1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi 9T Pro im Test: Der Konkurrenz…

Nur Qi fehlt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Nur Qi fehlt...

    Autor: JouMxyzptlk 03.09.19 - 12:46

    Das Qi ja das normale "Mi 9" ohne Extra Buchstaben. Ohne Qi schaffe ich mir nicht mehr an. Der Ladestecker passt einfach immer und ohne Abnutzung.
    Wird, zwangsweise, mein Lumia 950 ersetzen nachdem da ständig diese "Whatsapp läuft ende Dezember nicht mehr!" Warnungen auftauchen. Sonst würde ich nicht tauschen.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: dantist 03.09.19 - 13:04

    Wegen Qi habe ich das Mi Mix 3 genommen und bereue es nicht. Klasse Gerät mit irrsinnig guter Verarbeitung, und für 400¤ ohnehin konkurrenzlos.

  3. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: TrollNo1 03.09.19 - 14:23

    Mi Mix 2S hier, gleiches Fazit ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: JouMxyzptlk 03.09.19 - 16:35

    Ich kotz grad über die unnötigen Xiaomi apps ab. Was das an google suchen braucht und wie viel Aufwand das ist dass Xiaomi an zu vielen Stellen eigene "bessere" Apps reinpackt...
    Quicksettings-Ersatz lässt kein umsortieren zu, normale "Settings" app ist eingeschränkt...
    So viel Ärger hatte ich mit keinem Windows Phone...

    Dabei sind die doch auf der Extra-Kompatibel Liste von Google! lachhaft.

    Dann mal weiter putzen bis es mal erträglich wird...

  5. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: Hotohori 03.09.19 - 17:24

    Darum wünschen sich viele eine Android One Version.

    Ich hab nur ein Mi A1 mit Android One, selbst das ist für den Preis einfach sauber verarbeitet und wirklich gut. Xiaomi mag günstig sein, aber billig aussehen tun ihre Smartphones definitiv nicht. An der Verarbeitung sparen sie jedenfalls nicht. Finde es nur schade, dass auch sie mit dem Trend mit gehen, brauche keine Vorderseite die komplett ein Bildschirm ist.

    Wenn sich nichts ändert, wird mein nächste wohl auch wieder ein Xiaomi, allerdings hoffe, dass das mir noch eine Weile reichen wird und der Akku möglichst lange mit macht. Bis jetzt wäre der einzige Grund ein neues zu kaufen eine noch etwas bessere Kamera.

  6. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: lost_bit 03.09.19 - 17:30

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quicksettings-Ersatz lässt kein umsortieren zu
    Wir reden von MIUI 10? Und ob das geht!

  7. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: JouMxyzptlk 03.09.19 - 17:32

    lost_bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Quicksettings-Ersatz lässt kein umsortieren zu
    > Wir reden von MIUI 10? Und ob das geht!

    Oh, wie? Das normale "bleib lange drauf und dann verschieben" geht nicht...

  8. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: MartinZ1 03.09.19 - 17:45

    Für mich war Qi nie von Belang da die Energieeffizienz so schlecht war (~60%). Wenn es nach wie vor so ist kann ich gern drauf verzichten, verbrauche so schon genug unnötige Energie :)

  9. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: lost_bit 03.09.19 - 17:55

    Da gibt's eine Kachel ganz am Ende "more" (English OS)

  10. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: Kleba 03.09.19 - 18:08

    Ich nutze Qi praktisch nur noch wenn ich im Auto unterwegs bin (Mi Mix 2S). Hatte vorher ein Lumia 950 und da ist mir - zumindest subjektiv - der Akku zu schnell gealtert mit Qi. Es war auch insofern relativ gut vergleichbar, da ich damals 2 Lumia 950 gekauft habe (1 für mich, 1 für meine Frau).
    Meine Frau hat fast nie über Qi geladen und ihr Akku hat zum Ende hin noch deutlich länger gehalten, als meiner, der fast immer über Qi geladen wurde.

  11. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: TonyStark 03.09.19 - 23:22

    Ich bin auf Sailfish gegangen mit einem XA2.
    Läuft butterweich .


    Das OLED vom Lumia 950 vermisse ich.....

    Nutze es noch im Wohnzimmer für Kleine Anzeigen

  12. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: gadthrawn 04.09.19 - 06:56

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Qi praktisch nur noch wenn ich im Auto unterwegs bin (Mi Mix 2S).
    > Hatte vorher ein Lumia 950 und da ist mir - zumindest subjektiv - der Akku
    > zu schnell gealtert mit Qi. Es war auch insofern relativ gut vergleichbar,
    > da ich damals 2 Lumia 950 gekauft habe (1 für mich, 1 für meine Frau).
    > Meine Frau hat fast nie über Qi geladen und ihr Akku hat zum Ende hin noch
    > deutlich länger gehalten, als meiner, der fast immer über Qi geladen wurde.
    Und ihr habt es auch gleich viel benutzt?

  13. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: TrollNo1 04.09.19 - 06:58

    Auf deutsch hat die vier kleine Quadrate in einem Quadrat angeordnet (zwei Reihen, zwei Zeilen) und heißt Bearbeiten. Da kann man dann in einer Liste die Reihenfolge ändern.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  14. Re: Nur Qi fehlt...

    Autor: Kleba 04.09.19 - 08:55

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ihr habt es auch gleich viel benutzt?

    Naja, ich kann es jetzt nicht App-pro-App vergleichen, aber es war von uns beiden das alltäglich genutzte Smartphone und wir haben ein vergleichbares Setup gehabt, wenn auch nicht komplett identisch.
    Der Hauptunterschied war halt, dass ich praktisch nur über Qi geladen habe (hatte ein Ladepad am Schreibtisch, am Bett, am Arbeitsplatz und neben der Couch), sie aber fast immer das normale Ladekabel benutzt hat.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
  2. SAP Basis Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Applikationsentwickler (m/w/d)
    Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  4. Fachinformatiker(in) Systemintegration/IT System Engineer (m/w/d) für IT-Service, Hosting, ... (m/w/d)
    CAPCAD SYSTEMS AG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,49€
  2. 47,49€
  3. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Neues Playstation Plus in Europa erhältlich
  2. Spieleabo PS Plus startet mit Ghost of Tsushima und God of War
  3. Playstation Plus Sony lehnt Spieleabos wegen möglicher Qualitätseinbußen ab

Arc A380 (DG2): Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop
Arc A380 (DG2)
Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop

Preis, Leistung, Strombedarf, Verfügbarkeit: Die Arc A380 legt einen Start hin, der in jedweder Hinsicht kaum hätte schlechter ausfallen können.
Von Marc Sauter

  1. Nuc 12 Serpent Canyon Intels neuer Mini-PC verwendet Intels neue Grafikkarten
  2. Intel-Grafikkarte Arc A380 für 150 Euro soll Radeon RX 6400 schlagen
  3. Arc A7 A770/A780 Intel stellt Gaming-Grafikkarte aus

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski