Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion Life X4701: 4,7-Zoll-Smartphone…

Ob das Angebot so toll ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob das Angebot so toll ist?

    Autor: Mingfu 08.11.13 - 16:36

    Preislich ist es zumindest nicht weit von Chinaphones mit MTK6589-Chip entfernt. Und da sind 1280x720 auf 4,x Zoll durchaus ebenfalls drin.

    Der Tegra-3 ist natürlich ein Leistungsbolide bei dem Preis (wobei die 1,2 GHz für die schwächste Variante T30L sprechen). Andererseits wird es sicher Gründe haben, warum er eher im Tabletmarkt verbaut wurde und nur recht selten bei Smartphones. Denn der Stromverbrauch unter Last soll wohl nicht ganz unerheblich sein. Und wenn man sich Testberichte zu den wenigen verfügbaren Smartphones damit durchliest, dann findet sich dort teilweise Kritik, dass es trotzdem ruckelt und hängt, da wohl einige Hersteller zwecks Verlängerung der Akkulaufzeit den Prozessor möglichst selten aus dem Stromsparmodus wecken wollen. Da sollte man also schauen, wie Medion die Sache angegangen hat, sonst wäre es denkbar, dass ein vernünftiges Dual-Core-Smartphone letztlich eine zügigere Handhabung bietet.

  2. Re: Ob das Angebot so toll ist?

    Autor: Blöbs 09.11.13 - 02:56

    Kann man die Chinaphones denn benutzen ohne dabei ständig mit der Angst leben zu müssen das der Akku platzt oder sowas? So weit ich weiß liefern die ja teilweise direkt nen Ersatzakku mit... Bzw. hat irgendwer verlässliche Erfahrung gemacht?

  3. Re: Ob das Angebot so toll ist?

    Autor: expat 09.11.13 - 09:16

    Wo werden die Akkus produziert? Richtig, China.

    Ich denke viele Akkus der Hersteller kommen aus denselben Fabriken wie für unsere Handys in Europa. Bei den durchaus gängigeren Chinaphones kann man den Akkus schon vertrauen.

  4. Re: Ob das Angebot so toll ist?

    Autor: WolfgangS 09.11.13 - 20:28

    Blöbs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man die Chinaphones denn benutzen ohne dabei ständig mit der Angst
    > leben zu müssen das der Akku platzt oder sowas? So weit ich weiß liefern
    > die ja teilweise direkt nen Ersatzakku mit... Bzw. hat irgendwer
    > verlässliche Erfahrung gemacht?

    Normalerweise ja. Vergleichbar ist in Frankreich Wiko (hat nur nicht die Displayauflösung), die verkaufen in D auch um den Preis rum ...

  5. China-Kram lohnt sich nicht.

    Autor: allgemeinkonkret 11.11.13 - 08:15

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut identisch zu hier regulär angebotenen Geräten.
    Ich sag nur: einmal Sanei - nie wieder China. :)

  6. Re: China-Kram lohnt sich nicht.

    Autor: fesfrank 11.11.13 - 22:17

    alle asiaten haben so ein problem mit dem service,egal was drauf steht .....
    bei chinessischen hab ich den vorteil, das ich weiss, das bei einem defekt ich das ding gleich entsorgen kann und muss mich nicht mit dem hersteller rumärgern und mir märchen anhören

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. transmed Transport GmbH, Regensburg
  3. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München
  4. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 74,99€
  3. 4,56€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  2. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

  1. Microsoft: Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
    Microsoft
    Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat

    Die Studio-Chefin von Minecraft hat in einem Interview verraten, wie viele Menschen den Titel aktuell spielen. Er bleibt ein Dauerbrenner. Die Spielerzahl hat sich auch im letzten Jahr noch einmal deutlich gesteigert.

  2. MINT: Werden Frauen überfördert?
    MINT
    Werden Frauen überfördert?

    Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen in für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?

  3. Spieledienst: "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"
    Spieledienst
    "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"

    So hat sich Discord das nicht vorgestellt: Nur wenige Abonnenten haben das erst ein Jahr alte Spieleangebot des Anbieters wirklich genutzt. Deshalb werden Verträge nicht erneuert und ein Teil der reservierten 150 Millionen US-Dollar für andere Zwecke genutzt.


  1. 12:34

  2. 12:02

  3. 11:15

  4. 10:58

  5. 10:42

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:49