Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: 64-Bit-Version von Windows 10…

Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: devman 04.10.16 - 11:42

    Vahé Torossian: "Unsere Strategie für Windows Phone sieht vor, uns auf den Businessteil zu fokussieren. Aus dem Mainstream-Geschäft haben wir uns verabschiedet."

    Quelle: http://www.chip.de/news/Microsoft-gibt-es-zu-Windows-Phone-ist-tot_94376354.html

    Ich sehe da nicht mehr durch.

  2. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: TheUnichi 04.10.16 - 11:48

    Windows Phone und Windows 10 Mobile sind zwei verschiedene OS, auf derselben Basis.

    Windows Phone != Windows Mobile

  3. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: devman 04.10.16 - 11:51

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows Phone und Windows 10 Mobile sind zwei verschiedene OS, auf
    > derselben Basis.
    >
    > Windows Phone != Windows Mobile

    versehe, mit den ganzen Namen, Strategien und Marketing, da kommt man ja ganz durcheinander.

  4. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: DeathMD 04.10.16 - 11:56

    Es gibt Windows Phone und Windows Mobile?! Ich dachte immer es hieß einmal Windows Mobile, dann wieder Phone, dann wieder Mobile....

  5. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: Dagobert 04.10.16 - 12:02

    Windows 10 Mobile ist das Betriebssystem.
    Windows Phone sind die Geräte.
    Microsoft stellt keine Geräte mehr her, daher Windows Phone wird aufgegeben von Microsoft.
    Windows 10 Mobile wird ganz normal weiter eintwickelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.16 12:04 durch Dagobert.

  6. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: DeathMD 04.10.16 - 12:04

    Ahhh... ok! Danke. :) War verwirrt weil er von 2 Betriebssystemen geschrieben hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.16 12:09 durch DeathMD.

  7. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: Dagobert 04.10.16 - 13:02

    Bis zur Version 8.1 hieß das System Windows Phone.
    Jedoch wird das jetzt in den Medien immer durcheinandergebracht.
    Das System Windows Phone wird tatsächlich nicht mehr entwickelt.
    Die Windows Phones gibt es aber noch mit Windows 10 Mobile.
    Nur Microsoft stellt seine Windows Phones ein.
    Mittlerweile wird daraus "Windows Phone ist Tot" gemacht.
    Was das System betriftt stimmt das auch. Da ja mit Windows 10 Mobile ein nachfolger existiert.
    Ist genauso als wenn man sagt IOS 9 ist tot, oder wird eingestellt.
    Stimmt auch, da es IOS10 gibt.

  8. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: GtaSpider 04.10.16 - 13:07

    Und um das alles noch verwirrender zu Machen:
    Erst gab es Windows Mobile 2002, 2003 dann Windows Mobile 5.0 - 6.5 (PocketPC und HTC HD2) , dann Windows Embedded, dann Windows Phone 7 - 8.1 und dann Windows 10 Mobile.

  9. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: Otto d.O. 04.10.16 - 14:20

    GtaSpider, du hast Windows CE vergessen ;-)

  10. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: VisitorSam 04.10.16 - 14:24

    Windows Embedded gibt es doch auch weiterhin heißt nur IoT ;)

    Du hast "Windows Automotive" vergessen ;)

    Aber ich denke mal so langsam wird aufgeräumt ich sag nur mal die RT Version *g*

    Windows 10
    Windows 10 Mobile
    Windwos 10 IoT

  11. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: southy 04.10.16 - 14:42

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows Phone und Windows 10 Mobile sind zwei verschiedene OS, auf
    > derselben Basis.
    >
    > Windows Phone != Windows Mobile

    Das ist irreführend:
    "Windows Phone" hiess das Ding bis zur Version 8.1

    Das aktuelle OS für die Telefone heisst "Windows 10 mobile".

    Windows Phone gibt es nicht mehr, es endete mit der Version 8.1

  12. Re: Ich dachte Windows 10 Mobil ist bald Geschichte

    Autor: TheUnichi 04.10.16 - 14:52

    southy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Windows Phone und Windows 10 Mobile sind zwei verschiedene OS, auf
    > > derselben Basis.
    > >
    > > Windows Phone != Windows Mobile
    >
    > Das ist irreführend:
    > "Windows Phone" hiess das Ding bis zur Version 8.1
    >
    > Das aktuelle OS für die Telefone heisst "Windows 10 mobile".
    >
    > Windows Phone gibt es nicht mehr, es endete mit der Version 8.1

    Bin mir ziemlich sicher es gibt noch viele User, die ein Windows Phone und kein Windows 10 Mobile besitzen. "Gibt es nicht mehr" ist falsch. "Wird nicht mehr entwickelt", "Wurde eingestellt" schon richtiger.


    Alles, was Microsoft gemacht hat, ist ihre Produktnamen glatt zu ziehen (Und sie sind noch nicht fertig, siehe Skype/Lync). Das ist zwar jetzt verwirrend, in 2-3 Jahren wird dafür jedem klar sein, wovon die Rede ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. ITEOS, Karlsruhe
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. Verlag C.H.BECK, München Schwabing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 274,00€
  3. 127,99€ (Bestpreis!)
  4. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
    Festnetz
    Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

    Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

  2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
    Arbeitsspeicher
    Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

    AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

  3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
    UL 3DMark
    Feature Test prüft variable Shading-Rate

    Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


  1. 19:25

  2. 18:00

  3. 17:31

  4. 10:00

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:57

  8. 17:52