1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi 6 im Test: Xiaomis 500-Euro-Angriff…

Zu klein.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu klein.

    Autor: ve2000 01.06.17 - 13:49

    Seltsame Entscheidung seitens Xiaomi.
    Für die ewig gestrigen ist alles über 4" sowieso zu groß und alle anderen haben sich mittlerweile an 5.5" und größer gewöhnt.

  2. Re: Zu groß

    Autor: tomacco 01.06.17 - 15:14

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seltsame Entscheidung seitens Xiaomi.
    > Für die ewig gestrigen ist alles über 4" sowieso zu groß und alle anderen
    > haben sich mittlerweile an 5.5" und größer gewöhnt.

    Seltsame Entscheidung seitens Xiaomi.
    Für die hippen Möchtegerns ist alles unter 5,5" sowieso zu klein und allen anderen
    genügen die 4,5" und kleiner völlig.

  3. Re: Zu klein.

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.17 - 16:14

    Was hat die Vorliebe für ein kompaktes Gerät mit ewig gestrig zu tun?
    Brauchst du das für dein Selbstwertgefühl? Deine persönlichen Vorlieben bzgl Displaygrößen macht dich nicht besser, aber es macht dich durchaus schlechter, dass du auf Menschen mit anders gelagerter Vorliebe herabschaust.

  4. Re: Zu klein.

    Autor: forenuser 02.06.17 - 07:37

    Nun, ich vermute, das ist eine Reaktion auf Äusserungen der "ewig Gestrigen" in Stile von "Mehr als 4 Zoll braucht/möchte kein Mensch". Damit wurde mir von diesem Personenkreis ja immer wieder das Mensch sein abgesprochen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  5. Re: Zu klein.

    Autor: Gandalf2210 02.06.17 - 13:04

    Habe ich mir auch gedacht.
    Bei meinem op3 denke ich mir bisschen größer geht noch. 5,7 Zoll sollten noch drin sein

  6. Zu groß.

    Autor: AussieGrit 03.06.17 - 20:41

    In meine Hosentasche von gestern passen keine 5,15 und schon gar keine 5,5 Zoll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Institut für Quantenoptik, Garching bei München
  2. Progressive Recruitment, Lübeck
  3. Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz, Mainz
  4. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch
  2. (u. a. Speedlink Orios RGB Metal Rubberdome Gaming-Tastatur für 25€, Speedlink Reticos RGB...
  3. 48,39€
  4. (u. a. Apacer AS340 120GB SATA-SSD für 19,99€, Apacer AS350 256GB SATA-SSD für 28,99€, Tefal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme