzeitig gerade um billige Wegwerfhandys einen Kehricht. Und so kommt eins zum anderen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zukunftslabor ubineum (Informatiker, Software-Ingenieur) ... (m/w/d)
    Westsächsische Hochschule Zwickau, Zwickau
  2. Service Delivery Manager Umsetzung Onlinezugangsgesetz OZG (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Hamburg
  3. Inhouse Consultant Microsoft Dynamics NAV (m/w/d)
    über D. Kremer Consulting, Großraum Hameln-Detmold
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    IWK-Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gGmbH, Delmenhorst

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 4 Premium Edition für 9,99€, A Way Out für 7,99€, GRID Legends: Deluxe...
  2. wechselnde Angebote
  3. 29,49€ statt 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de