1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi 11 im Test: Xiaomi liefert Top…

800¤ für ne Kaffeefahrt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: niels_on 09.03.21 - 14:19

    Hatte ein Mi 9 Lite und ich würde nicht im Traum auf die Idee kommen für den Preis eines iPhones ein Telefon mit Miui zu kaufen...
    Für die bezahlten 199¤ war es vlt. noch ein Deal, Hardware über der Preisklasse, dafür Werbung in Systemapps (die sich ohne viel Mühe nicht komplett abschalten ließ), aber für 800¤ Lol, nicht wirklich, da muss man Apple in Relation ja schon als günstig ansehen..

  2. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: TrollNo1 09.03.21 - 14:25

    Ich weiß auch nicht, wo die hinwollen. Wollen die Huawei ersetzen?

    Die Sparfüchse sind auf jeden Fall schon weitergezogen.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: dantist 09.03.21 - 14:26

    So ist es. Ich hatte ein Mi Mix 3, und die Software war eine solche Katastrophe, dass ich auf Jahre von Xiaomi kuriert bin. Was ich an Lebenszeit verschwendet habe an so simple Dinge wie zuverlässige Benachrichtigungen. Sie bauen gute Hardware, aber das Gesamtpaket ist eines Premiumanbieters unwürdig, daher kann ich über die Preise seit dem Mi 10 nur noch lachen.

  4. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: TrollNo1 09.03.21 - 14:34

    Also mein Mi Mix 2S war schon richtig gut. Die Kamera etwas mau, aber sonst war das Ding echt toll. Leider kaputt gegangen. Ich war echt zufrieden damit. Preislich war es auch top. Aber alles aus dem Hause Xiaomi war dann als Nachfolger zu teuer.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: bynemesis 09.03.21 - 14:46

    ihr vergleicht auch dauernd eure 300¤ budgets phones die deutlich weniger ausstattung hatten mit diesem high-end teil.

    - viel mehr/bessere Kameras
    - OIS (das kostet)
    - wireless charge
    - 5000000hz display (finde ich völlig unnötig unterwegs)
    - Stereo Speaker / Harman-Schwachfug -> ebenfalls unnötig. Wer hört bitte auf so ner Blechtrommel Musik?
    - etc. was mir nicht einfällt.

    vieles davon brauche ich selbst nicht, also kaufe ich auch kein 800¤ phone.

    Xiaomi bietet weiterhin phones unterhalb 400¤ an.
    schaut euch da um und heult nicht.



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.21 14:49 durch bynemesis.

  6. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: TrollNo1 09.03.21 - 14:52

    Unsere Budget Phones sind genauso Flagships wie es die früheren Xiaomis waren. Nur damals waren sie eben günstig. Ich hatte ein Mi6 und ein Mi Mix 2S. Beide mit sehr guter Hardware. Jetzt habe ich ein Realme X2 Pro mit ebenfalls sehr guter Hardware. Das Mi Mix 2S hat einen OIS, Wireless charge, 2 völlig ausreichende Kameras. Das Realme hat jetzt keinen OIS, dafür 4 Kameras und ein 90 Hz Display. Der Fingerabdruckscanner ist im Display und richtig gut.

    Es gibt immer Flagship Killer, deren Firmen dann meinen, sie müssten immer teurer werden. Und dann werden sie eben vom nächsten Flagship Killer abgelöst. Xiaomi war lange ein Geheimtipp, jetzt sind sie gewachsen und der nächste kommt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: WickedMann 09.03.21 - 15:09

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsere Budget Phones sind genauso Flagships wie es die früheren Xiaomis
    > waren. Nur damals waren sie eben günstig. Ich hatte ein Mi6 und ein Mi Mix
    > 2S. Beide mit sehr guter Hardware. Jetzt habe ich ein Realme X2 Pro mit
    > ebenfalls sehr guter Hardware. Das Mi Mix 2S hat einen OIS, Wireless
    > charge, 2 völlig ausreichende Kameras. Das Realme hat jetzt keinen OIS,
    > dafür 4 Kameras und ein 90 Hz Display. Der Fingerabdruckscanner ist im
    > Display und richtig gut.
    >
    > Es gibt immer Flagship Killer, deren Firmen dann meinen, sie müssten immer
    > teurer werden. Und dann werden sie eben vom nächsten Flagship Killer
    > abgelöst. Xiaomi war lange ein Geheimtipp, jetzt sind sie gewachsen und der
    > nächste kommt.

    So wie ich. Vom Oneplus 3 zu dem selben Realme. Xiaomi hab ich dabei übersprungen. Aber bei dem Preis von Xiaomi kann ich mir auch gleich ein Iphone holen.

  8. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: M.P. 09.03.21 - 15:16

    Du hast die Postings nicht gelesen, Zusammenfassung für Menschen mit geringer Aufmerksamkeitsspanne:

    - Hardware Top
    - Software Mist (Werbung, Bloatware, Spyware inclusive)
    - Nicht jedem ist es gegeben, LineageOS unfallfrei zu installieren, und da ist dann auch die Frage, ob die Kamera dann noch gute Bilder macht ...

    Das Bild mit der Kaffeefahrt gefällt mir ...

  9. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: DrBernd 09.03.21 - 16:31

    bynemesis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xiaomi bietet weiterhin phones unterhalb 400¤ an.
    > schaut euch da um und heult nicht.

    Immer noch 400¤ zu viel für die Software ¯\_(ツ)_/¯

  10. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: P@trick 09.03.21 - 16:42

    Ich kann mich doch nur stark über die Kommentare hier wundern. Besitze nun schon seit knapp 2 Jahren das Mi9. Hatte vorher Samsung und Google. Im Vergleich dazu gefällt mir Miui richtig richtig gut. Oberfläche ist schick, schnell und Werbung sehr ich auch keine.

  11. Re: 800¤ für ne Kaffeefahrt?

    Autor: Niaxa 09.03.21 - 19:59

    Zumal Hardware in Smartphones eh schon ohne Ende überteuert ist für die magere Leistung, die heute Highendsmartphones bieten. Das zahlt man dann ungern für so nem Hersteller mit allen genannten und bekannten Nachteilen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler (m/w/d)
    ilum:e informatik ag, Mainz
  2. Innovations-Manager (m/w/d) für digitale Strategie in München
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  3. Frontend Developer (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf, Kleve (Home-Office möglich)
  4. Junior Project Manager Product (m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. 65 Zoll für 1.599€, 55 Zoll für 1.149€) inkl. Direktabzug im Warenkorb (Bestpreise)
  2. (u.a. Gaming-Monitor Odyssey G3 27" Full-HD 144Hz für 189€)
  3. 319€
  4. 16,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de