Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi 6 im Test: Xiaomis 500-Euro-Angriff…

Der Xiaomi Hype...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Xiaomi Hype...

    Autor: Midian 01.06.17 - 12:29

    ... ist doch schon lange vorbei. Die Dümpeln im Chin. Markt irgendwo bei 8% rum.

    Langweiliger Copycat Durchschnitt und in D aufgrund fehlender LTE Freq. und Gewährleistung eh nicht zu gebrauchen. Xiaomi war mal "damals" Top, habe selbe noch 3 Geräte in der Schublade.

  2. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: 1nformatik 01.06.17 - 12:32

    Dann doch lieber OnePlus 3T oder das neue 5 (demnächst).

  3. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Bautz 01.06.17 - 13:26

    Beide zu groß und mit falschem OS.

  4. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: v2nc 01.06.17 - 13:44

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beide zu groß und mit falschem OS.


    Was hast du gegen oxygen ? 100mal besser als mui alle male

  5. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: MarioWario 01.06.17 - 13:51

    Gibt dafür überhaupt einen Reparaturservice in D ?
    Das mit den fehlenden Google-Diensten ist ja eher ein Vorteil - Kaufargument.

  6. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: ChMu 01.06.17 - 14:14

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist doch schon lange vorbei. Die Dümpeln im Chin. Markt irgendwo bei 8%
    > rum.

    Ja genau, 60Mio units, nur in China, ist ja gar nichts, reicht gerade mal zur Nummer 4 unter 280 Herstellern. Abgeschrieben.
    >
    > Langweiliger Copycat Durchschnitt und in D aufgrund fehlender LTE Freq. und
    > Gewährleistung eh nicht zu gebrauchen. Xiaomi war mal "damals" Top, habe
    > selbe noch 3 Geräte in der Schublade.

    Copycat? Von wem? Wer bietet diese Ausstattung fuer das Geld? Und was hat die Gewaehrleistung mit der Funktion zu tun? Du hast 3 xiaomis in der Schublade? Warum? Kaputt? Ernsthaft? Was sagt der Importeur? Und mal ganz ehrlich, das Band 20 fuer LTE ist doch leicht ueberbewertet? Was muss das Telefon denn runterladen, wenn man nun Band 20 braucht um seine paar GB Monatsvolumen in ein paar Minuten verbraten zu koennen? Danach, mit 64kbits oder 32 kbits ist es dann auch schon wieder egal.

  7. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Dino13 01.06.17 - 14:25

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und mal ganz
    > ehrlich, das Band 20 fuer LTE ist doch leicht ueberbewertet? Was muss das
    > Telefon denn runterladen, wenn man nun Band 20 braucht um seine paar GB
    > Monatsvolumen in ein paar Minuten verbraten zu koennen? Danach, mit 64kbits
    > oder 32 kbits ist es dann auch schon wieder egal.

    Der restliche Teil deines Kommentars sei mal dahingestellt, aber das ist mal richtig schlecht argumentiert. Du hast sicherlich auch nur dein Edge auf deinem Smartphone und das passt dann schon. Wozu braucht man denn schnellere Internetverbindung um die einzelnen Webseiten schneller zu öffnen und ja auch wenn man mal etwas größer aus dem Netz laden möchte dann auch? Mit genügend Datenvolumen ist man nicht unbedingt darauf angewiesen seine Apps nur Zuhause im WLAN upzudaten.

  8. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: ArcherV 01.06.17 - 15:00

    1nformatik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann doch lieber OnePlus 3T oder das neue 5 (demnächst).


    Nein dann lieber ein BQ Aqaris X5 Plus...da gibt es wenigstens lange Updates.

  9. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Onkel Ho 01.06.17 - 15:13

    v2nc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bautz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Beide zu groß und mit falschem OS.
    >
    > Was hast du gegen oxygen ? 100mal besser als mui alle male
    Für das Mi5 gibt's lineageOS - damit ist dann quasi ein besseres Nexus... Beim Mi 6 kommt das bestimmt auch bald

  10. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: |=H 01.06.17 - 15:17

    Das liegt allerdings mit anderen Leistungsdaten auch in einem anderen Preissegment.

  11. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Midian 01.06.17 - 15:33

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Midian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ist doch schon lange vorbei. Die Dümpeln im Chin. Markt irgendwo bei
    > 8%
    > > rum.
    >
    > Ja genau, 60Mio units, nur in China, ist ja gar nichts, reicht gerade mal
    > zur Nummer 4 unter 280 Herstellern. Abgeschrieben.
    > >

    Im Vergleich zudem was sie vorher verkauft haben - ist es schlecht!

    > > Langweiliger Copycat Durchschnitt und in D aufgrund fehlender LTE Freq.
    > und
    > > Gewährleistung eh nicht zu gebrauchen. Xiaomi war mal "damals" Top, habe
    > > selbe noch 3 Geräte in der Schublade.
    >

    > Copycat? Von wem? Wer bietet diese Ausstattung fuer das Geld? Und was hat
    > die Gewaehrleistung mit der Funktion zu tun?

    Viele andere Hersteller bieten mir das. Des Weiteren ist MIUI nur noch Spyware pur.
    Ich kaufe ein Gesamtprodukt - dazu gehört eben auch Gewährleistung und Garantie - und die bekomme ich, wenn ich vor Ort bzw. in Deutschland ein Smartphone kaufe. Beim Import bin ich der gearschte.

    >Du hast 3 xiaomis in der Schublade? Warum? Kaputt? Ernsthaft? Was sagt der Importeur?

    Keins ist defekt - alles Geschenke von Xiaomi - da ich früher einer der Übersetzer von MIUI war (miui germany/decuro + Mod im englischen MIUI Forum)

    >Und mal ganz
    > ehrlich, das Band 20 fuer LTE ist doch leicht ueberbewertet? Was muss das
    > Telefon denn runterladen, wenn man nun Band 20 braucht um seine paar GB
    > Monatsvolumen in ein paar Minuten verbraten zu koennen? Danach, mit 64kbits
    > oder 32 kbits ist es dann auch schon wieder egal.

    Blödsinn

  12. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: ChMu 01.06.17 - 16:38

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und mal ganz
    > > ehrlich, das Band 20 fuer LTE ist doch leicht ueberbewertet? Was muss
    > das
    > > Telefon denn runterladen, wenn man nun Band 20 braucht um seine paar GB
    > > Monatsvolumen in ein paar Minuten verbraten zu koennen? Danach, mit
    > 64kbits
    > > oder 32 kbits ist es dann auch schon wieder egal.
    >
    > Der restliche Teil deines Kommentars sei mal dahingestellt, aber das ist
    > mal richtig schlecht argumentiert. Du hast sicherlich auch nur dein Edge
    > auf deinem Smartphone und das passt dann schon. Wozu braucht man denn
    > schnellere Internetverbindung um die einzelnen Webseiten schneller zu
    > öffnen und ja auch wenn man mal etwas größer aus dem Netz laden möchte dann
    > auch? Mit genügend Datenvolumen ist man nicht unbedingt darauf angewiesen
    > seine Apps nur Zuhause im WLAN upzudaten.

    Sag ich ja nicht,aber diese Fixierung auf Band 20 ist schon merkwuerdig. Bei einem speedtest habe ich immer zwischen 24 und 28Mbits runter und um die 10Mbits rauf, ohne lte mit ganz normalem 3G. LTE ist manchmal etwas schneller,meisst sogar langsamer. Und 20Mbits reichen um auf einem Mobil Telefon eine Webseite auf zu machen..
    Ein vergleichbares Telefon MIT Band 20 kostet eben ein paar hundert Euro mehr. Wenns einem das wert ist? Ok, ich koennte ohne leben, zumal bis ich wieder ein Telefon brauchte 5G aktuell sein duerfte.

  13. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: ChMu 01.06.17 - 16:48

    Midian schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------
    >
    > Viele andere Hersteller bieten mir das.
    Na wenns doch sogar viele gibt,koenntest Du doch mal wenigstens einen nennen?

    Es sind ja nur 3 die mehr verkaufen, die duerften dann so ein Angebot fuer weit unter 500 Euro im Angebot haben? Mit der dual cam,6GB/64 oder 128GB Speicher, dem schnellsten Prozessor, finger print vorne wo er hingehoert,full hd und schoen klein (ok, nicht klein genug aber schafft ausser Apple scheinbar keiner) um nur einige Eck daten zu nennen.
    Sach mal,wer?

  14. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Physikuss 01.06.17 - 16:53

    Das fehlende Band 20 könnte höchstens auf dem Land problematisch werden, wenn eben kein 3G mehr anliegt und du plötzlich mit EDGE dastehst. Ich weiß allerdings nicht, wie gut die Abdeckung mit Band 20 in solchen Bereichen tatsächlich funktioniert. Für uns normale Stadtmenschen :-) reicht idR sogar 3G bzw. gibts in den Städten meistens das schnellere LTE, was dann auch vom Mi6 unterstützt wird.

  15. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Midian 01.06.17 - 16:57

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Midian schrieb:
    > -----------------------------------------------------------------------
    > >
    > > Viele andere Hersteller bieten mir das.
    > Na wenns doch sogar viele gibt,koenntest Du doch mal wenigstens einen
    > nennen?
    >
    > Es sind ja nur 3 die mehr verkaufen, die duerften dann so ein Angebot fuer
    > weit unter 500 Euro im Angebot haben? Mit der dual cam,6GB/64 oder 128GB
    > Speicher, dem schnellsten Prozessor, finger print vorne wo er
    > hingehoert,full hd und schoen klein (ok, nicht klein genug aber schafft
    > ausser Apple scheinbar keiner) um nur einige Eck daten zu nennen.
    > Sach mal,wer?

    Eh so ziemlich jede Klitsche? Habe z.B. für mein Samsung S7 damals auch nur 500¤ gezahlt. Musst du nach dem Release eines Phones halt mal 3 Wochen warten - dann fallen die Preise instant auf ~500¤

    Und die bieten mir alle Garantie+Gewährleistung. Wenn du ein Problem mit deinem Xiaomi Knaller hast, musst du das Teil nach China schicken - ach scheisse, geht ja nicht, da du keine Smartphones + fest verbautem Akku verschicken darfst. /prööööp

  16. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Inori-Senpai 01.06.17 - 17:21

    Physikuss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das fehlende Band 20 könnte höchstens auf dem Land problematisch werden,
    > wenn eben kein 3G mehr anliegt und du plötzlich mit EDGE dastehst. Ich weiß
    > allerdings nicht, wie gut die Abdeckung mit Band 20 in solchen Bereichen
    > tatsächlich funktioniert. Für uns normale Stadtmenschen :-) reicht idR
    > sogar 3G bzw. gibts in den Städten meistens das schnellere LTE, was dann
    > auch vom Mi6 unterstützt wird.

    Also in Deutschland fehlt dir fast 70% der Fläche ohne Band 20. So unwichtig ist es nicht. Zudem wird bei Gearbest auch noch die Einfuhrsteuer umgangen. Da kommen dann also auch noch einmal 19 (?)% drauf. Wenn man ein rechtschaffener Bürger sein will. Aber schon im Mydealz Forum wird ja immer darauf hingewiesen, dass der Staat sich viel zu viel von uns nimmt

  17. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: hanc0ck 01.06.17 - 18:11

    Wer beim Thema LTE ausschließlich mit der Datenratenkeule schwingt, sollte bei Chip, Connect bleiben.

    Danke im voraus.

  18. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Mixermachine 01.06.17 - 18:18

    Das LTE 20 Band ist ziemlich wichtig.
    Es wird nur noch LTE ausgebaut.
    3G stagniert oder wird abgebaut.

    In Großstädten kann man tatsächlich darauf verzichten, wer aber nur mal etwas weiter raus fährt, wird es merken.

    Gerade die grauen Flecken auf dem Land werden mit der langwelligen 800MHz Frequenz vom 20er bedient.

    Bei LTE sind (mal ab von der Geschwindigkeit) auch die Ping Zeiten (die merkt man eher beim Surfen)

    Getter und Setter testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  19. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: MSW112 01.06.17 - 21:55

    Wieso umgeht Gearbest denn die Umsatzsteuer?

  20. Re: Der Xiaomi Hype...

    Autor: Inori-Senpai 01.06.17 - 22:56

    MSW112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso umgeht Gearbest denn die Umsatzsteuer?

    Die Geräte werden als etwas anderes deklariert und dann über England nach Deutschland verschifft. Das ist in China Standard. Da werden MiniPCs einfach als Receiver für 20¤ ausgegeben und dann so verschifft.

    Zudem haben diese Handys kein CE Zeichen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Medion AG, Essen
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07