1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion: Lollipop-Smartphone mit…

Lollipop-Smartphone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lollipop-Smartphone

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.15 - 12:48

    Könnt ihr bitte aufhören, den Android-Smartphones die Namen der Android-Releases zu verpassen? Das ist so, als würde man ein Macbook Pro Yosemite-Macbook nennen. Erstens kennt nicht jeder die ganzen Namen der Releases und zweitens könnte es Verwirrungen geben, sollte ein Telefon vom Hersteller mal tatsächlich Lollipop oä genannt werden.

  2. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: Jasmin26 31.08.15 - 13:15

    ich weiss ja nicht, ich kennen keinen in meiner umgebung der mit der benennung des betriebssystem probleme hat . selbst 12 jährige die am anfang ihrer schulischen ausbildung stehen verstehen solch einen text und können das gelesene zuordnen !

    es hat den anschein, dir macht das probleme , oder du glaubst die "welt" hat schwierigkeit einfachste dinge zu verstehen !

  3. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: spaceMonster 31.08.15 - 13:16

    Golem Artikel setzen oft relativ viel Jargon vorraus und das ist auch gut so. Wenn alles immer genau erklärt werden müsste, würden sich die Artikel bald so lesen wie bei der Computer Bild.
    Das du sofort verstanden hast was gemeint war zeigt, dass die Verwendung des Android Versionsnames nicht falsch war.

  4. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: plutoniumsulfat 31.08.15 - 13:27

    Trotzdem: Das System ist austauschbar, das verwendet man nicht im Namen. Ich sag ja nicht Windows 7-Laptop. Was ist denn, wenn ich dann Windows 10 installiere?

  5. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: Jasmin26 31.08.15 - 14:18

    .... jetzt, ich denk jeder. auch wirklich jeder weiss was damit gemeint ist !
    zumal es um den satzbau/wortschatz dabei geht und nicht um eine technische bezeichnung .
    das betrifft nicht ausschließlich den smartphones-markt !
    200 Diesel/benz, m-bmw u.s.w ...

    nochmal, haltet die Welt nicht für blöde, sonst tritt sie dir schneller in den hintern als dir lieb ist !

  6. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: plutoniumsulfat 31.08.15 - 14:40

    Und wenn es zwei Varianten gibt? Einfach etwas weiter denken. Man bezeichnet doch keine Hardware nach dem Betriebssystem.

  7. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: M.P. 31.08.15 - 15:52

    Da es einige Hersteller gibt, die sogar noch Geräte mit Android 4.1 ausliefern, ist das schon eine relevante Information.
    Von Apple wird man wohl keine Geräte mehr mit älteren BS-Versionen kaufen können...

    Ob das aber in die Überschrift gehört....

  8. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: highrider 31.08.15 - 15:53

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnt ihr bitte aufhören, den Android-Smartphones die Namen der
    > Android-Releases zu verpassen? Das ist so, als würde man ein Macbook Pro
    > Yosemite-Macbook nennen.

    Der Unterschied ist, dass das Macbook Pro noch 6 Jahre ohne Verzögerung das jeweils neueste OS erhalten wird. Das Smartphone von Medion aber wird mit einer bereits veralteten OS-Version ausgeliefert und es ist nichtmal sicher, ob das seit knapp 6 Monaten verfügbare Update auf 5.1 jemals für dieses Gerät verfügbar sein wird. Es ist also vielleicht auf immer und ewig ein Lollipop-Smartphone. :-)

  9. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: plutoniumsulfat 31.08.15 - 17:03

    Wieso veraltet? Ist Lollipop nicht mehr aktuell?

  10. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: Jasmin26 31.08.15 - 19:38

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fluppsi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Könnt ihr bitte aufhören, den Android-Smartphones die Namen der
    > > Android-Releases zu verpassen? Das ist so, als würde man ein Macbook Pro
    > > Yosemite-Macbook nennen.
    >
    > Der Unterschied ist, dass das Macbook Pro noch 6 Jahre ohne Verzögerung das
    > jeweils neueste OS erhalten wird. Das Smartphone von Medion aber wird mit
    > einer bereits veralteten OS-Version ausgeliefert und es ist nichtmal
    > sicher, ob das seit knapp 6 Monaten verfügbare Update auf 5.1 jemals für
    > dieses Gerät verfügbar sein wird. Es ist also vielleicht auf immer und ewig
    > ein Lollipop-Smartphone. :-)

    das ist doch gängiges Praxis bei den Androiden, das updates , egal welcher Hersteller, Mangelware ist . davon gehen, wenn das dem Käufer bekannt ist, die meisten aus .
    wen das stört muss das OS/Hersteller/Plattform wechseln oder Custom Roms benutzen/ausspielen .

  11. Re: Lollipop-Smartphone

    Autor: lhazfarg 01.09.15 - 09:42

    Du hast nicht verstanden, was der Poster meint. Das Betriebssystem zu nennen sagt etwas über das Phone aus (iOS und Android sind ja nicht einfach kompatibel installierbar). Die Version (KK, LP usw. jedoch nichts, außer, in welchem Zustand es ausgeliefert wurde. Das kann sich mit dem nächsten Update ändern. Es ist dann immer noch ein Android, jedoch kein Lollipop mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Stadtwerke Herford GmbH, Herford
  4. Madsack PersonalManagement GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern